Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#1 von volvospeed , 06.04.2021 01:44

Hallo zusammen,

nein, ich hab mich nicht in der Sparte verlaufen, wenn gleich ich auch nur recht selten bei Lima schreibe, aber wer weiß vielleicht ändert sich das ja, schau ich aber zumindest öfter auch hier
Ein paar Lima Sachen habe ich ja auch

Was macht man an einem freien Tag? Ja, ich stöberte aus Langeweile mal ein wenig in den Kleinanzeiger herum, was es im Umkreis 50 km so angeboten wird und fand diese Lima Startpackung, kurz angerufen. Beim kurzen Telefonat wurde gesagt das der Trafo vermutlich kaputt wäre, ob ich trotzdem Interesse hätte. Es war mir schon fast klar das nicht der Trafo defekt sein wird, sondern viel mehr an der Lok was nicht passt. Naja, natürlich wäre er bereit im Preis entsprechend herunter zu gehen. Also gut, ins Auto gesetzt, da hin gefahren. Der Karton war einigermaßen ok ( die Klebefalz war aufgegangen, nichts dramatisches, ist bereits wieder repariert ) Alle Gleise waren vorhanden und sahen nur sehr wenig gebraucht aus, insgesamt machte die Packung einen für mich sehr guten Eindruck. Beim Preis wurden 20 Euro aufgerufen, ohne zu Handeln, ich fand ich das mehr als angemessen und griff zu. Also, falsch machen konnte man hier nichts. Selbst wenn tatsächlich der Trafo, oder die Lok kaputt sei.

Ich hab vorhin mal in einigen Lima Katalogen geschaut, aber das Set fand ich nicht. Die Nummer könnte 10 3804 VH heißen ? Von wann das Set stammt würde ich gerne wissen.





Wie so oft ist auch die Rückseite sehr interessant



Bemerkenswert fand ich aber besonders der Hinweis, wie man Bäume selbst bauen kann. Echt toll!



ohne Umverpackung, leider waren keine Kataloge, oder irgendwas anderes dabei. Weiß aber auch nicht ob da jemals was drin war.
Die Sachen jedoch sehen alle, fast wie neu aus und wurden offenbar nur sehr wenig gebraucht. Im Gespräch erfuhr ich, das der gute Mann wohl eigentlich Märklin hatte, die aber schon seit Jahren abgebaut sei.



Anschlußgleis mit Entstörkondensator



Die Lok BR 216 011-7,



von vorne sieht sie durch die fehlende Bedruckung etwas eigenartig aus, aber insgesamt finde ich kann man sie doch recht gut erkennen, da hat Lima schon viel schlimmeres produziert.



Beleuchtung gibt es nicht, die Lok ist Lima typisch einfach aufgebaut. Nach kompletter Reinigung lief sie aber wieder einwandfrei, auch der Trafo funktioniert. Ein paar Zusatzstromabnehmer würden der Lok gut tun, dann würde sie doch recht gute Fahrleistungen abliefern können, denn so schlecht waren die Lima Motoren in der Tat nicht!

Motorseitig



Getriebeseitig



Die Wagons von Lima mögen zwar nicht 100% Vorbildgerecht sein, aber mir gefallen sie trotzdem sehr gut. Auch hier kann man erkennen, um welchen Typ es sich handeln soll.
Ich finde den Zug, vor allem und das darf man nicht außer Acht lassen wirklich schön. Lima ist sowieso auch so eine Faszination für sich, entweder man mag sie, oder man mag sie nicht.



1.Klasse Wagen



Schlafwagen



2.Klasse Wagen



Ich hoffe damit konnte ich den Lima Bereich auch ein wenig bereichern. Wenn Ihr mehr Information über das wirklich schöne Set habt, laßt es mich wissen, bitte


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029*, longjohn, hundewutz, papa blech, Folkwang und UKR
Django, longjohn, Haennie, Morzi, Folkwang und UKR haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 2.600
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 06.04.2021 | Top

RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#2 von *3029* , 06.04.2021 05:20

Guten Morgen Manuel,

da hast du ein schönes Lima-Startset bekommen, auf jeden Fall ein guter Kauf,
hätte ich auch genommen, also für den Preis nix falsch gemacht ...

Die Zahl der von Lima bzw. für Grossabnehmer produzierten Start- und Zugpackungen ist Legende,
vieles nie in Katalogen veröffentlicht, sodass es häufig nicht leicht ist die Art.Nr.
bzw. den Herstellungszeitraum herauszufinden.

LG

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.229
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 06.04.2021 | Top

RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#3 von Django , 06.04.2021 07:51

Zitat
Bemerkenswert fand ich aber besonders der Hinweis, wie man Bäume selbst bauen kann. Echt toll!


Mit Moos ? Echt jetzt? Das gammelt doch

Die fehlende Frontbedruckung sowie Beleuchtung der Lok ist darauf zurückzuführen, dass es sich um eine Startpackung handelt. Und da wurden halt diverse Elemente "weggespart"


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#4 von timmi68 , 06.04.2021 08:41

Zitat von Django im Beitrag #3

Mit Moos ? Echt jetzt? Das gammelt doch



Hallo Django,

auf dem Bild ist doch Islandmoos zu sehen. Da gammelt auch nach 70 Jahren nix. Aber vielleicht sollte ich es tatsächlich mal
mit Moos aus dem Rasen versuchen - davon habe ich gerade reichlich

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.009
Registriert am: 13.11.2013


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#5 von longjohn , 06.04.2021 09:00

Hallo Manuel,

super Set! Danke fürs Zeigen! Jetzt weiß ich endlich, wo meinen 216 011 herkommt. Sie ist ja m.W. die erste Serienlok gewesen.

Meine habe ich auch repariert und sie läuft sehr gut, zierht aber nur mäßig (es reicht aber für drie Silberlinge aus).

Herzlich

Frank

Es Stimmt: LIMA hat was!!!


UKR findet das Top
 
longjohn
Beiträge: 641
Registriert am: 02.03.2009


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#6 von *3029* , 06.04.2021 09:47

*-Lima HO "Startpackungs" 216 011-7 altrot DB 1970er Jahre *

Hallo Manuel, hallo zusammen,


© Copyright 2021 by Hermann

Viele Grüsse



longjohn hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.229
Registriert am: 24.04.2012


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#7 von lupowr , 06.04.2021 09:54

Hallo, genau d i e s e Packung habe ich mir als Student in Freiburg für ein paar Mark 1978 gekauft: in einem größeren Supermarkt einer Edeka-Marke namens "Neukauf" in Gundelfingen-Industriezone für - glaube ich - so 48 DM. Das war "viel Bahn fürs Geld" und funktionierte gut, mit den studentischen Kumpels wurde abends unter allgemeiner Begeisterung "Eisenbahn gespielt". Damals gab es öfters noch in den breiter sortierten Supermärkten etwas Lima und auch Primex, in Freiburg im "Wertkauf" - wo wir uns mit "Rothaus-Bier" versorgten und - natürlich später in der "metro," die so um 1980 auch in Gundelfingen eröffnet wurde. Die Fahrzeuge habe ich heute noch, der Trafo wird immer noch für Tests mit Gleichstrommotoren bei meinem Freund verwendet - ansonsten bin ich zum noch während des Studiums zum Märklin-System zurückgekehrt...


Django und UKR haben sich bedankt!
lupowr  
lupowr
Beiträge: 341
Registriert am: 17.12.2017


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#8 von Django , 06.04.2021 11:04

Zitat
auf dem Bild ist doch Islandmoos zu sehen


Ich las einfach nur "Moos" . Und das ist für mich eine (einfache) Pflanze

Zitat von lupowr im Beitrag #7
mit den studentischen Kumpels wurde abends unter allgemeiner Begeisterung "Eisenbahn gespielt"

Bin zwar offenbar etwa 20 jahre zu Jung... aber müssen das Zeiten gewesen sein !

Zitat von lupowr im Beitrag #7
Damals gab es öfters noch in den breiter sortierten Supermärkten etwas Lima

Soweit ich mich erinnere, gab's in der Schweiz in diversen Supermärkten/Warenhäuser LIMA zu kaufen. Leider war ich damals etwas zu jung, um mir selber Modellbahnsachen zu kaufen und auch, um mir den nötigen Überblick zu verschaffen. Was ich an Modellbahn hatte, kriegte ich von meinen Eltern, Grosseltern etc. geschenkt und die Sachen war i.d.R. aus dem Modellbahnladen. Vielleicht gar nicht so schlimm, denn damals gab es ja gerade an LIMA-Startsets vieles an "Gerümpel" - vereinfacht bis zum Geht-nicht-mehr und fernab aller Vorbilder


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#9 von *3029* , 06.04.2021 11:40

Hallo zusammen,

d i e s e Startpackungs-216 war meine erste Lima-Lok überhaupt,
gekauft im Dezember 1973 in einem Güterzugset mit Gleisen und Trafo zu DM 49,95.

Das Set befand sich in einem Styropor-Unterteil mit typischem Lima-Fensterkarton Oberteil
hochformatig, das ich bis heute vergeblich suche ... und bis jetzt in keinem Katalog gefunden habe.

Mein zweiter Start mit Lima war ein Sperrmüllfund in den 1980er Jahren, aus dem u.a. die oben
gezeigte 216 stammt.

Viele Grüsse

Hermann



UKR findet das Top
 
*3029*
Beiträge: 11.229
Registriert am: 24.04.2012


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#10 von tartaruga , 06.04.2021 16:30

Hallo Manuel,

Einen tollen Zustand hat dein Set. Dein Set war zwischen 1979/80 auf dem Markt. Dies ist gut erkennbar an der silbernen Verpackung und dem Lima Logo wo oben links noch das alte Lima Logo klein dargestellt ist. Die Endbuchstaben bei der Produktnummer zum Set habe ich selbst bis jetzt noch nicht entziffern können da es keine Logik gibt. Es hat aber vermutlich mit dem beigelegten Trafo zu tun und dem Land. Grundsätzlich ist es naheliegend das dein Set für den deutschen Markt bestimmt war.

Zu deinem Set habe ich nicht gerade ein Katalog zur Hand, aber unter folgendem Links findest du ein Beispielkatalog aus dieser Zeit mit internationalen Startsets: Lima Startset Katalog 1979/80 English International


Christoph



Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer, longjohn und volvospeed
*3029*, longjohn, noppes und volvospeed haben sich bedankt!
 
tartaruga
Beiträge: 349
Registriert am: 23.04.2012


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#11 von Pikologe , 06.04.2021 18:46

Hallo zusammen,

mein Junior hat inzwischen einige Lima V160, die laufen nach normaler Wartung wunderbar, aber jede anders schnell.


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ich bin für Homemodellbahning!


longjohn hat sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.100
Registriert am: 26.06.2010


RE: Lima "Eilzug" - Startset 10 3804 VH ?

#12 von volvospeed , 06.04.2021 22:44

Hallo zusammen,

vielen Dank für Euer Feedback. Bin immer noch am suchen, aber bis dato hab ich nicht mal in der Bucht oder sonst wo exakt das selbe Paket gefunden.
Das Containerterminal würde mich mir auch noch sehr gut gefallen. Die beiden FIAT Lkws habe ich sogar in Spur N.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und w67
longjohn hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 2.600
Registriert am: 10.01.2011


   

Lima Startpackung 1205 V ? und Startset xxx ?
Lima Gottardo in der Wartung

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz