Bilder Upload

Das Ei des Peltzer

#1 von 101 ( gelöscht ) , 16.03.2011 21:26

Moin,

mitunter ist es ja so, dass man für ein bestimmtes Modell eine Schwäche entwickelt, auch wenn es für andere nur ein Mauerblümchen ist.

Für mich gehört der Wiking-Wohnwagen aus den 50´er/60´er Jahren zu dieser Spezies - fast jeder hat ihn auf seiner Anlage, aber keiner liebt ihn .

Auf einem Sammlertreffen am letzten Wochenende habe ich ihm ein Denkmal gesetzt und will Euch hier die Bilder zeigen, vielleicht gefällt es ja dem Einen oder Anderen:




















































Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 18:50 | Top

RE: Das Ei des Peltzer

#2 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 16.03.2011 21:46

Hallo Jens!

Da sag ich nur: Absolut der Hammer!! 50er/60er-Feeling pur!

Mit bestem Gruß!
Dirk


pumpkinracer

RE: Das Ei des Peltzer

#3 von pete , 16.03.2011 22:20

Klasse, Jens!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.677
Registriert am: 09.11.2007


RE: Das Ei des Peltzer

#4 von Jena-Ost ( gelöscht ) , 16.03.2011 22:57

Hallo Jens,
eine ganz tolle Anlage, einfach Klasse!!!
Wäre diese Anlage im Osten entstanden wären die Spieler am Strand und die Badenden FKK-Anhänger, ist aber keine Kritik von mir!
Viele Grüße
Ludwig


Jena-Ost
zuletzt bearbeitet 14.07.2012 21:10 | Top

RE: Das Ei des Peltzer

#5 von Holger , 16.03.2011 23:04

Hallo, Jens,

einfach traumhaft schön!!!

Liebe Grüße

Holger


Holger  
Holger
Beiträge: 75
Registriert am: 12.12.2009


RE: Das Ei des Peltzer

#6 von halbnull , 16.03.2011 23:08

Hallo Jens,

das ist genial, allererste Sahne

Danke für's zeigen

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day


 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Das Ei des Peltzer

#7 von Ochsenlok , 16.03.2011 23:10

Hallo Jens,
klasse gemacht, ich komme mir beim Betrachten der Bilder vor wie auf dem Campingplatz bei Venedig in den frühen Siebziger Jahren! Wir nannten damals Wikings (Peltzer's) Wohnwagen "das Wohnei", und er hing meist am Rekord C mit Zughaken serienmäßig. Das Wohnei kostete 0,95 DM, glaube ich.

Vielen Dank für die Bilder, bin gerade kurzzeitig 35 Jahre jünger gewesen und mit meiner ersten Freundin im ersten gemeinsamen Urlaub, unterwegs mit einem 1300er Käfer und Zelt. Das hat wirklich Freude gemacht .

Gruß Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.400
Registriert am: 03.04.2010


RE: Das Ei des Peltzer

#8 von mitropa , 16.03.2011 23:28

Hallo Jens,
normalerweise gehöre ich nicht zu denen die sich einklinken um zu sagen, ob etwas gut ist.
Aber hier muß ich spontan sagen: Wahnsinn, viele Liebe zum Detail, einfach spitzenklasse.
Jetzt aber einige Anmerkungen:
Warst Du auf dem "geheimen" InsiderWikingTreffen im Ruhrgebiet und wenn ja, hast Du einen Preis für Dein Modul bekommen?
Sehr schön finde ich auch deine Kombinationen mit Siku-Telefonzelle, Meyer Kinderwippe und Bänke mit Sonnenschirm, RS Brunnen, Märklin-Meyer Eisverkäufer etc. was ich auf der Schnelle erkannt habe. Auch Deine Umbauten aus vermutlich nicht reparablen Wikingfahrzeugen. Hier besonders der Umbau des DKW 1000 zu einem Cabrio einfach gelungen.
Deine Bilder haben auch mir sehr viel Freude bereitet. Wirklich Preisverdächtig.
Schöne Grüße
Axel


mitropa  
mitropa
Beiträge: 561
Registriert am: 17.12.2010


RE: Das Ei des Peltzer

#9 von ET426 , 17.03.2011 09:35

Das ist jetzt nicht wahr oder? Ich glaube, ich gehe ein.

Also sowas tolles habe ich im Bereich Modellauto noch nicht gesehen. Das kommt locker an die Stadtpläne von Wiking ran - nur eben am Land.

Das lässt sich so wunderbar in eine Nostalgieanlage à la Cortina oder dergleichen integrieren.

Bei den ganzen Szenen komme ich mir tatsächlich vor, wie auf einem großen, italienischen Campingplatz in den 60er / 70er Jahren. Ganz toll gemacht, meinen Respekt!

Hut ab dafür,
Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.096
Registriert am: 06.06.2007


RE: Das Ei des Peltzer

#10 von 101 ( gelöscht ) , 17.03.2011 10:34

.


101
zuletzt bearbeitet 07.05.2013 07:53 | Top

RE: Das Ei des Peltzer

#11 von schwabenwikinger , 17.03.2011 13:49

Klasse, Jens, einfach klasse! Auch wenn es in Porta keine Preise zu vergeben gibt, preiswürdig wäre das Diorama auf alle Fälle. Chapeau.....
Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010


RE: Das Ei des Peltzer

#12 von dieKatze , 17.03.2011 17:49

Hallo Jens,

boar, Du hast mehr Wohnwagen als ich Wikings überhaupt! Aber zumindest einen kann ich noch dazutun, wahrscheinlich mal wieder zu spät...:





Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Das Ei des Peltzer

#13 von Bahnler1951 ( gelöscht ) , 17.03.2011 18:14

Hallo Jens,

auch ich bin sehr von Deinem Camping-Diorama sehr begeistert. Woher hast Du dennn die vielen Wohnanhänger her.

Die dazugehörigen Fahrzeug, einfach schön. Hier lässt sich Urlaub machen - oder ?




Gruß aus Schwetzingen
Thomas


Bahnler1951

RE: Das Ei des Peltzer

#14 von Limafan , 17.03.2011 20:10

Hallo Jens

Ich verbrachte soeben mindestens 20 wunderbare Minuten mit dem Betrachten Deiner Bilder.

Einfach genial, Danke!

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Das Ei des Peltzer

#15 von Christians_kostbarkeiten , 17.03.2011 21:39

Auch wenn das schon viele geschrieben haben

Der absolute Hammer !

Gruss aus Bayern

Christian (der viel Freude an Deinen Bildern hatte)


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 366
Registriert am: 21.10.2007


RE: Das Ei des Peltzer

#16 von henschel , 17.03.2011 21:40

Hallo,

absolut schön gemacht,mir gefällt das als Cabrio umgebaute DKW Coupe ganz besonders,auch sonst lauter schöne alte Wikinger,kompliment.

Gruß Christoph


Märklinist aus Überzeugung und Wiking-Fan


 
henschel
Beiträge: 35
Registriert am: 24.02.2009


RE: Das Ei des Peltzer

#17 von aus_usa , 20.03.2011 04:49


aus_usa  
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Das Ei des Peltzer

#18 von telefonbahner , 20.03.2011 15:27

Hallo Jens,
ganz tolle Bilder von einer großartigen Fleißarbeit.
Köstlich amüsiert habe ich mich ja über die "Wartegemeinschaft" voe der Telefonzelle. Mach doch heute im Mobiltelefonzeitalter mal einem jüngeren begreiflich das dies der einzige Weg war mal zu Hause anzurufen.
Gut, in der ehem. DDR war das anders, wer hatte da schon ein Telefon zu Hause den man anrufen konnte, da mußte noch die gute alte Ansichtskarte genügen für eine Nachricht nach Hause.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.304
Registriert am: 20.02.2010


RE: Das Ei des Peltzer

#19 von 101 ( gelöscht ) , 20.03.2011 16:23

Zitat von telefonbahner
Köstlich amüsiert habe ich mich ja über die "Wartegemeinschaft" vor der Telefonzelle. Mach doch heute im Mobiltelefonzeitalter mal einem jüngeren begreiflich das dies der einzige Weg war mal zu Hause anzurufen.



Hallo Gerd,

als wir in den 70´er und 80´er Jahren im Sommer campen waren, war das abends immer so mit den Schlangen, da hiess es dann oft: Geh Du Dich mal anstellen, ich komm in einer Viertelstunde nach und löse Dich ab.

Schön, dass ich mit den Bildern soviel Freude machen kann.

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 18:50 | Top

RE: Das Ei des Peltzer

#20 von Autoandy , 22.03.2011 20:42

Hallo Jens !
Klasse Dioramen die du da baust ,Ich hab da was von Porta gelesen Ist damit das Sammlertreffen in Porta Westfalica gemeint ?. Wenn ja Ich hab die Modell-Auto Zeitschrift da seit ihr ja auch immer vertreten ,da hab ich euch schon bewundert !! Mach weiter so
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Das Ei des Peltzer

#21 von ho-oldtimer , 22.03.2011 22:02

Hallo!

Zumindest ein Petzer-Ei befindet sich auch auf meiner Anlage, vielleicht auf dem Weg zum in der Tat toll angelegten Campingplatz von Jens.





Schöne Grüße

Reinhard


ho-oldtimer  
ho-oldtimer
Beiträge: 121
Registriert am: 02.10.2008


RE: Das Ei des Peltzer

#22 von sascha24 , 21.04.2011 10:41

das ist ja geniall :)


Höflichkeit ist der Versuch, Menschenkenntnis durch gute Manieren zu mildern. (Jean Gabin Riester Rente)


sascha24  
sascha24
Beiträge: 3
Registriert am: 13.04.2011


RE: Das Ei des Peltzer

#23 von bastler ( gelöscht ) , 07.04.2012 20:55

Die ersten grünen Bilder von den Campingplatz erinnern mich an meinen letzten Frankreich Urlaub in der Bretange, die etwas bessseren Campingplätze sehen heute noch genauso grün aus, wie der hier, für jden Gast / Camper ein kleines Od mit Hecken und Bäumen drumher um,
wenn ich es nicht besser wissen würde, dann würde ich fast sagen der Fotograf und Dioramenbauer,
war auch in der Bretange gewesen und hat sich von dort die Idee für diesen wunderschönen Camping Platz daher.

Lg Roland


bastler

RE: Das Ei des Peltzer

#24 von Dampfmaschinenjoe , 07.04.2012 21:05

Eine schöne Camping-Szenerie ! Da kann ich mich problemlos meinen Vorrednern anschließen . Ich bin Modellbau und Camping - Fan, aber einen Campingplatz im Modell ......... großartig ! Es muß jedoch nicht immer ein Wohnwagen sein: Anbei ein Photo meiner VW Camper. Mit einem Vw Type 2b mit Westfalia Helsinki Campingausstattung ist mein Onkel nach Tunesien und Ostanatolien gereist, was in den 70er Jahren noch ein echtes Abenteuer darstellte. Der von 1970 stammende Matchbox und der TOMICA Camper könnten auch angenähert zur H0 Bahn passen , der neue Matchbox- Camper dagegen nicht:


Immer Hp1
Joe


Dampfmaschinenjoe  
Dampfmaschinenjoe
Beiträge: 856
Registriert am: 27.09.2009

zuletzt bearbeitet 08.04.2012 | Top

   

Alte Autos
Fröwis Modellautos 1:87

Xobor Ein eigenes Forum erstellen