Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#1 von Jerry ( gelöscht ) , 08.05.2010 17:49

Hallo Fleischmänner,

eigentlich komme ich ja bekanntlich von Märklin. Eigentlich. Eigentlich hatte ich meine vorübergehende Gleichstromphase vergangener Jahre längst "überwunden" geglaubt. Eigentlich. Eigentlich war ich wieder ganz bei meinen Wurzeln angelangt, bei Märklin und dem M-Gleis. Eigentlich. Und eigentlich wollte ich 2010 mal weniger für Modellbahn ausgeben. Eigentlich!

Aber es kam, wie es eben häufig so kommt, und in diesem Fall vermutlich sogar kommen musste, nämlich anders - anders als Jerry dachte! Und nun hat es mich seit kurzem eben wieder gepackt, in kurzen Schüben, immer häufiger, immer heftiger ... - das Fleischmann-Fieber!!!

Glücklicherweise haben es mir aber weniger die Lokomotiven und Personenwagen angetan, von denen ich bereits einige besessen und in den vergangenen Jahren wieder veräußert habe. Nein, es sind "nur" ein paar Güterwagen, die mir zuletzt durch den Kopf gegangen sind. Also finanziell nix "wildes". Seit meiner Kindheit bin ich - wenn es um Modellbahn geht - vor allem Güterwagen-Freund. Und so habe ich eben schnell eine gute Ausrede gefunden, meinen Bestand an GFN-Güterwagen um ein paar "fehlende" Fahrzeuge zu ergänzen: Denn zur Not kann man diese ja auch mit Wechselstrom-Radsätzen versehen, und somit problemlos auf M-Gleisen einsetzen! Stilistisch passen sie auch sehr gut zu den Märklin-Güterwagen vergangener Jahrzehnte, zumindest für meinen Geschmack.

Angefangen hat das Revival (wie sagt man auf deutsch - ahh, Neubelebung) mit einem Aral-Kesselwagen 5403, der mich im vergangenen Monat aus der Bucht erreichte. Zustand neuwertig, Preis inkl. Versand 10,- € - da kann Mann nicht meckern!


Bild 1: Fleischmann Kesselwagen 5403 "Aral", Epoche III.


Dann ging es mit einem Wagen weiter, den ich mir nach langem, langem Überlegen endlich gegönnt habe. Es handelt sich um den Silowagen "Bayern Zement" mit der Artikelnummer 5480, und um es gleich vorweg zu nehmen: Ich bereue es nicht! Allenfalls bereue ich, so lange damit gewartet zu haben. Der Wagen hat mich heute Morgen erreicht (Packstation), und gelangte ebenfalls aus der Bucht zu mir. Zustand: Neuwertig; Preis: 15,- € inkl. Versand.

Was mich als "Herkunftsmärklinist" am meisten begeistert sind die diversen metallischen Anbauteile: Kupplungs"schacht", Puffer, Geländer der Bremserbühne, Bremshebel (beweglich!), Aufstiegsleitern, Dachgeländer - alles aus Metall! Ich weiß gar nicht, wann mich ein Güterwagen zuletzt so begeistert hat. Leute, ich sag's Euch, mir ist warm ums Herz als wäre Weihnachten, ungelogen! Ach, ab und zu muss man sich einfach was gönnen; mit 'rüber nehmen kann man ja eh nichts , wozu also warten?


Bild 2: Fleischmann Silowagen 5480 "Bayern Zement ", Epoche III.


Und wenn man dann schon das Haus verlässt um die nahe gelegene Packstation zu entleeren, dann kann man auch gleich noch beim Modellbahnhändler um's Eck vorbei schauen. Da hatte ich nämlich schon neulich etwas entdeckt, und das musste ich nach einigen Nächten darüber schlafen nun doch unbedingt ergattern: Einen Fleischmann Flachwagen 5219 mit einem Wiking LKW, der beim Vorbild zu meinen Lieblingslastern meiner 1970er Jahre-Kindheitstage gehört - einen Mercedes-Benz "kubische Kabine".


Bild 3: Fleischmann Flachwagen 5219 mit Wiking Zugmaschine, Epoche III.


Und dann zur Feier des GFN-Tages zum Abschluss alle zusammen:


Bild 4 - Antreten zum Gruppenbild: Fleischmann 5480, 5219, 5403; Gleise Fleischmann Profi.


Ganz ohne "Stilbruch" ging es freilich nicht. Allerdings bewegen wir uns ja im internationalen System, und da gibt es - anders als bei Märklin und Trix Express - auch kein "Fremdgehen":


Bilder 5 und 6: Zum Trennen der Kupplungen wurde ein äußerst bewährtes Hilfsmittel aus dem Hause Märklin verwendet.


So, und wenn ich jetzt schon Fleischmann Profi-Gleise in der Hand habe, dann widme ich mich doch gleich meinem nächsten Projekt! Aber nicht bevor die Fleischmann-Wagen im staub- und lichtgeschützten Depot gelandet sind!




Schönes Hobby-Wochenende,
und bis zum nächsten Mal!

Euer Fleisch(mann)liebhaber
[size=18]Jerry[/size]



[size=9]Nachträgliche Editierung: Querverweis aktualisiert.[/size]


Jerry
zuletzt bearbeitet 28.03.2011 09:03 | Top

RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#2 von danni1962 , 08.05.2010 19:55

Woher kenne ich solche, oder so ähnliche "Fieberschübe"?
Schöne Wagen!


Lieben Gruß aus Peine,
Daniel


danni1962  
danni1962
Beiträge: 91
Registriert am: 13.02.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#3 von pepinster , 09.05.2010 00:27

Hallo Jerry,

Fleischmann Fieber? Du musst ernstlich krank sein...

Ok, es gibt eine Einstiegsdroge:



und der hier ist auch nicht zu verachten:



Und mit dem hatte ich auch schon zu tun:



Fortsetzung folgt...

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#4 von Jerry ( gelöscht ) , 09.05.2010 00:50

Hallo Axel,

aktuell reizt mich noch der Schiebedachwagen 5389 "Bauknecht", aber ich werde jetzt erst mal wieder etwas pausieren, bzw. auf den nächsten "Schub" warten.

Weis jemand, ob es den 5389 nur in Bauknecht-Ausführung gab, oder auch mit anderer Lackierung?


Gute Nacht

Jerry


Jerry

RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#5 von pepinster , 09.05.2010 01:14

Hallo Jerry,

Knauf Ausbausysteme 5383 und Audi 5385 sind mir bekannt aus dem Katalog 2005, beide mit Kurzkupplung, also gewissermassen schon modifizierte Typen.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#6 von Jerry ( gelöscht ) , 09.05.2010 02:38

Zitat von pepinster
Knauf Ausbausysteme 5383 und Audi 5385 sind mir bekannt aus dem Katalog 2005, beide mit Kurzkupplung, also gewissermassen schon modifizierte Typen.


Danke Axel!

Weis jemand zufällig, wann diese Güterwagentype bei Fleischmann erstmals erschien? (Jahreszahl)



Danke im Voraus, und eine gute Nacht mit seligen Modellbahnträumen allerseits!


Jerry

(Nachträgliche Editierung: Rechtschreibkorrektur)


Jerry

RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#7 von pepinster , 09.05.2010 08:25

Hallo zusammen,

leider habe ich nur wenige Flm Kataloge, der Bauknecht Wagen 5389 ist in dem 1984/85 schon enthalten und nicht als Neuheit markiert.

Im Katalog 1991 gibt es noch den 5386 Viessmann in orange. mit Profikupplungskopf, noch ohne Kurzkupplungskulisse.

5384 (mit KKK) trägt Opel Beschriftung (da habe ich keinen passenden Katalog).

Nur am Rande: die Nummern 5387 und 5388 sind an andere Waggontypen vergeben.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


Schiebewandwagen 5389 Bauknecht

#8 von Ochsenlok , 09.05.2010 17:15

Hallo Jerry,

der Wagen 5389 ist im Katalog 1975 als Neuheit verzeichnet und kostete damals DM 22.-
Nach meinen erstellten Unterlagen ist er bis 1986 in dieser Version im Programm gewesen, danach erschienen die von Axel erwähnten anderen Bedruckungsvarianten.

Ich hab das Ding damals vom Taschengeld gekauft, leider später etwas gealtert, weil er mir zu "weiß" war. Für eine u.a. Waschmaschinen-Firma eigentlich eine gute Werbung
Aber wer ist frei von Jugendsünden?
Ich stelle in Kürze trotzdem mal ein Bild ein, wie er jetzt aussieht

Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#9 von Jerry ( gelöscht ) , 09.05.2010 17:45

Hallo Dennis,

immer her mit dem Bild, und über Jugendsünden sind wir heute doch erhaben! Und Danke für Deine Info!


Schönen Sonntagabend

Jerry


Jerry

RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#10 von adlerdampf , 09.05.2010 21:44

Hallo Jerry,

ich denke mal, Du meintest den da mit seinen Varianten:



Bauknecht und Viessmann ohne KKK,
der "Audi" hat KKK, ist nur der Vollständigkeit halber mit dabei.

und um das Fieber noch etwas zu steigern:

diese Wagen passen zeitlich in die Zeit der Schiebedachwagen (ohne KKK).



Ganz unten der mit dem Brückenträger ist die erste Variante. Von unten nach oben die jeweilige neue Variation.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.128
Registriert am: 10.03.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#11 von Jerry ( gelöscht ) , 09.05.2010 23:00

Aufhören, aufhören, aufhören!!!


Jedenfalls Danke für die aufschlussreichen Bilder Karsten!



Fiebrige Grüße

Jerry


Jerry

RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#12 von telefonbahner , 10.05.2010 10:01

Zitat von Jerry
Aufhören, aufhören, aufhören!!!



Nix da mit aufhören, weitermachen

Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.020
Registriert am: 20.02.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#13 von Ochsenlok , 10.05.2010 12:04

Zitat von Jerry
Hallo Dennis,

immer her mit dem Bild, und über Jugendsünden sind wir heute doch erhaben! Und Danke für Deine Info!


Schönen Sonntagabend

Jerry



Hallo zusammen,

jetzt bin ich leider zu spät, "Adlerdampf" (Karsten) war schneller. und hat außerdem auch noch "jungfäuliche" Wägelchen eingestellt.
Dagegen sieht meine Jugendsünde natürlich nicht gut aus, mit der dezenten Alterung und den schwarz abgesetzten Schiebetürrahmen. Was mich da geritten hat, kann ich heute nicht mehr nachvollziehen. Aber jetzt habe ich mir schon die Arbeit gemacht und Fotos geknipst, jetzt müsst Ihr sie auch anschauen.

Wenigstens habe ich bei einem Bild mal das Schiebedach aufgemacht, denn Angst vorm Verkratzen brauch ich bei meinem Modell nicht mehr zu haben : Die rotbraune Innenlackierung ist nicht original

Und hier noch ein Zoom auf die schüne Beschriftung:

Wenigstens die wissen das .. ich habe da so meine Schwierigkeiten

Viele Grüße an alle und hoffentlich noch mehr schöne Bilder aus der Zeit !
(z.B. hat einer den Mannesmann-Röhren-Drehrungenwagen?)

Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#14 von Jerry ( gelöscht ) , 10.05.2010 13:13

Hallo Dennis,

Danke für die herrlichen Bilder!

Ich finde die Alterung Deines 5389 übrigens sehr gelungen, und da sie mittlerweile auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat auch durchaus stilecht. Alte Autos bekommen für zeitgenössisches Tuning doch auch das H-Kennzeichen. Also gräm Dich nicht!


In diesem Sinne viel Freude mit Deinem Modell, und auf bald!

Jerry


Jerry

RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#15 von adlerdampf , 10.05.2010 21:15

Hallo Dennis,

meintest Du den hier?




Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.128
Registriert am: 10.03.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#16 von Ochsenlok , 10.05.2010 21:21

Volltreffer, und dann auch noch alle drei! Von dem "Fleischmann" wusste ich, aber den letzten "Mannesmann" kannte ich noch nicht. Vielen Dank für die Bilder.

Ich such mal im Regal, ob ich noch was Schönes finde zur allgemeinen Erheiterung

Bis bald
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#17 von adlerdampf , 10.05.2010 21:32

Hallo Dennis,

na dann schau doch mal. Wie wäre es zum Beispiel mit den GFN-Kranzügen. Im Bilderangebot wären da zwei verschiedene Grundbauformen. Die eine mit drei Varianten, die andere in zwei.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.128
Registriert am: 10.03.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#18 von Ochsenlok , 11.05.2010 16:37

Da hast Du mich aber auf dem falschen Fuß erwischt und ich muss erst aufmunitionieren und durchladen (den Fotoapparat).

Bis in Kürze...
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#19 von adlerdampf , 11.05.2010 17:04

Hallo Leute,

solange Dennis noch mit seiner Fotomaschine noch beschäftigt ist, überbrücken wir die Pausenzeit mit ein paar Bildern zum Thema "alte Fleischmannwagen", Untertitel: Kranzug



hier hätten wir die Version aus der Junior-Serie.
Oben in der ursprünglichen Version, ohne KKK
darunter eine Sonderausgabe als Startset, mit KKK


Und hier den Klassiker in Sachen Kranzug schlechthin:



obere Reihe:
der ganze Kranzug aus den 60er
von links an: Gerätewagen, Auslegerstützwagen, Kranschutzwagen, Kranwagen, Gegengewichtswagen, Mannschaftswagen, Tonnendachgerätewagen
links mitte:
Kranwagen in der letzten Ausgabeversion
links unten:
Kranwagen in der Bausatzversion, erhabenen Anschriften nicht farblich vervorgehoben, auch andere Anstriche/Farben fehlen
rechts oben:
Gerätewagen in der Ursprungsversion, blaßweiße Beschriftung
rechts mitte:
Gerätewagen wie drüber, nur mit silberner Beschriftung, allgemein deutlicher zu lesen
rechts dritter von oben:
Gerätewagen neuerer Version, Tauschkupplungen, ohne KKK
Mitte oben:
Mannschaftswagen in blassweißer Beschriftung
mitte mitte:
Mannschaftwagen in silberner Beschriftung, allgemein deutlicher zu lesen
mitte unten:
Kranschutzwagen in ursprünglicher Version
rechts unten:
Kranschutzwagen in letzter Version, alle Anschriften gedruckt, ohne KKK

allgemeines: der Fleischmann Kranzug war das letzte Wagenmodell ohne KKK und ist seit den 60er bis auf Kleinigkeiten unverändert hergestellt worden.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


regalbahner hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.128
Registriert am: 10.03.2010


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#20 von 64krokodil , 11.05.2010 17:45

Hallo miteinander,

ich werfe auch mal einen hübschen Wagen in die Runde,bevor die Freunde mit den weißen Turnschuhen kommen.Es ist der Heizölwagen 1497.Der Aufkleber ist jetzt mal nicht Original drangewesen.






Gruß,Jürgen.


 
64krokodil
Beiträge: 336
Registriert am: 23.09.2007


Nur für Dampfkartoffeln ?? (DK) GFN 1497

#21 von Ochsenlok , 11.05.2010 18:11

So, während ich mein "Arrangemente" für Kranzüge am stylen bin, macht ihr einfach weiter...

Aber halt, dazu hab ich auch noch was im Rohr







Die beiden Wägelchen waren eher ein Verlegenheitskauf Anfang der Siebziger, und sie sind auch glücklicherweise meiner spätpubertären Alterungskampagne entgangen. Was für ein Glück, denn später im Mikado hab ich sie wiedergefunden, und offensichtlich gehören sie zu einer kurzfristig hergestellten Serie!

Was aber heißt um Himmels willen "Nur für DK" ?

Viele Grüße an die Bildersüchtigen - bin wieder im Keller!

Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


Re: Nur für Dampfkartoffeln ?? (DK) GFN 1497

#22 von dieKatze , 11.05.2010 18:15

Zitat von Ochsenlok
"Nur für DK"



Dennis




Hallo Dennis

DieselKraftstoff...



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#23 von pepinster , 11.05.2010 19:15

nur für DK = Sonderserie für Dänemark

Spass beiseite und hallo zusammen,

Neu aus dem Geschäft (1. Hand) in der schaurig-schönen Originalverpackung der 60er (?):



Ist wohl bis vor kurzer Zeit in einem Lager-Regal vergessen worden, für 7€ konnte ich nicht Nein sagen...


Ausserdem habe ich noch eine (Vorbild-) Frage zum Kranzug: was bedeutet das V im Kreis und an welchen Fahrzeugen hat es das gegeben?

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Meine aktuellen GFN-Neuzugänge! (Oder: Eigentlich ...)

#24 von Jerry ( gelöscht ) , 11.05.2010 19:28

Zitat von adlerdampf


hier hätten wir die Version aus der Junior-Serie.
Oben in der ursprünglichen Version, ohne KKK
darunter eine Sonderausgabe als Startset, mit KKK


Das war eine Conrad-Sonderserie, mein erstes Gleichstrom-Startset zu Beginn meiner DC-Karriere.

Der Mannschaftswagen müsste aber eine Eurotrain-Sonderserie sein. Im Startset war er jedenfalls nicht enthalten

Apropos Mannschaftswagen: Ist der alte (grüne) Mannschaftswagen, der weiter unten mehrmals abgebildet ist, eigentlich aus Blech?


@Axel: Schaurig-schön ist treffend beschrieben!



Schönen Abend allerseits mit viel Fleischmann!

Jerry


Jerry

Kranzug Fleischmann und Zubehör

#25 von Ochsenlok , 11.05.2010 19:51

hallo zusammen, bin wieder aufgetaucht..

Zitat von Jerry

Apropos Mannschaftswagen: Ist der alte (grüne) Mannschaftswagen, der weiter unten mehrmals abgebildet ist, eigentlich aus Blech?
Jerry



Nein, der Mannschaftswagen 1417M / 5137 ist aus Kunststoff mit Blech-Untergestell und war von 1966 - 1980 im Programm;
eine Bedruckungsvariante des bekannten Seetalbahnwagens 1417.

Das mit dem "V" weiß ich auch nicht, da kann ich gar nichts zu sagen...

Nun zu meinem "Arrangement":
Wer kennt dieses Motiv der entgleisten "Ochsenlok"?

(oder zumindest so ähnlich)

Nochmal in Farbe aus einer etwas anderen Perspektive:

Die Wagen kennt ihr ja schon im Einzelnen von Karsten´s Fotoshow weiter oben! Es ist wohl keiner auf meinem Foto, der oben nicht abgebildet war.

Oder ?

Ein Original, das nicht mehr so ganz original ist, aber vielleicht originell.

Viele liebe Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


   

Fleischmann Autotransporter
neuer kauf Wagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz