Bilder Upload

RE: welche Firma baute diese Gebäude ??

#26 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.01.2008 10:49

Hallo Caesar

Zitat von Caesar

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
also ganz ohne Fragen werde ich bestimmt nicht auskommen denn ich habe noch lange nicht alles meinem "Schatzkeller"


ich fürchte nur, wenn du noch viel aus dem keller holst und der ganze kellerinhalt dann irgendwann in der wohnung ist, dass deine frau dann eines tages in den keller zieht, weil da mehr platz ist




keine Sorge, das Material wird nach Gebrauch wieder in die Ordner im Keller gesteckt und bleibt nicht in der Wohnung.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.756
Registriert am: 28.05.2007


RE: welche Firma baute diese Gebäude ??

#27 von Nick , 08.01.2008 18:49

Zitat von Mark Aurel
Kann es sein, daß Vau-Pe später von POLA übernommen wurde, oder irre ich mich?
Salve! Mark Aurel



Du irrst nicht ganz. Vieles was ich zuerst in der Vau-Pe Schachtel gesehen habe, sah ich später auch im Pola Katalog wieder.
Es kann natürlich auch sein, das Pola-Quick (hieß um 73 glaube ich noch so) Vau-Pe gekauft hatte und später den Markennamen nutze um seine Bausätze in Warenhäusern anzubieten, ähnlich wie es Märklin mit Primex tat.
Jedenfalls wurde der Pola Bauernhof (819) auch als Vau-Pe Bausatz angeboten, da ich ihn damals in diesem Karton geschenkt bekommen habe.
Auch die Pola Straßenlampen als Bausatz fanden sich als 3erPack in der Vau-Pe Schachtel wieder.
Bausätze in der Spur N gab es meines Wissens nicht.


 
Nick
Beiträge: 442
Registriert am: 13.11.2007


RE: welche Firma baute diese Gebäude ??

#28 von Monsfelder , 08.01.2008 19:55

ja, manchmal ist das alles mit den Firmen und den gleichen oder ähnlichen Modellen etwas verwirrend.
Danke für deine Antwort bei den Wikingern , Heinz-Dieter

Gruß Michael


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: welche Firma baute diese Gebäude ??

#29 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.01.2008 20:07

Hallo Michael,

keine Ursache auch wenn die Antwort recht spät kam, aber ich habe das heute erst durch googlen gelesen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.756
Registriert am: 28.05.2007


RE: welche Firma baute diese Gebäude ??

#30 von De Swattenbeeker , 28.02.2016 18:19

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #21
Hallo Michael,

ich bin gerade beim googlen nach VAU-PE auf eine Frage von Dir im Wiking Forum gestoßen und habe da geantwortet. Die Tankstelle um die es da geht dürfte in der tat von VAU _ PE stammen.

In meinem Katalog von 1973 ist die drin, aber als Esso Tanke. Sonst aber identisch. Hier das Foto.




Gruß

Heinz-Dieter Papenberg



Moin,
ich grabe mal diesen alten Fred aus, da dieser auch zum Vau-Pe Index verlinkt ist.
Das Modell von Vau-Pe 8121 Tankstelle habe ich mir gerade in der Bucht geangelt, noch verpackt. Sobald es eintrudelt, mach ich mal einige Fotos verpackt und zusammengebaut (da geht natürlich das Zeitproblem los).
Die Tankstelle gab es noch von
Pola H0 568
Faller 131258

Die ist ganz schön rumgekommen.

Gruß
Klaus


 
De Swattenbeeker
Beiträge: 36
Registriert am: 07.03.2013


   

Tankstelle Vaupe ?
Vaupe 158 Blumenladen Fleurop

Xobor Ein eigenes Forum erstellen