Kibri Lokschuppen 49/56

#1 von AG Tinplate Spur 1 , 14.09.2011 09:52

Guten Morgen zusammen,

dieser Kibri Lokschuppen hat sicherlich schon mal bessere Tage gesehen,... totzdem... für unseren Kibri Sammler-Sammlerleitfaden möchte ich ihn mal dokumentieren.



Der Lokschuppen war seit 1935 im Spur 0 Programm und ist mit seinen Abmessungen recht stattlich (die Maße weichen etwas von den Angaben in Schiffmann und im Kibri-Archiv ab; dieser Lokschuppen ist 43,5 cm lang, 23,5 cm breit und 24,5 cm hoch (incl. Dachaufsatz). Die seitlichen Fenster sind durchbrochen. Er hat 4 Türen.



Recht hübsch ist er Dachaufsatz. Eine Markung war an desem Teil nicht mehr vorhanden.



Der Lokschuppen soll lt. Kibri-Archiv sowie Schiffmann noch bis 1939 gebaut worden sein, ich konnte ihn aber im Katalog 1939 nicht mehr finden.

Viele Grüße.. Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.688
Registriert am: 03.10.2008

zuletzt bearbeitet 14.09.2011 | Top

RE: Kibri Lokschuppen 49/56

#2 von AG Tinplate Spur 1 , 10.12.2016 10:38

Guten Morgen liebe Kollegen und Kibri - Freunde,

da ich diesen Lokschuppen inzwischen als komplettes Stück erhalten habe, zeige ich zur Ergänzung noch mal ein Foto davon.



Er macht sich sehr gut auf einer Fahranlage und lässt sich ja auch prima mit dem Durchfahrgleis kombinieren.

Noch zur Bauzeit: 49/56 wurde letztmalig im Katalog 1939 gezeigt. Ich muss mich da also nachträglich berichtigen. Dieser Lokschuppen ist in der Preisliste 1940 nicht mehr aufgeführt. Im Kriegsjahr 1940 hat Kibri einen neuen Lokschuppen (49/50) in Mischbauweise herausgebracht, der ähnlich konstruiert ist, aber ein doppeltes Spitzdach (vermutlich aus Holz) aufweist.

Viele Grüsse.. Michael


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.688
Registriert am: 03.10.2008


   

Unbekannter Kibri (?) Bahnsteig
Kibri Bahnsteigsperre 53/5 für Spur 0 (1930 - 32)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz