Ibertren: TEE Catalan Talgo

#1 von martin67 , 28.08.2010 19:43

Hallo,

ich darf mal meinen schönen TEE Catalan Talgo vorstellen, der so ganz aus der Reihe der TEE´s heraussticht. Sehr kurze, niedrige Wagen mit nur einer Achse, alles in rot-silbern. Das Vorbild fuhr ab Sommer 69 auf der Strecke Barcelona - Genf. Der spanische Hersteller Ibertren brachte das Modell mit der flachen RENFE Diesellok 2005-T "Virgen del Carmen" gegen Ende der 70er Jahre auf den Markt.



Eigentlich ist die "Jungfrau Carmen" eine deutsche Baureihe V200, sie hat nur ein anderes Gehäuse und nur einen Führerstand.



Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 28.08.2010 | Top

RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#2 von plastiklok , 29.08.2010 17:22

Hallo Martin,

...so stelle ich mir einen Talgo vor. In dieser Farbgebung gefällt er mir am besten. Der Zug passt richtig gut auf deine Anlage.

Wer mehr über die Geschichte und Entwicklung vom Talgo lesen möchte, der kann es hier tun.
http://www.railway-history.de/talgos.htm

Mein persönliches Lieblingsfoto auf der Seite :
http://www.railway-history.de/talgo12pic.jpg

Erinnert mich irgentwie an eine Raupe ...


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#3 von Timothy ( gelöscht ) , 29.08.2010 17:55

Die Umspurung ist ja mal klasse. Ich wusste zwar, dass es diese gibt. aber nicht, wie es genau funktioniert.

Ich kenne nur den Umspurvorgang zwischen Osteuropa und der sowjetischen/russischen Breitspur. Dort wurden lange die Drehgestelle getauscht. Soweit ich weiß, geschieht dies noch immer. Also keine automatische Umspurung. Eher ein Tausch der Achsen oder Drehgestelle.

EDIT: Ich vermisse ein Bild der Wagen. Auch wenn die Lok allein sehr schön ist.


koef2 hat sich bedankt!
Timothy
zuletzt bearbeitet 29.08.2010 17:56 | Top

RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#4 von martin67 , 29.08.2010 19:13

Hallo,

irgendwie ist der Zug zu lang für die Anlage und er hat Probleme mit der Steigung. Aber stimmt, er passt recht gut! Hier noch ein paar Wagenbilder.





Für die elektrifizierten Strecken hatte die RENFE noch die 7600er E-Loks. Das war eine Alsthom-Lizenzlok auf Basis der CC7100 der SNCF. Ibertren gibt die spanische Version mit den etwas anderen Drehgestellen recht gut wieder!



Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


koef2 hat sich bedankt!
 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#5 von Roco-Clubber , 22.07.2014 15:06

Hier ist der Zug mal in der OVP:


Ibertren 2108


Ibertren 2180
Talgo-Packung mit Innenbeleuchtung ab Werk.

Ohne Innenbeleuchtung gab es den Zug auch (Art-Nr.: 2186) Es gab auch auch noch Zweier-Sets.

LG
Norbert aus DIN


 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 23.07.2014 | Top

RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#6 von otti , 22.07.2014 16:11

Hallo Norbert,
er hat tatsächlich einen gewissen Charme und sticht heraus.
Danke für die Bilder,
Grüße
otti.


 
otti
Beiträge: 797
Registriert am: 29.04.2013


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#7 von noppes , 22.07.2014 22:21

Hallo zusammen,

noch schöner ist dieser Zug in Bewegung. Ich hab mal im Netz gesucht und bin auf anhieb über diese beiden Filmchen gestolpert.





So langsam fange ich an mich zu verlieben

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.487
Registriert am: 24.09.2011


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#8 von noppes , 13.07.2017 21:04

Hallo zusammen,

vor fast drei Jahren genau habe ich mich in diesen Zug verguckt.....jetzt habe ich endlich einen!!!!!!
Imposant ist vorallem die Länge wenn man alle acht Teile zusammenstellt. Auch die Lok ist mit einer sehr schönen Bedruckung versehen. Diese habe ich schon gelegentlich in AC gesehen, so dass meine Jagd noch nicht ganz beendet ist. Und wenn ich sie nicht finde, wird die vorhandene "Carmen" umgebaut























Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: roggalli, Eisenfresser und Wollenschrank
 
noppes
Beiträge: 10.487
Registriert am: 24.09.2011


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#9 von 60903 , 07.10.2021 13:20

Und nun ist der bei mir.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


noppes findet das Top
noppes hat sich bedankt!
60903  
60903
Beiträge: 2.014
Registriert am: 05.06.2007


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#10 von 60903 , 07.10.2021 23:39



Eine Ergänzung und die RENFE Lok fehlen noch.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, Siegstrecke, noppes und Eisenfresser
Siegstrecke und noppes haben sich bedankt!
60903  
60903
Beiträge: 2.014
Registriert am: 05.06.2007

zuletzt bearbeitet 07.10.2021 | Top

RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#11 von Siegstrecke , 08.10.2021 09:27

Hallo Martin,

mit solch einer französischen Lok habe ich den Talgo im Jahr 1984 im Bahnhof Montpellier-Saint-Roch einfahren gesehen.
Für den Verkehr auf einer (normalspurigen) Modellbahn halte ich den Einsatz von außerspanischen Lokomotiven ebenfalls sehr treffend.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.693
Registriert am: 23.07.2019


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#12 von Nilkram , 08.10.2021 09:54

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #11
Hallo Martin,

mit solch einer französischen Lok habe ich den Talgo im Jahr 1984 im Bahnhof Montpellier-Saint-Roch einfahren gesehen.
Für den Verkehr auf einer (normalspurigen) Modellbahn halte ich den Einsatz von außerspanischen Lokomotiven ebenfalls sehr treffend.


Gruß Martin


Montpellier 01/02/1982


rts001 findet das Top
timmi68 hat sich bedankt!
 
Nilkram
Beiträge: 71
Registriert am: 30.05.2017


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#13 von 60903 , 08.10.2021 10:36

Die Märklin BB7298 ist für Talgo Züge geeignet- schrieb ein Freund. Also, alles richtig. Und so paßt es farblich auch:


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


60903  
60903
Beiträge: 2.014
Registriert am: 05.06.2007


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#14 von telefonbahner , 08.10.2021 12:44

Hallo Martin,
Riesenamilok vor kleinen Wagen, das sieht ja noch schlimmer aus als die "Harzkamele" vor den Personenzügen
Da passen doch die Französinnen eindeutig besser dazu!

Gruß Gerd aus Dresden


tartaruga findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 16.276
Registriert am: 20.02.2010


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#15 von 60903 , 08.10.2021 14:14

Klar, aber sieh dir die Talgozüge in USA und Canada an. Ist eben so. Ich laß das auch so nicht fahren. Die RENFE Diesellok sieht aber auch komisch aus. Platt wie eine Flunder.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


60903  
60903
Beiträge: 2.014
Registriert am: 05.06.2007

zuletzt bearbeitet 08.10.2021 | Top

RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#16 von ET426 , 08.10.2021 16:02

Hallo zusammen,

vor den Zug, genauer gesagt, vor DEM Zug gehört, insbesondere im "Ausland" eine Lok der Baureihe 353 der RENFE.

Diese, mit der V200 verwandten Baureihe, wurde als Nachfolger der 352 (Lok, die es zu dem Ibertren-Talgo dazugibt) gebaut.
Und zwar explizit für die RD-Version (Ruedas Desplazables - verstellbare Räder, spurwechselfähig) des Talgo III.

Diese Version wurde von der Renfe im TEE-Verkehr (daher auch die Aufschrift) eingesetzt und fuhr so, als Catalan-Talgo, bis Paris, Genf, Montpellier; umgespurt wurde zum Beispiel in der entsprechenden Anlage in Portbou.

Die fünf von Krauss-Maffei gelieferten Maschinen hatten jeweils Drehgestelle in Breit- und Normalspurausführung. Ein Wechsel dieser ist aber soweit ich weiß, zur TEE-Zeit nicht erfolgt. Drei Lokomotiven waren damals im Breitspurnetz, zwei im Normalspurnetz im Einsatz.

Bildlich belegt sind die Einsätze von 353 001 "Virgen de Lourdes" und 353 005 "Virgen de la Bien Aparecida" vor dem Talgo RD in Perpignan. Allerdings sind mir auch Fotos des Zuges bespannt mit der SNCF BB9300, also mit Augen zudrücken Märklin 3038, bekannt.

Wenn man es also ganz genau nimmt, dann sollte man, da unsere H0 ja eigentlich Regelspur ist, nach den Modellen exakt dieser beiden Maschinen Ausschau halten. Leider sind diese nicht sehr häufig. Aktuell ist die 005 in AC in einem Online-Auktionshaus zu haben. Allerdings übersteigt der Preis der Lok den Preis, der für gewöhnlich für einen Ibertren-Talgo bezahlt wird um einiges.
Der Talgo RD, welcher von Ibertren zum 50-jährigen TEE-Jubiläum in einer sechszehnteiligen Variante in zwei Sets aufgelegt wurde, wird allerdings noch weitaus höher honoriert.

Die gewöhnlichen Talgo III fuhren im Inland unter anderem eben mit der 352 und, wenn sie nicht von einer Elektrolok der Baureihe 276, welche die spezielle Bordspannung des Talgo bereitstellen konnte gezogen wurde, kam ein Generatorwagen, ein sogenannter 'Manso' zum Einsatz. Dieser hat mit Hilfe eines rotierenden Umformers die 3 kV der Zugsammelschiene in die für die Wagen benötigten 3×380 V umgewandelt. Ein zusätzlicher Dachstromabnehmer ermöglichte, den Wagenzug im Stand unter der Fahrleitung mit Energie zu versorgen, wenn keine Lok angekuppelt war.
Hier gibt es ein schönes Modell von Mabar. Die 276 gibt es ebenfalls von Electrotren.

Der Nachfolger des Talgo III war dann der Talgo Pendular mit der ebenfalls von Krauss-Maffei gebauten Baureihe 354. Auch hier gibt es die entsprechenden Modelle von Electrotren.
Talgo I und II sind wieder eine andere Geschichte.

Es versteht sich von selbst, dass ich meinen Talgo RD mit den vorbildentsprechenden Maschinen verkehren lasse und auch für den gewöhnlichen Talgo halte ich die passenden Zugfahrzeuge bereit.

Beste Grüße
Flo



Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, 1borna und Wollenschrank
papa blech hat sich bedankt!
 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#17 von 60903 , 08.10.2021 17:43

Hi,
dann zeig mir (uns) doch mal bitte ein Bild vom Innenleben der Ibertren Lok, falls du die besitzt.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


60903  
60903
Beiträge: 2.014
Registriert am: 05.06.2007


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#18 von ET426 , 08.10.2021 20:47

Hallo Martin,

sehr gerne:









Und hier das gute Stück komplett. Die Maschine ist fahrbereit, aber ungelaufen.



Wie der Ibertren Talgo aussieht, weißt Du ja inzwischen. Den brauche ich hier ja nicht nochmal zeigen.
Aber, weil wir gerade dabei sind, nachfolgend noch die Bilder der Maschinen, von denen ich weiter oben geschrieben habe.

Alles Sondermodelle in limitierten Auflagen:

Electrotren 353 001 "Virgen de Lourdes"



Electrotren 353 004 "Virgen de la Paloma"



Electrotren 353 005 "Virgen de la Bien Aparecida"



Dann die Nachfolgebaureihe, Electrotren 354 "Virgen de Begoña"





Die passende E-Lok zum Talgo, Electrotren Baureihe 276





Hier dann alle Baureihen auf einem Bild





Und zum Schluss noch der Generatorwagen von Mabar



Zufrieden?

Beste Grüße
Flo

PS: In den Tiefen der Sammlung müssten noch eine oder zwei weitere 354 und zwei weitere 353 stecken, allerdings in Gleichstromausführung.
Diese reiche ich bei Gelegenheit mal nach.



Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, 1borna und tartaruga
noppes, 60903, papa blech und tartaruga haben sich bedankt!
 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Ibertren: TEE Catalan Talgo

#19 von 60903 , 09.10.2021 00:10

Vielen Dank. Sieht aus wie Lima.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


60903  
60903
Beiträge: 2.014
Registriert am: 05.06.2007

zuletzt bearbeitet 09.10.2021 | Top

   

Tinplate Krokodil in 00 aus 1948/49
Meine Gitte ! Die DSB, SJ und NSB-Modelle aller Hersteller der Forenmitglieder

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz