Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#1 von pepinster , 27.01.2008 16:54

Hallo zusammen,

zu meinen SNCF Spielzeugwagen hat sich dieser hier gesellt:



Er besitzt Achsschleifer und Schlusslichter, die leuchten aber leider nicht.
Wie öffne ich den Wagen zerstörungsfrei, um die Beleuchtung zu warten und ggf. die Lampe auszutauschen?

Dank und Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.875
Registriert am: 30.05.2007


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#2 von pepinster , 29.01.2008 03:56

Auf die Gefahr hin, dass dieser Thread ein Monolog wird: ich habe den Trick 'raus. Wenn man das Drehgestell am "nicht-Schlusslicht-Ende" um 90° dreht, findet man zwei Schrauben, die normalerweise von dem Drehgestell verdeckt sind. Nach Lösen derselben kann man den Wagenaufbau ein bis zwei mm in diese Richtung ziehen und dann nach oben abnehmen.

Ob ich die Stromabnahme für Pukobetrieb umbauen kann, weiss ich noch nicht. Die Drehgestelle haben noch kürzeren Achsstand als die der Langenschwalbacher Personenwagen von Märklin, und für die gibt es auch keine passenden Schleifer, oder? Zur Not geht es ja mit LED's und einer kleinen Batterie im Laderaum

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.875
Registriert am: 30.05.2007


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#3 von sulka , 29.01.2008 15:44

ha axel !

ich hab wohl gestern dein posting übersehen ... denn gerade gestern abend hatte ich genau solch einen wagen in der hand und hab mir ganz ähliche gedanken gemacht wie du ...
danke fürs ausknubbeln, ich hatte das auf einen anderen tag veschoben ...

gruß
klaus

ps. sorry, hab ich erst im nachhinein gesehen, daß du ein gebot auf den JeP houiller hattest ( hättest du nach gelegt oder nur mal sehen wollen ?



 
sulka
Beiträge: 592
Registriert am: 19.11.2007


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#4 von pepinster , 29.01.2008 17:08

Hallo Klaus,

fand den Wagen schon sehr interessant. Leider hattest Du auf "Hänger H0 Hornby 3 Stück Jonef Rest., Kühlwagen" ein Gebot, ist dann für nur 6,55 an irgendwen weggegangen ((((((((((((((((((((((((((((( Wir müssen das besser koordinieren!

Gruss
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.875
Registriert am: 30.05.2007


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#5 von Metall forever , 11.01.2013 19:38

Was für ein markanter Wagen !
Als Kind fand ich ihn potthäßlich, aber nun werde ich ihn mir wohl doch eines Tages zu Gemüte führen - er ist einfach originell !

Danke für die Hinweise bezüglich des öffnens; darauf wäre ich wohl auch nicht so schnell gekommen.

Gruß, Michael


 
Metall forever
Beiträge: 441
Registriert am: 02.01.2012


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#6 von T-Rik , 13.01.2013 16:45

Meiner fährt mit Schleifer auf C-Gleis Pukos

LG Rik


 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#7 von pepinster , 13.01.2013 17:11

Hallo Rik,

wie wäre es denn mit einem Foto von der Unterseite und etwas Erklärung, mit welchem T-rick Du den Schleifer angebracht hast?

Dank und Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.875
Registriert am: 30.05.2007


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#8 von T-Rik , 16.01.2013 19:01

Ich denke am Wochenende an dich, den Schlusswagen muss ich erstmal noch suchen

Es müsste ein Märklin 7175 drunter sein.

LG Rik


 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#9 von T-Rik , 21.01.2013 01:29

So,

natürlich in der hintersten Kiste lag der Kleine drin




Wie man hier sieht sollte man die Enden des Schleifers mit einem schwarzen Edding bearbeiten. Ist damals vergessen gegegangen.



Jetzt muss ich das magische Geheimnis lüften, akrakadabra befestige dich und erfreue mich mit schönstem Schlusslicht
Also den Schleifer (7175) befestigete ich mit Heißkleber. Ist die einfachste und schnellste Methode. Vorher das Kabel am Schleifer anlöten, dann seitlich zwei Klebepunkte setzen und den Schleifer drauf. Seitlich darum weil dort der Kunststoff ist wo der Kleber kleben kann und in der Mitte würde man das Drehstell festkleben.
Mit der Zeit kriegt man Übung, ob der Schleifer grad sitzt oder zu tief, wenn was nicht ganz stimmen sollte entstehen unangenehme Fahrgeräusche zB. schaben, kratzen usw..




Nun, wo ich den Schlusswagen in der Hand halte überlege ich eine neue LED-Beleuchtung einbaue und neue Achsen einsetzen, die dann etwas zierlicher aussehen. Mal sehen ...

Was bedeutet denn seitlich der weiße Stern?

LG Rik


 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011

zuletzt bearbeitet 21.01.2013 | Top

RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#10 von Ralf , 08.02.2013 09:49

Zitat von pepinster im Beitrag #2
Auf die Gefahr hin, dass dieser Thread ein Monolog wird: ich habe den Trick 'raus. Wenn man das Drehgestell am "nicht-Schlusslicht-Ende" um 90° dreht, findet man zwei Schrauben, die normalerweise von dem Drehgestell verdeckt sind. Nach Lösen derselben kann man den Wagenaufbau ein bis zwei mm in diese Richtung ziehen und dann nach oben abnehmen. ...


Hallo Axel,

auf Deine Bilder hin musste ich den Wagen (natürlich) auch haben und stand vor eben der Frage, wie ich ihn zum "vertrixen" aufbekomme. Deshalb an dieser Stelle vielen Dank für Deinen Monolog, der hat mir doch sehr weitergeholfen.

Noch eine Frage an T-Rik: was ist denn das für eine nette Lok ?

Viele Grüße
Ralf


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#11 von boboranjeboven , 08.02.2013 20:02

Hallo,
das ist ein Jouef Modell, Typ 030 "Boer", ein nettes Einsteigermodell aus den 1980er, gibts immer mal wieder bei Ibäähh, manchmal mit antike "Doppelstock" Zweiachser dazu, die Originale fuhren im Vorortsverkehr von Paris.

schöne Grüße,
Bob


boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#12 von Ralf , 08.02.2013 23:07

Hallo Bob,

vielen Dank für die Antwort.

Ich hätte aber noch eine Frage in die (Lima ?) Runde: mir kommt es so vor, als wäre der Gepäckwagen doch ziemlich gross geraten, oder täusche ich mich da. Ich wollte mit ihm meinen Jouef-Kranzug ergänzen, aber neben dem Teil wirkt der Kran richtig zierlich. Auch ein danebengestellter G20 von Trix wirkt klein, schein aber mit dem Kranzug zu harmonieren. (Bilder machen geht leider im Moment nicht).

Viele Grüße
Ralf


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#13 von boboranjeboven , 09.02.2013 17:05

Hallo Ralf,

den schönen Jouef Kranzug habe ich auch, generell sind diese Eisenbahnkräne "niedrig" gebaut, somit fällt so´n hochbeinige Lima G-Wagen schon auf, man könnte versuchen kleinere Radsätze einzubauen, habe ich bei mache ältere Wagen gemacht und statt 11,4 mm ,10 oder 9 mm Radsätze eingebaut.
Kann dir leider auch keine Bilder zeigen, muß erst mein Digikam. ausgraben !!!!

mfg.,
Bob


boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Lima Güterwagen mit Schlusslichtern

#14 von T-Rik , 10.02.2013 20:58

Abend,

ist das eigentlich ein Güterzugbegleitwagen? Gabs den auch in anderer Ausführung z.B. ohne Bremserhaus?

Jetzt mach ich was dran.
Wie bekomme ich das Dach ab? Möchte gern das Dach lackieren bzw. die Angüsse wegschleifen.
Wie entferne ich den Lichtleiter ohne größerer Schäden aus dem Gehäuse? Will ja die LED-Beleuchtung einbauen. Vorher das Plastik von innen schwärzen damits nit durchscheint und den Lichtleiter bündig mit dem Gehäuse setzen.

Ja er wirkt ziemlich hochbeinig/wuchtig daher tausch ich auch die Radsätze. Selbst die wirken zu groß, vlt. hilfts wenn man die schwärzt.

LG Rik


 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011


   

Der Kran von Lima
Lima Seefisch Kühlwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz