Spur 0 Bahn von LR

#1 von Herr Mertens , 01.10.2010 13:47

Manchmal steht das Glück unverhofft in Form eines Pakets im Treeppenhaus.

Ein netter Mensch wollte eine ihm selbst geschenkte Bahn nicht verkaufen, sondern an jemanden weiterverschenken, der daran Freude hat. Und der letztere war ich



So fanden also zwei kleine Elektroloks, ein Kranwagen, ein offener Güterwagen, ein Wagenfragment, ein nicht funktionsfähiger Trafo und etliche Schienen den Weg zu mir. Alles recht rostig und auch verbeult, aber immerhin. Muß ja nicht alles schön oder wertvoll sein, was Freude macht.





Interessant: die verschieden ausgeschnittenen Frontfenster, je nach Fahrtrichtung.









Nach Glasradierer-Reinigung der Schienen, hohlschleifen und zusammenpetzen der Gleislaschen, Batteriepolfett an die Kontaktstellen, Entharzen und ölen der Getriebe und Anschlchluß eines Titan-Trafos wurden die beiden Loks erfolgreich in Gang gesetzt. Die Bahn fährt mit Wechselstrom, Fahrtrichtung wird über einen Hebel auf einer Führerstandsseite gewählt - auf der anderen Seite sitzt eine Glühlampe.

Video: Bahn in Bewegung

Da die Loks nur mit je zwei obskuren Guß-Rädern Massekontakt haben, verbessert sich das Fahrverhalten phänomenal, wenn man sie zusammenkuppelt und sie sich über die Kupplung gegenseitig mit der Masse helfen.

Übrigens: mit dem Kranpersonal habe ich Mitleid, da es den Ausleger eigentlich immer im Bereich der Oberleitung hat.

Die Bahn ist eine L.R., was für "Le Rapide" steht - und da enden auch meine Recherche-Ergebnisse. "Fabrication Francaise" steht fragmentarisch auch drauf, SNCF ist ein Hinweis, daß sie frühestens in den späten 30ern gebaut wurde - den Rest hoffe ich, hier etwas erhellt zu bekommen.





Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, momentan steht mir nur Kunstlicht zur Verfügung, und da auch nicht gerade gutes.

Beste Grüße

Hans-Christian


 
Herr Mertens
Beiträge: 878
Registriert am: 14.06.2007


RE: Spur 0 Bahn von LR

#2 von Fritz Erckens , 01.10.2010 20:58

Hallo Hans-Christian,

meinen Glückwunsch zu diesem Geschenk von deinem Bekannten. Nach dem Sprichwort:"Unverhofft kommt oft!" Die LR - Bahn aus Frankreich ist in Deutschland weniger bekannt, da ein Export hierher nicht vorgesehen war. Hier ein von mir aufgehelltes Foto von deinen Abb.




Ich habe dir hier eine Seite mit Katalogabb. von LR herausgesucht, wo eigentlich das ges. Programm zu sehen ist. http://www.train35.com/popuplr.html


Ich hoffe, dir hiermit weiter geholfen zu haben und wünsche dir viel Freude an der Bahn!

Gruss von F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.130
Registriert am: 13.11.2009


RE: Spur 0 Bahn von LR

#3 von Herr Mertens , 04.10.2010 14:56

Hallo Fritz,

vielen herzlichen Dank für die Antwort und den schönen Link! Leider komem ich erst jetzt zum antwortten, ahbe mich aber sehr darüber gefreut.

Momentan muß ich noch die Unterseite (!) der Schwellen entrosten, damit das Parkett keinen Schaden nimmt - dann darf der Kreis erweitert werden. Ein Weichenpaar und Kreuzungen sind auch dabei.

Schöne Grüße

Hans-Christian


 
Herr Mertens
Beiträge: 878
Registriert am: 14.06.2007


   

Beleuchtungsprobleme
Schienendraisine

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz