Petrich - Motore

#1 von klapelino , 05.10.2011 11:03

Hallo Freunde,
habe mal wieder einen Petrich - Motor erstanden.
Diesmal ist es ein Topfmotor, der relativ unbekannt ist.
Stelle mal als Bilder die in meinem Besitz befindlichen Motore ein.
Kennt noch jemand andere Petrich - Motor - Varianten ?

Und nun zu den eigentlichen Fragen: Wo wurde der Topfmotor verbaut? War er nur für Eigenbauten bzw. für Bausätze, oder wurde er serienmäßig in ein Triebfahrzeug eingebaut.
Die gleiche Frage gild für die anderen Motore. Es handelt sich jeweils um 12 Volt und 24 Volt Motore.
wer hilft weiter ?

Hp 1 und einen schönen Tag
Peter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Petrich Motore 1.jpg   Petrich Motore 2 jpg.jpg   Petrich Motore 3.jpg 

klapelino  
klapelino
Beiträge: 171
Registriert am: 06.07.2011


RE: Petrich - Motore

#2 von Jena-Ost ( gelöscht ) , 05.10.2011 12:32

Hallo Peter,
die Firma Petrich wurde nach ihrer Verstaatlichung 1972 zum VEB Kleinstmotoren Dresden, ab 1981 VEB Prefo Dresden, Werk 4 und lieferte den runden Motor an einen Betrieb des Kombinates Solidor. Dort wurde dieser in 6V und in 12V Ausführung in Scheibenwaschanlagen für die Fahrzeuge des DDR-Kraftfahrzeugbaus eingesetzt sowie an das Kombinat Fahrzeugelektrik Ruhla, wo diese zum Antrieb in den Rundumleuchten eingebaut wurden.
Viele Grüße
Ludwig


Jena-Ost
zuletzt bearbeitet 14.07.2012 21:36 | Top

   

VEB Holzspielwaren Grünhainichen (?) - Holz-Lokschuppen (um 1955 ?)
DAHMER Katalog

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz