Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#1 von tane , 06.04.2008 19:45

Vor einiger Zeit habe ich mal aus meiner lückenhaften Katalogsammlung und den elektronischen MIBA-Jahrgängen eine Rekonstruktion der Neuheitenfolge bei den Lokomotiven versucht:

1952 HO-Start: BR 01, E 44, BR 80
1953 SBB Ee 3/3
1954 BR 24
1955 Amerik. Bo-Bo-Diesellok, Bo-2-Triebwagen SJ
1956 T3
1957 BR 03, BR 41, E 32, Schwed. DA
1958 V200 035, AE 6/6
1959 E10 134, E40, V60, O&K MV9
1960 E44 056, FS E428
1961 SNCB NOHAB Diesellok
1962 BR 65, VT98, Renovierungen: BR 80, BR 24, BR 03, BR41
1963 E69 02, E101 Rheingold, FS Dampflok 685, SNCF BB 12044
1964 BR 70, Franz. 68000
1965 E103, E1013 Rheingold, V100, NS-1215, ÖBB-VT50
1966 BR 55, Renovierung V60
1967 01 220, E10 1312 TEE
1968 BR 50 Kab, V221 (221 131-6), E 132
1969 RE 4/4 II
1970 -
1971 E1031 (103 118-6)
1972 BR 64, RE 4/4 II-TEE
1973 Schwed. Rc3 / ÖBB 1043, NS-1215 in grau
1974 -
1975 BR 24
1976 E 151
1977 VT 614
1978 BR 94, O&K-V42-neu
1979 E 120
1980 ?
1981 BR 38 (P8 )
1982 218
1983 BR 89.7 (T3)
1984 BR 65
1985 111
1986 BR 56.20 (G8.2)
1987 BR 39 (P10)
1988 141
1989 BR 78 ???
1990 BR 98.8 (GTL 4/4)
1991 ICE
1992 BR 55.25 (G8 )
1993 BR 86
1994 Pendolino
1995 BR 93 ???
1996 VT 95
1997 101
1998 BR 41, 145
1999 BR 70.0
2000 BR 13
2001 BR 22
2002 BR 81
2003 E 19

(Die meisten Farbvarianten sind hier nicht dabei)
Wie man sieht, waren die 60-er die "goldenen Jahre".
Die Gesamtliste ist zwar recht überschaubar, trotzdem bleiben einige Fragezeichen.

Vielleicht kann jemand die Lücken füllen.


Gruß von Tane


hartmut1953 findet das Top
regalbahner hat sich bedankt!
 
tane
Beiträge: 336
Registriert am: 24.03.2008

zuletzt bearbeitet 13.08.2019 | Top

RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#2 von dieKatze , 06.04.2008 21:38

Hi Tane,

mach Dir keinen Stress, kaufe Dir irgendwann mal einen Mikado Katalog für Fleischmann H0. Nicht mit dem Koll zu vergleichen aber bis in die Achtziger Jahre recht zuverlässig.
Es gab eine 83er und eine 89er Auflage. Musst mal antiquarisch suchen, sind meist recht günstig.


Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007

zuletzt bearbeitet 14.08.2019 | Top

RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#3 von Siegstrecke , 13.08.2019 19:05

Eine ganz tolle Liste vom Forenmitglied Tane!

Gibt es jemanden (oder mehrere), die so eine Liste erweitern könnten? So dass die Farbvarianten ebenfalls berücksichtigt würden. Man bräuchte wohl alle Kataloge oder eine Sammlerstatistik.
Gibt es hier eigentlich ein eingescanntes Katalogarchiv?

Beteiligen würde ich mich ganz klar ebenfalls. Aber meine Hilfe würde mangels Wissen nicht fundamental groß sein.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#4 von adlerdampf , 13.08.2019 19:33

Hallo Martin,

es gibt da z.B. den "Alkado" - Katalog. Der Verlag sitzt in Dänemark.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#5 von claus , 13.08.2019 19:56

Zitat von dieKatze im Beitrag #2


kaufe Dir irgendwann mal einen Mikado Katalog für Fleischmann H0. Nicht mit dem Koll zu vergleichen aber bis in die Achtziger Jahre recht zuverlässig.
Es gab eine 83er und eine 89er Auflage.


Moin zusammen,

hat einer von euch den / die Mikado-Katalog/e für alte Fleischmann Loks und würde hier ein Foto der Titelseite/n einstellen?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#6 von Siegstrecke , 13.08.2019 20:18

Hallo Karsten, hallo Claus,

was sind die Unterschiede zwischen den beiden Katalogen?


Vielen Dank
Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#7 von Redfox1959 , 13.08.2019 20:29

Hallo Freunde

Claus, Du hast um Bilder der Titelseiten des GFN Mikado-Kataloges gebeten ? Bitte schön, hier sind sie....





Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter. Ansonsten einfach hier schreiben....

Herzliche Grüße sendet der GG1 Ghert


Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953 und waldgeistweg8
claus hat sich bedankt!
 
Redfox1959
Beiträge: 1.439
Registriert am: 15.07.2014


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#8 von claus , 13.08.2019 21:02

Hallo Ghert,

allerbesten Dank für deine feuerwehrmäßige Aktion...!
Dann kann ich mich jetzt entsprechend auf die Suche nach einen 83-er machen.

P.S.:
gibt es eigentlich auch vor 1983 schon einen Mikado für Fleischmann Loks?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#9 von Redfox1959 , 13.08.2019 21:53

Hallo Claus

Ist doch kein Thema, der 1983ger Katalog wurde damals von mir neu gekauft. Den 1988/89 ger habe ich erst vor etwas über zwei Jahren noch original verschweißt gekauft.

Der erste Katalog erschien als Erstauflage 1983, vor diesem Katalog gab es keine frühere Ausgabe. Er ist also von Mikado der erste GFN Sammelkatalog.

Es gibt sie ab und an mal in der Bucht, aber sie sind nicht unbedingt immer wirklich preiswert. Für meinen neuen 1988/89ger habe ich seinerzeit knapp 40 Euronen hingeblättert.

Ich drück Dir die Daumen, das Du bald fündig wirst. Falls Du etwas Bestimmtes wissen möchtest Claus, Du weißt ja wer beide Kataloge hat.... Lach. Ich helfe gerne !

So nun schmaddere ich weiter mit meinen Farben hier.... Viele Grüße sendet der GG1 Gher


 
Redfox1959
Beiträge: 1.439
Registriert am: 15.07.2014


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#10 von claus , 13.08.2019 22:06

Hallo Ghert,

danke für die weiteren Infos.
Kannst du mir noch verraten, ob der 88/89 auch die Modelle beinhaltet wie der erste 83-er Mikado?
Falls es zusätzliche "Verfeinerungen / Infos" der Loks aus dem 83-er im 89-er geben sollte, wäre der Katalog doch der interessantere (?)


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#11 von Redfox1959 , 13.08.2019 23:40

Hallo Claus Hallo Mitforisten

Ganz kurz für Dich und alle Interessierten, der 1983ger Katalog hat 203 Seiten, der 1988/89 ger hat dagegen schon 256 Seiten. Ich denke mal, damit ist die Antwort klar.

Ich würde da auf jeden Fall nach dem jüngeren Katalog Ausschau halten.

Sagen wir mal so, ich würde den nehmen, den ich als Erstes in der Bucht oder ähnlich verhaften kann. Ich hab schon geschaut, im Moment ist das Angebot eher mau.

Herzliche Grüße sendet Euer GG1 Ghert


claus hat sich bedankt!
 
Redfox1959
Beiträge: 1.439
Registriert am: 15.07.2014


RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#12 von adlerdampf , 14.08.2019 10:43

Servus zusammen,

hier wäre die Adresse vom Alkado:

www.alkado.dk

Der geht jetzt von 1952 bis 2018 mit sämtlichen Modellvariationen, allerdings ohne Preise.
Kostet 25,-€ inkl. Versand für die CD, Sammelordner gibts als Option auch noch.

Gruß Karsten

P.S. ich bekomme keine Provision!


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Empedokles hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 14.08.2019 | Top

RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#13 von claus , 14.08.2019 10:59

Zitat von adlerdampf im Beitrag #12



hier wäre die Adresse vom Alkado:

www.alkado.dk

P.S. ich bekomme keine Provision!


Moin Karsten,

wieso und weshalb postest du hier im FAM diesen wahrhaftig überflüssigen Hinweis?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#14 von adlerdampf , 14.08.2019 12:46

Moin Claus,

weil mancher auf die Idee kommen würde, weil ich den Alkado erneut nenne.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 14.08.2019 | Top

RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#15 von papa blech , 14.08.2019 12:48

Hallo alle miteinander,

Fleischmann H0 ist zwar nicht so ganz mein Sammelgebiet (obwohl ich in Nürnberg zeitlebens wohne), aber ich möchte versuchen, einige der Neuheitenlücken zu füllen:

1970: Dampflok "Anna"

1974: Dampflok "Die grüne Betty" (eigentlich die "Anna" als Schlepptenderlok - gabs später auch in schwarz)

1980: BR 03.10 Stromlinie (mit geschlossenen Jalousien)

1985: ICE- V (BR 410)

Viele Grüße aus Nürnberg

Stefan

P.S.: ich bin eigentlich eingefleischter Märklinist - aber ein Blick über den Tellerrand hat ja bekanntlich noch keinem ernsthaft geschadet...


hartmut1953 findet das Top
Blech und tane haben sich bedankt!
papa blech  
papa blech
Beiträge: 310
Registriert am: 19.10.2017


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#16 von claus , 14.08.2019 13:31

Zitat von adlerdampf im Beitrag #14
Moin Claus,

weil mancher auf die Idee kommen würde, weil ich den Alkado erneut nenne.



Moin Karsten,

und wen stört's? Doch letztlich wohl nur die paar Vollpfosten, die meinen sich darüber aufregen zu müssen.
Und auf die Idioten nimmst du doch wohl keine Rücksicht? Oder scheinbar doch.

Ich hab's letzte Tage schon in einem anderen ähnlichen Beitrag geschrieben, dass ich jeden den ich dabei erwische, sich negativ darüber auszulassen, unmittelbar und ohne Nachfrage in die Wüste schicke.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#17 von Siegstrecke , 14.08.2019 14:16

@adlerdampf
@claus

Hallo Karsten, hallo Claus (und natürlich alle anderen),

meine Frage ist wohl etwas untergegangen. Was sind denn die Unterschiede zwischen den beiden Katalogen. Claus besorgt sich schon mal die Mikadokontakte und Karsten rechtfertigt sich für seinen Alkadovorschlag. Was waren denn Eure Kriterien, sich für den einen oder anderen Katalog zu entscheiden. Im Forum wird ja auch gerne aus beiden zitiert.
Ich verspreche auch, dass ich in nächster Zeit nicht mit Claus auf irgendeiner Plattform um die Wette biete.
Mit bestem Dank.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#18 von claus , 14.08.2019 14:20

Moin Martin,

ich kenne per dato beide Versionen der Kataloge nicht.... den Mikado nur Märklinloks u.a. betreffend und aus dem Grund hab ich mich für den Mikado 89 entschieden und bereits gekauft.... insofern könntest du mir eh nicht in die Quere kommen.
Und irgendwelches Bilderzeugs auf CDs ist noch nie mein Ding gewesen.
Mich interessieren auch nur die ganz alten dokumentierten FL Loks bis max. Mitte 70-er, wie halt bei Märklin....das neue Zeugs würde ich raustrennen.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#19 von Siegstrecke , 14.08.2019 14:33

Okay Claus,

ich bin nicht bereit den herausgetrennten Teil anzunehmen (auch wenn meine Trennlinie nicht 1975 endet). Aber sei bedankt für das Angebot.

Also ist Alkado nur ein Datenträger?
Mikado hat dann das komplette Sortiment von Fleischmann und Märklin bebildert?

Vielen Dank für Deine rasche Antwort.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#20 von claus , 14.08.2019 14:42

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #19

Also ist Alkado nur ein Datenträger?
Mikado hat dann das komplette Sortiment von Fleischmann und Märklin bebildert?



Hallo Martin,

1. hab nur auf die Schnelle in der HP was von einer CD / DVD (?) gelesen.
2. sh. Foddos FL-Mikado






Viele Grüsse,

Claus


Siegstrecke und Empedokles haben sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#21 von adlerdampf , 14.08.2019 14:51

Hallo zusammen,

der Mikado geht halt von 1952 bis 1989, der Alkado 1952 bis jetzt 2018. Im Mikado fehlen somit alle neueren und auch bis 1989 ist nicht unbedingt alles vertreten.
Mir ging es damals hauptsächlich darum, die jeweiligen Modelle im Bild zu sehen. Die Modellwerte sind mir relativ Wurscht.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


claus findet das Top
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 14.08.2019 | Top

RE: Fleischmann H0 Lokomitiven 1954 bis 2003

#22 von Siegstrecke , 14.08.2019 14:55

Hallo Stefan,

in Nürnberg kann man auch wohnen, wenn man kein Fleischmannbahner ist. Ich habe in Nürnberg einen ehemaligen Bundeswehrkameraden wohnen, der ist viel schlimmer dran. Der ist überhaupt kein Modellbahner. Zum Glück war er mal Kind, so dass er mit Playmobil wenigstens ein schönes fränkisches Spielzeug in seinem Kinderzimmer hatte.

Ich bedanke mich für Deine Beigabe!
Mich interessiert das ganze auch bezüglich der Zeit der Maßstabsumstellung bei Fleischmann. Hat Märklin da nie eine Umstellung vornehmen müssen?

Gruß ins schöne Nürnberg

Martin


papa blech hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#23 von Siegstrecke , 14.08.2019 15:10

Zitat von adlerdampf im Beitrag #21

Mir ging es damals hauptsächlich darum, die jeweiligen Modelle im Bild zu sehen. Die Modellwerte sind mir relativ Wurscht.




Klar, die Bilder sind gut, wenn man die Artikelnummer nicht immer vor Augen hat. Außerdem möchte ich ja gegebenenfalls Umnummerierungen nachvollziehen. Die Preise sind mir auch egal.

Claus, danke für das Öffnen des Kataloges.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 14.08.2019 | Top

RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#24 von Empedokles , 21.08.2019 21:52

Kein Hinweis ist überflüssig! Mikado ist wichtig, Alkado ist auch wichtig. Jeweils für den, der es braucht.
Und kein Modellbahner oder auch Vollpfosten ist überflüssig: Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


adlerdampf findet das Top
adlerdampf hat sich bedankt!
 
Empedokles
Beiträge: 425
Registriert am: 02.01.2009


RE: Fleischmann H0 Lokomotiven 1954 bis 2003

#25 von mitch67 , 22.08.2019 19:12

1980 Neukonstruktion der 89.0
1980: NS Sprinter im jahr darauf auch international
1981 kam die 03,10 Stromlinie
1982 53.3 (die kleine preusische Güterzuglok ex g 4.3)
1984 111
1984 50 wannentender
1995 03
1998 ICE 2
1999 ICE T
1985 Ae3/6 SBB 1987 dann in Deutschland
1988 Plan V der NS (1987 exclusiv in den Niederlanden)


mitch67  
mitch67
Beiträge: 182
Registriert am: 18.09.2012


   

30 Jahre VIDEO-TRAIN
1360, 1361, 1364, alle fast gleich?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz