Kibri, Stadthaus Lüneburg

#1 von Willoughby , 30.09.2010 17:37

Um mal wieder in dieser Rubrik wirklich über Gebäude zu schreiben....



Bedenkt man das Alter dieses Modells...genau, wer von Euch weiß es genau? Im Katalog von 1965 ist es bereits gelistet, war es eine Neuheit von 64?...so ist an der Wiedergabe der Ziegelstruktur nicht zu mäkeln.
Die Rückseite finde ich fast noch schöner:


Mit Grüßen an alle Leser dieses Beitrages,
Hanns


 
Willoughby
Beiträge: 1.216
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 30.09.2010 | Top

RE: Kibri, Stadthaus Lüneburg

#2 von RainbowSix , 01.10.2010 20:18

Hallo,

das ist wirklich mal ein sehr schönes Stadthaus. Das kannte ich noch gar nicht.

Trifft den norddeutsche Baustil sehr gut.

Danke fürs Zeigen!


Grüße

Volker


 
RainbowSix
Beiträge: 1.284
Registriert am: 09.07.2009


RE: Kibri, Stadthaus Lüneburg

#3 von Nick , 18.10.2010 20:20

Ich verweise mal auf den seinerzeit von mir verfassten Beitrag zu dem Thema...

Kibri rotes Stadthaus 8302: ein Häuschen im Wandel der Zeiten

Dieser widmet sich insbesondere dem Bausatz 8302 des Kibri Eckhauses.

Was den o.g. Bausatz angeht, so gab es ihn von 1965 bis ca. 1971 in der oben abgebildeten Form. Danach waren beim Bausatz die Mauerfugen unverputzt und es gab eine geänderte Gardinenmaske die fortan nur noch bläulich schimmerte. Der Bausatz hielt sich bis ca. 1987 im "deutschen" Kibri Programm auf, wurde jedoch mit seinen Kammeraden 8300,8310 und 8312 noch bis weit in die neunziger Jahre hinein in den Benelux Staaten mit geändertem Karton verkauft.

Das das Teil im Original in Lüneburg steht, halte ich jedoch für unwarscheinlich. Das Modell wird vielmehr ein Fantasieprodukt sein.
zumal die Damen und Herren von Kibri es 2006 auch nicht mehr wussten, ob es eine Originalvorlage gab und wo die hätte stehen können.


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007

zuletzt bearbeitet 10.09.2011 | Top

RE: Kibri, Stadthaus Lüneburg

#4 von 101 ( gelöscht ) , 22.10.2010 10:29

Zitat von Nick

Das das Teil im Original in Lüneburg steht, halte ich jedoch für unwarscheinlich. Das Modell wird vielmehr ein Fantasieprodukt sein.
zumal die Damen und Herren von Kibri es 2006 auch nicht mehr wussten, ob es eine Originalvorlage gab und wo die hätte stehen können.



Da möchte ich widersprechen, das Haus gibt es durchaus in Lüneburg in der Strasse "Am Sande", ich war da erst vor knapp zwei Wochen. Hier könnt Ihr sehen, wie diese Strasse aussieht:

http://www.amsande.de/ihk.html

Gruss
Jens


101

RE: Kibri, Stadthaus Lüneburg

#5 von Nick , 24.10.2010 19:53

Zitat von 101

Zitat von Nick

Das das Teil im Original in Lüneburg steht, halte ich jedoch für unwarscheinlich. Das Modell wird vielmehr ein Fantasieprodukt sein.
zumal die Damen und Herren von Kibri es 2006 auch nicht mehr wussten, ob es eine Originalvorlage gab und wo die hätte stehen können.



Da möchte ich widersprechen, das Haus gibt es durchaus in Lüneburg in der Strasse "Am Sande", ich war da erst vor knapp zwei Wochen. Hier könnt Ihr sehen, wie diese Strasse aussieht:

http://www.amsande.de/ihk.html

Gruss
Jens




Zeig mir mal bitte, welches Gebäude du meinst..

Am Sande, Lüneburg
Das Ganze kann man problemlos auf die Vogelperspektive einstellen um sich die Häuserfronten anzusehen.

Oder könntest Du mal ein richtiges Foto von dem Haus einstellen ? Wir haben für solche Vergleiche übrigens auch einen Faden hier im Forum "alte Modellhäuschen und ihre Vorbilder."


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007


   

Kibri Fertiggelände 5000 "Blausee" neu Begrasen
Kibri Güterschuppen 49/2

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz