Nur eine 80er

#1 von Gelöschtes Mitglied , 28.05.2010 21:10

Hallo

Das ist ja nur eine 80er werden viele denken, genau genommen eine 2211. Nichts besonderes, eine 80er hat wohl jeder Trix Expressfreund, wenn nicht sogar mehr.
Die meisten haben sie sicher aus dem Startset oder irgendwann mal gebraucht gekauft.
In der OVP ist sie schon seltener zu bekommen.
Diese hier ist in der OVP, die zwar leider etwas lädiert ist, aber sie hatte noch eine interessante Beigabe. Neben der Betriebsanleitung und dem üblichen Kontrollzettel und der Siegelmarke hat sie noch einen Kundendienst-Scheck. Aus diesem geht hervor, dass die Lok am 9.2.1966 in Kiel gekauft wurde. Diesen Scheck konnte man nach 30 Betriebsstunden der Lok einlösen. Dann wurde kostenlos eine Wartung durchgeführt. Das war noch Service, wo findet man das heute noch? Leider war der Scheck nur 6 Monate gültig, deshalb wird es wohl zwecklos sein ihn einlösen zu wollen.
Bevor ich es vergesse, die Lok habe ich vor einigen Jahren für ganze 12,-€ bei Ebay geschossen.
Grüße
Dietmar
















zuletzt bearbeitet 19.10.2014 13:50 | Top

Re: Nur eine 80er

#2 von Expressler , 28.05.2010 21:48

Zitat von Dietmar
...Das war noch Service, wo findet man das heute noch?...


Hallo Dietmar,

Service, noch dazu kostenlos, ist heutzutage leider vielerorts ein Fremdwort, genau so wie Beratung. Dabei bin ich mir sicher, dass sich ein Händler auch heute noch durch so ein Angebot profilieren könnte. Es gibt halt viele Dinge, die nicht selbsterklärend oder völlig wartugsfrei sind.

Gruß Günther

Edit: Tippfehler beseitigt


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.171
Registriert am: 01.10.2008


Re: Nur eine 80er

#3 von 101 ( gelöscht ) , 29.05.2010 00:11

Zitat von Dietmar
Gibt es das Geschäft eigentlich noch?



Vermutlich nicht, aber hier ist zumindest eine alte PK, die zeigt, dass es das Geschäft schon 1904 gegeben hat:

http://kiel.ingowelt.de/alter-markt.htm

Gruss
Jens


101

RE: Nur eine 80er

#4 von Thilo , 29.05.2010 11:32

Hallo,

Schmielau gibt es seit über 20 Jahren nicht mehr. Das Gebäude stand dann auch jahrelang leer. In der Parterre ist heute ein Backwarengeschäft, während die oberen Räume als Büros genutzt werden.

Bei Schmielau hatte ich damals meine ersten beiden (vom Taschengeld) selbstgekauften Loks gekauft (Märklin 44 als 3108 und KLVM als 3090).

Was mich damals sehr beeindruckte waren die beiden Vitrinen in der Modellbahnabteilung. Sie waren um Betonpfeiler herumgebaut und dicht an dicht gefüllt mit Loks und Wagen aller Hersteller.

Übrigens bietet Brawa heute wieder einen ähnlichen Service an: Nach einen Jahr kostenlos die Lok bei Brawa durchchecken lassen und ihre Garantie wird dann auf fünf (?) Jahre verlängert.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Nur eine 80er

#5 von plastiklok , 29.05.2010 13:20

Hallo Dietmar,

schön deine 80er . Zum Vergleich habe ich die kleine Schwester in TRIX EXPRESS international 2411 ans Tageslicht gelockt. Leider ohne kostenlose Durchsicht ...wäre auch schon abgelaufen...







Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


   

Neues vom Stammtisch "NERFÜ"
Einfach nur mit Trix Express spielen...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz