6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#1 von Gelöschtes Mitglied , 05.10.2010 18:45

6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

Ich überwege einige 26,5cm Personenwagen wie TEE (5160, 5161, 5162 usw.), POP (5171, 5173, 5174 usw.) aus zu rüsten mit ein 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz.
Kurzgekuppelte Wagen sehen auf der Modelbahn natürlich viel besser aus.
Aber es ist sehr teuer, € 11.55 pro Stück.

Wer hat Erfahrungen mit diese Nachrüstsatz (auf Personenwagen) oder eine bessere Idee ?


zuletzt bearbeitet 02.11.2014 14:13 | Top

RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#2 von Thilo , 05.10.2010 19:40

Hallo,

ich hatte mich vor längerer Zeit schon mit Kurzkupplungen an alten Wagen beschäftigt: KLICK!!!
Die besten Ergebnisse habe ich mit der Symoba/Gützold-Kurzkupplungskulisse erzielt.

Ich habe einen Trix-Speisewagen mit den Fleischmann-KKK (seit etwa fünf Minuten weiß ich wer sie hergestellt hat ). Was mich hauptsächlich an ihnen stört ist, daß du auch nach dem Umbau keinen Normkupplungsschacht am Wagen hast. Du bist also auf die Fleischmann-Profikupplung festgenagelt (obwohl die Kupplungsköpfe der höhenverstellbaren Roco-Kupplungen auch halbwegs passen).

Außerdem kostet ein Paar der auch nicht preiswerten Symoba/Gützold-KKK erheblich weniger (6,90 EUR + Kupplung) als die Fleischmann-Lösung.

Wenn es nicht Puffer-an-Puffer sein muß, reicht auch eine normale Profi-Kurzkupplung 6516 in der normalen Kupplungshalterung. Der Kuppelabstand ist etwa halbiert und der Umbau ist vollständig rückbaubar.






Sorry, für die gescannten Wagen, aber die Digitalkamera ist z. Zt. mitsamt Schwester nördlich von dir (in Kanada).

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007

zuletzt bearbeitet 05.10.2010 | Top

RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#3 von pepinster , 05.10.2010 20:22

Hallo zusammen,

wenn es denn wirklich echte Kurzkupplungen werden sollen (nicht reversibler Umbau), kann ich aus eigener Umbaupraxis die Symoba Kulissen empfehlen.

Von Fleischmann habe ich einen der französichen Dreiachser erfolgreich umgerüstet.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#4 von Gelöschtes Mitglied , 06.10.2010 05:07

Zitat von Thilo


Wenn es nicht Puffer-an-Puffer sein muß, reicht auch eine normale Profi-Kurzkupplung 6516 in der normalen Kupplungshalterung. Der Kuppelabstand ist etwa halbiert und der Umbau ist vollständig rückbaubar.




So habe Ich das jetzt, es kann besser, aber soll auch nicht zu teuer werden....


Zitat von pepinster


wenn es denn wirklich echte Kurzkupplungen werden sollen (nicht reversibler Umbau), kann ich aus eigener Umbaupraxis die Symoba Kulissen empfehlen.




Das werde Ich warscheinlich mal versuchen.

Danke für Ihre schnelle Antworten.

Bart.


zuletzt bearbeitet 06.10.2010 05:10 | Top

RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#5 von Musseler , 06.10.2010 09:10

Hallole,

Thilos Erfahrungen kann ich bestätigen. Ich habe bis jetzt diverse kurze und sogar massstäblich lange 303 mm Personenwagen von Jouef mit den Symoba/Gützold Kulissen nachgerüstet. Klappt prima! Bei den Kupplungen muss man etwas experimentieren. Bei Problemen hilft es meistens schon, wenn man ROCO-Universalkupplungen einsteckt.

Gruß
Eric


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.254
Registriert am: 18.09.2009


RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#6 von Old Märklinist , 07.10.2010 10:55

Hallo Moba's,
das kann ich voll und ganz bestätigen,Symoba Kupplungen sind für mich die beste und preislich gute
Umrüstmöglichkeit für Wagen im H0 Bereich.
Ich arbeite seit über 10 Jahren mit diesen Umbausätzen und habe Märklin-Roco,Trix,Röwa und Fleischmann-
wagen schon umgebaut,da es bei manchen Hersteller keine Ersatzkupplungen für ältere Wagen gbt.
auf der Homepage von Symoba ist alles beschrieben über die Umbausätze.(www.symoba.de)
Der Vertrieb für Privatkunden macht Axel Schnug,der bekannt ist für die Serie kurz gekuppelt im Märklin Magazin.
www.schnug-modellbahn.de
Es gibt auch verschiedene NEM Schächte aller Grössen und Längen dazu .
Für den Anfang ist es besser wenn man ein Erstset kauft,da ist alles drin von Beschreibung bis zur Einstelllehre.
Ich hoffe das Ihr damit was anfangen könnt,einen schönen Moba-Tag noch von mir.

viele Grüsse Edmund


die besten Grüße aus dem Glantal, Edmund


 
Old Märklinist
Beiträge: 1.155
Registriert am: 12.09.2010


RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#7 von Gelöschtes Mitglied , 08.10.2010 04:57

Zitat von Old Märklinist


www.symoba.de





Thank You



RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#8 von Timothy ( gelöscht ) , 08.10.2010 12:49

Zitat von aus_usa

Zitat von Old Märklinist


www.symoba.de





Thank You




Irgendwie funktioniert dieser Link nicht bei mir. Aber über Symoba ist ja einiges bei Schnug-Modellbahn zu finden.


Timothy
zuletzt bearbeitet 08.10.2010 12:49 | Top

RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#9 von adlerdampf , 08.10.2010 12:57

Hallo Tim,

dann nimm halt den:

http://www.symoba-schniering.de/


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.075
Registriert am: 10.03.2010


RE: 6574 Kurzkupplungs Nachrüstsatz

#10 von Old Märklinist , 08.10.2010 14:02

Hallo Tim,
ja dieser Link stimmt,ich hatte die Web-Adresse aus dem alten Katalog aus den 90ziger.
die neue Adresse ist erst vor vier Jahren entstanden,da die Tochter das Unternehmen neu aufgestellt hat.
Besten Dank für die berichtigung dieses Links

viele Grüsse Edmund


die besten Grüße aus dem Glantal, Edmund


 
Old Märklinist
Beiträge: 1.155
Registriert am: 12.09.2010


   

Die Entladestelle 6481 und die Lorenkipwagen
Kehrschleife mit 6120

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz