Nur eine kleine Werkstatt ( 3D Druck )

#1 von volvospeed , 25.05.2024 01:46

Hallo zusammen,

ich weiß nicht so recht wo hin mit dem Bericht, also poste ich es mal hier. Falls es nicht passt, bitte verschieben.

Teil 1 von 2


Hallo zusammen,

da ich gerne in Frankreich unterwegs bin und dort desöfteren kleine Autowerkstätten sehe, dacht ich ich versuche mich auch mal an so etwas.

Alles was Ihr nachfolgend seht habe ich im 3D Resindruck hergestellt. Die Figuren, die Autos die Maschinen und Werkzeuge, sowie auch das Gebäude.
Das Gebäude selbst und auch Teile der Innenausstattung stammen nicht aus meiner Feder, sondern von einem franzöischen Kollegen. Aus meiner Feder stammen dann wieder, die Figuren, die Autos, Presse, Abkantbank, Reifen Montiermaschine, Reifenwuchtmaschine, die 2CV Motoren und Paletten. Da die Bodenplatte für meinen Drucker zu groß war, zeichnete ich eine 2 teilige neu dazu. Insgesamt waren 11 Drucke ( jedes Mal war die Druckplatte sehr voll ) ca. 40 Stunden. Der Bau der Werkstatt und Kleinteile dauerte etwa ebenso lang.

Die Schubladen des Schreibtisches und die der Werkzeugkisten sind beweglich. Ebenso ist die Hebebühne beweglich. Die Auffahrrampen der Bühne sind aber leider vom Lack her festgeklebt.
Das Cent Stück dient zum Größenvergleich

Zuerst zeige ich mal ein paar Kleinteile

Werkzeugkisten mit beweglichen Schubladen



Werkzeugkiste, Arbeitstisch, Werkzeugwand und Regal



Kompressoren mit Druckluftschlauch und Pistole



Büroeinrichtung mit beweglichen Schubladen



Abkantbank ( Eigenentwurf )



Reifen Wuchtmaschine mit Zentrierkonus ( Eigenentwurf ) in verschiedenen Größen. Nein, die Ausgleichsgewichte habe ich nicht mehr hin bekommen.





Reifen Montagemaschine ( Eigenentwurf ). Tja die Felge ist wohl hin, Bordsteinfahrer ? Naja in Paris geht es halt heiß her





Presse ( z.B. für Radlager )





Citroen2 Cv Motoren ( Eigenentwurf )



2 Zylinder Boxer



Getriebeseitig



Jetzt zum Gebäude, erstmal einen Rundgang. Das Tor ist beweglich und natürlich gibt es eine Beleuchtung. Das Dach ist mittels Stecker von dem Rest der Elektrik trennbar ausgeführt. Die Elektrik sitzt auf dem Dach des Büros, dort kann man es nicht sehen. Weitere Besonderheit, die Dachplatten wurden einzeln verlegt. Das war zwar viel Arbeit und nicht ganz so einfach beim Drucken, aber die Wirkung ist einfach schöner. Man kann es unregelmäßig schön auf alt trimmen, oder eben ganz genau und auf neu darstellen. Ich habe mich dazu entschieden das Gebäude schon etwas betagter darzustellen, irgendwann, sagen wir 70-iger oder 80-iger Jahre. Die Farben und das Logo der Total Zapfsäule stammen jedenfalls etwa aus der Zeit



Da hat doch glatt einer seine Putzlappen in die Mülltonne gesteckt, tz



Die Wirkung der einzeln verlegten Dachplatten



Rückseite



andere Seite



und nun Tor auf...



langsam wird es Dunkel, schalten wir mal die Beleuchtung ein...



Hereinspaziert, in die Werkstatt, hm, nee ich mach es spannend, wir schleichen erstmal im Halbdunkel um das Gebäude und schauen mal von außen herein.



Ich bin zwar Fan von PSA Autos, aber eigentlich eher die mit dem Löwen vorne drauf. Allerdings wenn man so die alten Plakate sieht. Das waren/ sind echt schöne und ausgefallene Autos. Allerdings, wüsste ich auch schon mal das ich mich mit so einem Wabbelschwabbel Luftikussfahrwerk nicht anfreunden könnte.



Aufträge scheint es ja einige zu geben







gleich geht es weiter mit Teil 2


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.748
Registriert am: 10.01.2011


RE: Nur eine kleine Werkstatt ( 3D Druck )

#2 von volvospeed , 25.05.2024 01:47

Teil 2 von 2

nur noch 3 Dunkelbilder ;-)







So dann nehme ich doch mal das Dach ab, so kann man doch besser sehen, was da drin so vor sich geht...

Was soll ich kommentieren, Ihr wisst ja wie es in einer Autowerkstatt aussieht, schaut einfach selbst ;-)









































Mal wieder aus der Preiser Perspektive zurück, dient das Cent Stück wieder zum Größenvergleich.







So, das wars auch schon wieder. Das Projekt hat mir wirklich mega viel Spaß gemacht und ich freue mich nun über mein schönes Modell. Ich hätte da zwar noch 1000 Ideen, aber ich lasse es jetzt einfach mal gut sein.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.748
Registriert am: 10.01.2011


RE: Nur eine kleine Werkstatt ( 3D Druck )

#3 von Wellnessi , 25.05.2024 17:31

Hej Manuel,

mal wieder eine feine Sache, die Du da gezaubert hast. Ich ziehe meinen Hut !

Mit besten Grüssen
Wolfgang - der Bewunderer


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB

Was aus Fehlern entsteht


volvospeed hat sich bedankt!
 
Wellnessi
Beiträge: 663
Registriert am: 05.04.2012


   

Poclain Ty45 Bagger ( 3D Resin )
Ein Tower für Curttown

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz