Faller 289 grosses Chalet

#1 von ReelToReel , 27.06.2011 12:49

Hallo
vor ein paar Tagen habe ich mir ein Chalet in den USA gekauft. (hört sich ja ganz schön Neureich an ) Nun bekomme ich das auch noch nach Hause transportiert
Ein paar kleine Schönheitsreparaturen werden sicher noch zu machen sein. Besonders die zugeklappten Fensterläden auf einer Seite des Hauses erstaunen mich. Ist da überhaupt ein Fenster dahinter.
Vielleicht hat einer von euch dieses Faller Chalet 289 in unverbasteltem Zustand und kann mir einmal Fptos davon senden oder hier einstellen. Es würde mich sehr interessieren, wie das Modell im Originalzustand aussieht.





Grüße
Manfred


 
ReelToReel
Beiträge: 218
Registriert am: 25.10.2007


RE: Faller 289 grosses Chalet

#2 von SR-Fahrer , 27.06.2011 13:50

Hallo Manfred,

ich habe das Haus selber, leider nicht, deshalb kann ich auch nicht viel zu dem Orginalzustand sagen. Aber ich beim googeln, ein Foto entdeckt, auf dem zusehen ist das auf der Rückseite nur 4 Fenster vorhanden sind. Hinter den Fensterläden ist also nur "Mauer"...


Weiter felt doch der Balkon und die dazu gehörigen Fensterläden an dessen Fenster/Türen, zumindest kann man das auf der Orginalverpackung erkennen.

Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Faller 289 grosses Chalet

#3 von ReelToReel , 28.06.2011 07:51

Hallo Klaus,
vielen Dank für die Hilfe. Vielleicht habe ich dadurch ein paar "Ersatzfensterläden". Ob da jemand im Faller Werk eine Variante gebastelt hat. Normalerweise hat doch niemand ein paar extra Fensterläden um so etwas selbst zu machen.
Mal schauen, wenn ich das Haus in den Händen habe. Im Moment ist es noch auf dem Weg aus den USA, zurück in seine "Heimat".

Grüße
Manfred


 
ReelToReel
Beiträge: 218
Registriert am: 25.10.2007


RE: Faller 289 grosses Chalet

#4 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 28.06.2011 08:10

Hallo!

Hier mal Fotos von meinem "Chaletchen"







Wie du siehst gehören die Fensterläden da also nicht hin! Und bei Faller hat sich da bestimmt keiner ein "Späschen" gemacht! Hat sicherlich der Vorbesitzer selbst dort hingeklebt! Wenn das Teil bei dir angekommen ist schau mal nach ob vielleicht an einer anderen Stelle die Läden fehlen!

Edit: Wie ich gerade sehe fehlt bei deinem Chalet der Balkon sowie die hohen Fensterläden ander Frontseite!

Gruß!
Dirk


pumpkinracer
zuletzt bearbeitet 28.06.2011 08:14 | Top

RE: Faller 289 grosses Chalet

#5 von schwabenwikinger , 28.06.2011 11:56

Hallo,
hinsichtlich der fehlenden hohen Fensterläden aus Pappe wie bei der ersten Ausführung hilft nur selbermachen. Sind sie aber aus Kunststoff, wie bei der letzten Ausführung kann man auch ein entsprechendes Stück aus einem simplen Kabelbinder schneiden und lackieren. Die Ähnlichkeit ist verblüffend! Einfach mal probieren.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.195
Registriert am: 23.01.2010


RE: Faller 289 grosses Chalet

#6 von ReelToReel , 28.06.2011 12:07

Hallo,
der Balkon liegt glücklicherweise mit 2 großen Fensterläden mit dabei. Mal schauen, ob ich noch ein paar Fensterläden in meiner Bastelkiste habe, um das zu komplettieren. Ansonsten ist die Idee mit dem Kabelbinder genial. Das werde ich auf jeden Fall (bei einem anderen Haus) probieren.
Der Balkon sieht irgendwie aus, als wenn er zusammengedrückt wurde. Oder es fehlt ein Teil. Das werde ich sehen, wenn ich das Haus in den Händen halte.


Grüße
Manfred


 
ReelToReel
Beiträge: 218
Registriert am: 25.10.2007

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 | Top

RE: Faller 289 grosses Chalet

#7 von ReelToReel , 21.07.2011 22:43

Hallo,
das Chalet ist in der Zwischenzeit bei mir angekommen. Der Balkon war nicht, wie befürchtet, zerdrückt. (So können Fotos täuschen).

Eine gründliche Reinigung (Meister Propper sei Dank) und paar kleinere Renovierungsarbeiten habe ich vorgenommen. Es ist jetzt zwar nicht mehr in 100% Original Zustand, aber das stört mich in diesem Fall nicht so sehr.
Hier ein paar Bilder






Ich glaube da fehlen noch die Dachrinnen (aus Holz, dunkelbraun matt lackiert)-
Grüße
Manfred


 
ReelToReel
Beiträge: 218
Registriert am: 25.10.2007


RE: Faller 289 grosses Chalet

#8 von SR-Fahrer , 22.07.2011 08:23

Hallo Manfred,
das Häusle ist ja sehr hübsch geworden. Wie hasst du den die beiden Fensterläden auf der Rückseite entfernt, ohne SPuren zu hinterlassen?


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Faller 289 grosses Chalet

#9 von ReelToReel , 22.07.2011 17:50

Hallo Klaus,
ganz so fest saßen die Fensterladen auch nicht. Vorsichtig abgekratzt und dann Grieß mit einem Farbe-Wasser-Leimgemisch aufgetupft. Die größte Schwierigkeit dabei ist den richtigen Farbton zu treffen, damit der Rest erhalten bleibt. Ich benutze die Decormatt Acrylfarbe von Marabu (Plakka-Farbe geht auch, vergilbt aber) und einen alten Pelikan Tuschekasten zum abtönen.
Wenn man weiß wo die Ferladen klebten, kann man die ausgebesserte Stelle entdecken. Naja, ist eben nicht neu, nur ausgebessert.

Grüße
Manfred


 
ReelToReel
Beiträge: 218
Registriert am: 25.10.2007


RE: Faller 289 grosses Chalet

#10 von SR-Fahrer , 25.07.2011 12:06

Super Danke,
für den Fall, dass ich beim Häusleskauf mal etwas ausbessern muss, bin ich nun Gerüstet!
Naja Spielzeug, dass ca 50 Jahre alt ist, darf meiner Meinung nach, benutzt aussehen.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Faller 289 grosses Chalet

#11 von gs800 , 11.05.2014 13:22

Werte Faller-Freunde,

aus gegebenem Anlass mal ein paar Fotos meines Ferienhäuschens, das ich diese Woche günstig erwerben konnte.










Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.540
Registriert am: 26.02.2012


RE: Faller 289 grosses Chalet

#12 von Mark Aurel , 12.05.2014 12:21

Hallo Freunde,
auch hier wieder zum Vergleich ein paar Bilder des Exemplars aus meiner Sammlung. Leider fehlen - wie so häufig - Balkon und hölzerne Dachrinnen. Der Baustil des Chalets erinnert etwas an den "Berghof" eines früheren deutschen Politikers.
Jedenfalls ist es ein sehr repräsentatives Modell und ein Blickfang auf Anlagen alpenländischen Stils.









Viel Spaß wünscht Euch
Mark Aurel


Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: Faller 289 grosses Chalet

#13 von PLASTICOL , 12.05.2014 12:54

Hallo Mark,

da Du hoffentlich Schweizer bist, sei Dir verziehen, dass Du den miesen >Österreicher aus Braunau< als Deutschen bezeichnet hast...ich bin als guter Deutscher allerdings davon überzeugt, dass die Berchtesgadener Architekten NICHT von den Eidgenossen oder von den Kollegen aus dem Salzkammergut abgeschaut haben - eine Inspiration sei jedoch durchaus gestattet...

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.286
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller 289 grosses Chalet

#14 von pete , 12.05.2014 19:03

Hallo,

dann zeig ich meine Hütte auch noch, da haben allerdings schon ein paar Saububen die Scheiben eingeworfen und ein paar Läden abgerissen ...



... aber immerhin hat sie noch eine wunderschöne rote Marke am verklebten Boden und es kann keiner aus den Balkontüren fallen

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.940
Registriert am: 09.11.2007


RE: Faller 289 grosses Chalet

#15 von ginne2 , 06.10.2014 20:12

so, das letzte Objekt für heute. Das "große Chalet":






mit roter . .






. . . und mit brauner Nummer - zum Glück bei beiden Varianten mit Balkon


ein graues Dach






und hier fehlt - wie so oft - der Balkon






ohne Balkon und ein wenig lädiert, aber hier mit (relativ seltenen) grünen Klappläden




beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.449
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller 289 grosses Chalet

#16 von henrik , 07.10.2014 17:24

Moin,

Schönes Haus, hätte ich auch gerne.

Gruß aus dem Elbe-Weser-Dreieck, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.399
Registriert am: 07.09.2014


   

Frisches Futter für die Faller Katalogisierung
FALLER # 288 Alpenhaus

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz