Unbekannte Auto-Serie

#1 von kdoe_de , 22.11.2010 21:02

Hallo
Ich habe jetzt einige Modelle einer Serie von Autos im ungefähren H0-Maßstab bekommen. Es gibt West- und Ost-Typen, das Vorhandensein von Tatra, Skoda (?) und Wartburg, sowie einige mir bekannte Bilder aus tschech. Sammlungen lassen den Ursprung dort vermuten.
Weiß jemand etwas über die Serie (Hersteller, Zeitraum u.s.w.)?

Auch würde mich der Typ des schwarzen Autos interessieren!


Wartburg 311


Citroen DS


Mercedes 220


Die Modelle haben abweichend von bekannten "Groschenauto-Serien" eine Bodenplatte



Ebenfalls unbekannt ist mir dieser kleine Skoda 706 RO (ca. 8cm lang), der zwar eine Bodenprägung hat, die ich aber noch nie gesehen habe:



Gruß Klaus


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


RE: Unbekannte Auto-Serie

#2 von eisenbahnlok18201 ( gelöscht ) , 23.11.2010 01:12

Hallo,
diese Modelle sind bis auf den Skoda 706 RO mir unbekannt. Das schwarze PKW-Modell könnte ein P 240 "Sachsenring" sein.
Die Modelle haben Ähnlichkeit mit den Modellen des VEB Press und Schleifmittel, wobei es Citroen DS und Mercedes 220 von dort nicht gab.
Der Skoda - Bus ist ein Produkt der CSSR, gab es soweit ich mich erinnere Anfang der 60er Jahre auch als Import in der DDR.
Es ist immer wieder Bemerkenswert was andere Modellbahnfreunde für Schätze aus ihren Verstecken zaubern!
Viele Grüße
Wolfram


eisenbahnlok18201
zuletzt bearbeitet 23.11.2010 01:30 | Top

RE: Unbekannte Auto-Serie

#3 von kdoe_de , 23.11.2010 15:13

Zitat von eisenbahnlok18201
Das schwarze PKW-Modell könnte ein P 240 "Sachsenring" sein.
Die Modelle haben Ähnlichkeit mit den Modellen des VEB Press und Schleifmittel



Das mit dem Sachsenring hielt ich zuerst für eine gute Idee - aber die Designelemente sind doch anders - hier mal ein paar Deteils des Modelles (sind auf dem Foto nicht so gut zu erkennen)
- Kühlergrill ist breit und schmal, Ober- und Unterkante sind parallel
- auf der Motorhaube ist, nur vorne über die Rundung, eine senkrechte, doppelte (oder sehr breite) Zierleiste
- auf der hinteren Haube ist ein rundes Emblem
- die Scheinwerfer stehen schräg

Vielleicht fällt ja jemanden doch noch etwas ein ...

Gruß und Danke
Klaus

PS: Ähnlichkeit zu VEB Press- und Schleif ist mMn nicht gegeben, da hier eine Bodenplatte vorhanden ist


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


RE: Unbekannte Auto-Serie

#4 von Autoandy , 23.11.2010 20:55

Hallo zusammen !
Kann leider nur den Mercedes sehn die anderen nicht
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Unbekannte Auto-Serie

#5 von Autoandy , 23.11.2010 21:03

Hallo zusammen !
Jetzt sindse da ,aber die kennsch ne
Der schwarze hat schon Ähnlichkeit mit dem P240 aber er war bestimmt nicht das Vorlage Modell
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Unbekannte Auto-Serie

#6 von Lastra 38 , 26.11.2010 21:15

Hallo,

der schwarze PKW ist kein Sachserig P 240. Ich sehe auch keine Ähnlichkeiten. Meiner Meinung nach ist es ein Opel Kapitän. Würde dann auch zu den anderen PKW passen.

MfG Lastra



Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.377
Registriert am: 08.10.2009


RE: Unbekannte Auto-Serie

#7 von starwad , 26.11.2010 21:44

Hallo,
Autos (alle, das behaupte ich einfach mal, da es mein Heimatstadt ist...) stammen aus Jablonec nad Nisou (Gablonz), Fa. Jablonecka bizuterie (Gablonzer Schmuck), außer Bijouterie haben die in 50en auch ein wenig Spielzeug hergestellt, z.B. solche Autos und nach Schliessung der Gewis Werke in Gablonz, haben die auch für kurze Zeit die Eisenbahn (nach Gewis) produziert.
Gruß M. Uhlir


starwad  
starwad
Beiträge: 190
Registriert am: 11.10.2010


RE: Unbekannte Auto-Serie

#8 von eisenbahnlok18201 ( gelöscht ) , 26.11.2010 22:00

Hallo M. Uhlir,
Deine Antwort ist meiner Meinung nach die richtige Lösung!
Ich hatte den Gedanken mit Jablonec nad Nisou schon gehabt und bilde mir auch ein solche Modelle bei meinen leider verstorbenen Modelleisenbahn-Freund in C.Budejovice gesehen zu haben.
Nur noch die Frage, was ist das schwarze Auto für ein Typ?
Viele Grüße
Wolfram


eisenbahnlok18201
zuletzt bearbeitet 26.11.2010 22:01 | Top

RE: Unbekannte Auto-Serie

#9 von Monsfelder , 27.11.2010 07:58

das ist doch große Klasse, das sich hier dank großer Leserzahl die Herstellerfrage offenbar klären liess. Interessiert mich auch, die Geschichte.

Klasse und Danke M. Uhlir


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Unbekannte Auto-Serie

#10 von kdoe_de , 29.11.2010 12:51

@starward
Du sagst ALLE autos stammen aus Jablonec, also auch der Bus?
Gibt es vielleicht Prospekte/ Anzeigen von der Firma?

Gruß und Danke
Klaus


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


   

TEMOS Kiosk
Busch E514

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz