Alte-Neue E 46

#1 von juckis , 01.08.2011 08:45

Hallo zusammen,

schon vor langer Zeit hatte ich mir vorgenommen einmal ein E 46 umzulackieren. Ich habe zuerst alles auseinander genommen. Das Gehäuse kam zum entkeimen in Bremsflüssigkeit. Die anderen Teile wurden mit Spiritus entfettet und danach mit Wasser, Handwaschpaste und Pinsel gereinigt. Nach zwei Tagen war das Gehäuse von alten Farbresten frei. Ebenfals mit Wasser und Seife geschrubbt. Danach wurde es grundiert.
Als Farbe wollte ich blau und beige . Das Dach wurde als erstes grau lackiert. Nach dem trocknen wurde abgeklebt, die nächste Farbe lackiert und immer so weiter.
Der Motor wurde auseinander genommen, mit Spiritus gereinigt , mit Wasser und Seife behandelt, getrocknet und zusammen gebaut. Ebenso die Drehgestelle.
Danach erfolgte der Zusammenbau. Licht habe ich auf beiden Seiten eingebaut.
Da ich keine Isolatorplatten hatte, habe ich 5mm Messingblech zugeschnitten und mit etwas Sekundenkleber aufgeklebt. Die Dachisolatoren habe ich als Atrappen angeklebt. Die Stromabnehmer sind von ROCO. Ach sie wurden mit etwas Sekundenkleber fixiert.
Alles in allem bin ich zufrieden. Für mich ist es ein echte Original.














Bis denne danne Hilmar

2L-GL, DCC mit Roco MM und analog, EP 3


juckis  
juckis
Beiträge: 235
Registriert am: 01.12.2009


RE: Alte-Neue E 46

#2 von klapelino , 01.08.2011 11:29

Hallo Hilma, Hallo Fans der E 46
im Modelleisenbahner stellte vor einiger Zeit einer seine umgebaute E 46 vor.
Er hat sie auf ein Roco E 44 Fahrwerk gesetzt und in DRG Farbe lackiert und beschriftet.Es war ein top Modell.
Was gefällt ist immer gut. Der Erbauer hatte Spaß am Bauen war kreativ und hat nun vermutlich das einzige Modell
E 46 in DRG
Das bauen und Basteln soll spaß machen , erlaubt ist was gefällt

PS viele zeigen mit dem Finger auf die E 46 --- hat es ja nie gegeben
auch andere Firmen ( Märklin ) haben eine Lok im Programm das nur auf dem Reißbrett war,
da schreit keiner , es wird gekauft und gekauft und........

klapelino


klapelino  
klapelino
Beiträge: 171
Registriert am: 06.07.2011


RE: Alte-Neue E 46

#3 von juckis , 01.08.2011 11:57

Hallo Peter,

in welchem ME war der Artikel ? Der würde mich interessieren.
Du hast Recht, erlaubt ist was gefällt. Nur sollte man bei Anfragen zu dem Modell immer bei der Wahrheit bleiben.

MfG Hilmar


Bis denne danne Hilmar

2L-GL, DCC mit Roco MM und analog, EP 3


juckis  
juckis
Beiträge: 235
Registriert am: 01.12.2009


RE: Alte-Neue E 46

#4 von klapelino , 01.08.2011 16:22

Kann auch im Eisenbahnmagazin gewesen sein , werde suchen
Klapelino


klapelino  
klapelino
Beiträge: 171
Registriert am: 06.07.2011


   

Sammlerpreise bei Mikado/Battenberg

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz