Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#1 von e44br99 , 10.11.2010 21:30

Im Beitag Juni 2010 zum Bahnhof Flüelen von Faller findet sich kein Hinweis auf einen gleichartigen Bahnhof in Blechbauweise von Kibri. Deshalb ein Bildvergleich beider Bahnhöfe, da ich beide besitze. An den Türen läßt sich erkennen, dass es ebenfalls nur H0 sein kann. Ansonsten ist der Gebäudeteil etwas höher ausgefallen. Im Gegensatz zu Faller werden die Dachstützen ebenfalls nachgebildet.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PA300026.JPG   PA300027.JPG   PA300028.JPG   PA300029.JPG   PA300032.JPG   PA300033.JPG   PA300038.JPG   PA300041.JPG   PA300044.JPG 

Wollenschrank findet das Top
e44br99  
e44br99
Beiträge: 7
Registriert am: 29.08.2010

zuletzt bearbeitet 10.09.2011 | Top

RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#2 von arokalex , 28.12.2010 02:13

Hallo e44br99,

ich habe deinen Beitrag mit Verspätung gelesen,
interessante Gegenüberstellung der beiden Bahnhofsgebäude.

Für mich ist der Bahnhof Flüelen irgendwie der Inbegriff
eines Modellbahnhofs, kannte bisher nur das Faller-Modell.

Danke für die Fotos.

Viele Grüsse

arokalex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#3 von e44br99 , 28.12.2010 12:30

Hallo, danke für die Nachricht. Da ich der Auffassung war, der Kibri Bahnhof ist überwiegend unbekannt, habe ich diese Gegenüberstellung veröffentlicht. Es freut mich, wenn ich Ihnen eine neue Erkenntnis vermitteln konnte.
Mit freundlichen Grüßen
e44br99


e44br99  
e44br99
Beiträge: 7
Registriert am: 29.08.2010


RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#4 von arokalex , 28.12.2010 13:07

Hallo,

danke, das ist ja auch der Sinn eines Forums,
es lebt vom gegenseitigen Austausch.

Die kleineren Kibri-Bahnhöfe sind recht verbreitet und bekannt,
die grösseren weniger.

Viele Grüsse

arokalex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#5 von Joannes , 28.12.2010 18:54

Hallo,

Danke für die Bilder dieser mir unbekannte Kibri Blechbahnhof!

Erstaunlich das man dem Flüelen Bahnhof auch aus Blech kopiert hat...

Grüsse aus Belgien,

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 214
Registriert am: 12.01.2009


RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#6 von e44br99 , 28.12.2010 20:14

Hallo, ich freue mich über das Interesse, das der Blechbahnhof nun wohl doch noch findet. Hat sich die Veröffentlichung gelohnt. Den optischen Vergleich konnte ich aber nur machen, da ich beide Bahnhöfe besitze und schon mehrfach vom Original aus gefahren bin. Wem Flüelen kein Begriff ist, der erkennt gar nicht, dass der Kibri Bahnhof ein Vorbild hat. Danke für Ihre Mail.
Mit freundlichen Grüßen


e44br99  
e44br99
Beiträge: 7
Registriert am: 29.08.2010


RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#7 von nodawo , 02.02.2011 09:57

Hallo e44br99,


Schöner, interesannter Vergleich der beiden Bahnhöfe.

Im Kibri Katalog 1950 ist der Blech-Bahnhof mit der Nr. 0/52/60

aufgeführt. Preis damals DM 32.50.

"... modernster Bauart sind mit richtig gehender Uhr ausgestattet, Fenster

und Türen sind geprägt. Hochfeine Lackierung."

Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/
Oldtimerfan - http://oldtimerfan.eu/


 
nodawo
Beiträge: 982
Registriert am: 31.03.2010


RE: Bahnhof Flüelen von Kibri / Faller

#8 von e44br99 , 02.02.2011 10:13

Hallo,
danke für die Information. Da ich keinen alten Katalog habe, kannte ich weder die Artikelnummer noch das Baujahr.
Freundliche Grüße aus Berlin
Dieter


e44br99  
e44br99
Beiträge: 7
Registriert am: 29.08.2010


RE: Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#9 von Kibri-Register , 10.09.2011 12:22

Hallo,

ich habe den Namen des Beitrages eben angepasst. Der große Kibri-Bahnhof hat die Nummer 0/52/62 und wurde von 1950 - 1956 gebaut. Es war seinerzeit der größte Bahnhof von Kibri für Spur 00. Es gab auch eine Variante ohne Vordach 0/52/61 und eine Variante ohne Anbauten 0/52/60.

Das graue Dach des Uhrenturms deutet auf ein frühes Baujahr. Außerdem hat der Bahnhof noch Glattlack, keinen Kräusellack, damit ist er vor 1953 gebaut worden.

Kibri großer Bahnhof mit Uhrenturm und Anbau 0/52/62 (1950-1956)

Dieser interessante Vergleich wird im Kibri-Sammlerleitfaden mit verlinkt.

Danke und Gruß

Euer Kibri-Register


 
Kibri-Register
Beiträge: 70
Registriert am: 05.09.2011


RE: Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#10 von H0martin , 20.01.2017 11:39

Hallo,

ich möchte diesen alten Beitrag nochmals aufgreifen und ergänzen:

Die folgende Bilderserie soll die unterschiedlichen Ausführungen des Bahnhofes 0/52/62 veranschaulichen.
es handelt sich um die späte Ausführung mit Kräusellack, die frühere Ausführung mit Glattlack und den Bahnhof Flüelen (von oben nach unten)











Die beiden Ausführungen mit Uhr sind gestempelt mit "Kibri, Made in US-Zone" und eindeutig 0/52/62



Der Bhf. Flüelen hat keine Herstellerangabe und einen erheblich abweichenden Verkaufspreis



hier noch ein paar Details:
Neben unterschiedlicher Farbgebung ist besonders erwähnenswert die Bahnsteigüberdachung ist 2x beleuchtet, es fehlt die Bahnsteigsperre im Durchgang und natürlich der Uhrenturm.







und abschließend nochmal zum Vergleich die Rückseite 0/52/62 mit 0/52/61 (ohne Vordach und abgerundetem Anbau)





Grüße Martin


H0martin  
H0martin
Beiträge: 90
Registriert am: 16.07.2016

zuletzt bearbeitet 20.01.2017 | Top

RE: Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#11 von H0martin , 20.01.2017 11:45

Aufgrund dieser Detailunterschiede und keinem Kibri-Stempel meine Theorie: Hat Kibri den Bhf. Flüelen nicht selber verrieben, sondern hergestellt für ... ?

Grüße Martin


H0martin  
H0martin
Beiträge: 90
Registriert am: 16.07.2016


RE: Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#12 von gs800 , 20.01.2017 12:13

Hallo Martin,

es gab ja in den 50ern einige nicht gemarkte Kibri Modelle für Wesa. Dazu würde ich diesen Bahnhof aber nicht rechnen, da die Wesa Modelle vom Maßstab her kleiner waren und gut zu Wesa mit ca 1:110 passten.

Möglicherweise ist das eine Version für den schweizer Markt, die nur via FCW vertreiben wurde.
ich muss mal nach meinem Kibri Flüelen schauen...


so far
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.580
Registriert am: 26.02.2012


RE: Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#13 von Swiss-Tinplater , 20.01.2017 19:53

Hallo Rei

Meine Recherchen könnten Deine Vermutung bestätigen. Im FCW-Spezialkatalog für technisches Spielzeug, Ausgabe 1950, ist der Kibri-Bahnhof "Flüelen" abgebildet. Das Bild zeigt die Ausführung mit richtiggehender Uhr. Darunter ist aber auch die Version mit imitierter Uhr erwähnt.



Im Hauptkatalog von 1952 ist nur noch die einfachere Ausführung enthalten.



Franz Carl Weber, aber auch andere Spielwarenhänder haben ja bekanntlich oft bei Markenartikelherstellern Sondermodelle anfertigen lassen und als Eigenmarke verkauft. Im Falle Flüelen könnte der Vertrieb auch über weitere Kanäle erfolgt sein. FCW hatte meines Wissens eine Zeit lang sogar eigene Filialen in Deutschland.

Schönes Wochende
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.167
Registriert am: 11.02.2010


RE: Kibri großer Bahnhof 0/52/62: Vergleich mit Faller Bahnhof Flüelen

#14 von H0martin , 21.01.2017 12:42

Und hier ist noch eine Version: https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-.../v/an838332550/
Der Bhf. Flüelen mit richtiger Uhr! Bei dem Kreissegment-Anbau ist "Franz Carl Weber" auf den Sockel lackiert und auch auf der Unterseite findet sich ein Stempel von FCW.

Grüße Martin


H0martin  
H0martin
Beiträge: 90
Registriert am: 16.07.2016

zuletzt bearbeitet 21.01.2017 | Top

   

Kibri großer Landbahnhof 0/52/72 soll restauriert/ergänzt werden - Details gesucht
Kibri Elektrische Reklame <<Cigarren>>

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz