Kibri Bahnschranke 1/54/10 für Spur 0 (1)

#1 von AG Tinplate Spur 1 , 28.04.2011 20:13

Hallo zusammen,

hier möchte ich Euch eine Kibri- Schranke mit Streckenposten aus dem umfangreichen Kibri - Sortiment der 30 er Jahre zeigen.
Bei dieser Gelegenheit,..... ich fände es schön, wenn Kibri Artikel eine eigenen Suchrubrik erhalten könnten, denn hier im Forum sind schon wiederholt zu Kibri Beiträge geschrieben worden, die leider dann in diversen Rubriken verschwinden. Auch für den Bereich der Spur HO könnten hier dann ebenso Artikel gezeigt werden, denn das Kibri Sortiment war im Grunde ja auch in der kleinen Spurweite fertigungstechnisch vom Weissblech kommend eine Fortsetzung der grösseren Vorbilder.



Die Schranke ist mit einem Streckenposten mit Signalhorn am beweglichen Arm ausgerüstet - Art. Nr. 1/54/10 (1935 - 1939) -.
Hier die Stellung bei geschlossener Schranke:


was ich noch nicht weiter nachgesucht habe... der Artikel ist besonders gemarkt:


ich vermute aber nicht, dass er auschliesslich für England produziert wurde ?. Ebenso müsste man mal nachforschen, was es mit der Patentierung in England auf sich hatte.
Evtl. kann Jemand von Euch was dazu sagen ?.

Das die Anlage belebende Element an dem Artikel ist jedoch die Auslösung des unüberhörbaren Geräuschkontaktes (mittels der Kibri Bravo-Schaltung), wenngleich es sich eher wie ein schnarrendes Geräusch anhört. Sollte ich demnächst mal dazu kommen, kann ich das Ganze auch in einer kleinen Filmsequenz zeigen.

So sieht der Summer aus.


Ich habe diesen Artikel übrigens aufgrund der Figurengrösse (7,5 cm) eher der Spur 1, als der Spur 0 zugeschrieben... er passt aber durchaus für beide Spurweiten.


Viele Grüsse..... Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.682
Registriert am: 03.10.2008

zuletzt bearbeitet 24.06.2011 | Top

RE: Kibri Schranke und Streckenposten Spur 0 (1)

#2 von Dieter Weißbach , 28.04.2011 21:08

Hallo Michael,

die französischen und englischen Texte sollen den Patentanspruch der Firma Kibri in den beiden Ländern sichern.

Dabei muss man zwischen Patenten (DRP bzw. RP) und Gebrauchsmustern (DRGM) unterscheiden. Ein Gebrauchsmuster ist eine vereinfachte Form des Patentes, die eine Gestaltung bei geringeren Gebühren und Laufzeiten gegen Nachahmung schützt.

Hier scheinen sogar zwei Dinge geschützt zu sein: der Bravo-Mechanismus und die elektrische Schnarre. Der Bravo-Mechanismus erschien Kibri besonders schützenswert.

Die dreisprachigen Stempel wurden verwendet, wenn der Artikel auch im Ausland verkauft werden sollte. Ich habe sie auch bei in Deutschland erworbenen Artikeln gefunden.

Der einfachen Kibri-(ohne Germany)-Markung nach ist Dein Bahnübergang 1938-1939 gebaut worden.


P.S.: Deine Idee mit einer eigenen Kibri-Rubrik würde ich auch unterstützen. Kibri hat eine sehr eigene Handschrift, die Artikel gefallen mir trotz oder gerade wegen der oft sehr schlichten aber stimmigen Formen sehr gut und bilden ein eigenständiges Sammelgebiet.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008

zuletzt bearbeitet 28.04.2011 | Top

RE: Kibri Schranke und Streckenposten Spur 0 (1)

#3 von AG Tinplate Spur 1 , 29.04.2011 10:07

Hallo Dieter, hallo zusammen,

vielen Dank für Deine Hinweise Dieter..zu den Patenten/Gebrauchsmustern. Der sehr einfach aber wirkungsvoll konstruierte Bravo-Mechanismus hatte für Kibri sicherlich eine grosse Bedeutung. Dass hier Nachahmer ferngehalten werden sollten, liegt auf der Hand. Mir sind Kibri Artikel mit dreisprachigen Stempeln bisher noch nicht aufgefallen. Würde mich ebenso interessieren.

In der breiten Palette der Kibri Artikel tauchen immer mal solche auf, die in den Katalogen bzw. Fundstellen so nicht enthalten sind. Ich glaube, dass es bei Kibri sicherlich noch "Neues" zu entdecken gibt. Evtl. geben ja auch weitere Kibri-Vorstellungen hier im Forum Anlass dazu, über eine eigene Rubrik intensiver nachzudenken.

Euch einen schönen Tag......

Viele Grüsse.. Michael....


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.682
Registriert am: 03.10.2008


   

Kibri Spur HO Bahnhof 0/52/7: Frage zu Gebäude (gelöst)
Frage zu Gebäude Kibri Spur HO Bahnhof 0/52/7

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz