Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#1 von BlackAdder ( gelöscht ) , 25.11.2011 18:01

Hallo Kibri Freunde,

heute zeige ich ein weiteres Mysterium aus der Nachkriegszeit, das ich in keinem Katalog gefunden habe.











Der Bahnhof wirkt insgesamt etwas kleiner als die anderen Kibribahnhöfe der Vor-und Nachkriegszeit in Spurweite 00. Sockelmaße: 32x10 cm, das Gebäude ist nur 17x6x7 cm (LxBxH) groß und der Turmaufbau 4,5 x 2,5 x 3 cm. Die Uhr und der Briefkasten sind ebenfalls deutlich kleiner als bei Vergleichsstücken, die zu öffnende Tür dgegen Standardgröße.

Wer weiß mehr zu diesem Bahnhof? War er ggf. für eine der Bahnen kleinerer Spurweite (Staiger Mignon, Löhmann Präzix, WESA,...) gedacht ?

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#2 von Dieter Weißbach , 25.11.2011 20:25

Hallo Patrick,

Kibri war ja immer sehr sparsam mit den Werkzeugen, ich überlege mir gerade, wie sie die fünf Fenster ausgestanzt haben ?
Die habe ich an keinem anderen Bahnhof in Erinnerung, auch die Fenster des kleinen Bahnwärterhauses passen nicht.

Nett finde ich die beiden seitlichen Überdachungen, dass kennt man eher von den Spur 0 Bahnhöfen.

Zeige doch bitte noch mal einen Größenvergleich mit einer Märklin-Lok auf M-Gleis.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#3 von BlackAdder ( gelöscht ) , 25.11.2011 20:43

Hallo Dieter,

Dein Wunsch ist mir Befehl. Hier der Größenvergleich, ich hab mal einen Zug aus der Zeit (HR 800 mit entsprechenden 350er Wagen ca. 1950) gewählt. Zum besseren Vergleich auch noch der NK Bahnhof 0/52/7 von 1954.









In der Tat ist dieser Bahnhof erstaunlich, da nur die Tür ein Standardteil ist. Die beiden seitlichen Überdachungen sind auch nur 5 cm breit (die Dächer der Bahnsteige 0/53/1 waren ca. 7 cm breit) und auch die Oberlichter sind deutlich kleiner. Von Resteverwertung kann also keine Rede sein, obwohl ich das zuerst dachte.

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#4 von Dieter Weißbach , 25.11.2011 20:48

... stimmt, das sieht wirklich aus, als ob es ein Bahnhof für kleinere Spuren ist - wie TT. ROKAL fällt mir da noch ein, das war noch ein größerer Anbieter.

Kannst Du den nach Berlin mitbringen ?


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008

zuletzt bearbeitet 25.11.2011 | Top

RE: Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#5 von BlackAdder ( gelöscht ) , 25.11.2011 21:05

Hallo Dieter,

an Rokal hatte ich natürlich auch schon gedacht, aber die hatten Ihren Kibri Bahnhof ja bereits...(Abbildung von Kirche S 812 gesucht (2)) und haben sich mit dem 00-Modell 0/52/21 zufrieden gegeben...

Gruß
Patrick


BlackAdder
zuletzt bearbeitet 25.11.2011 21:05 | Top

RE: Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#6 von AG Tinplate Spur 1 , 29.06.2012 10:57

Guten Tag Patrick und Kibri - Freunde,

diesen sehr schön erhaltenen und baugleichen Bahnhof habe ich kürzlich aus Frankreich erworben. Gut möglich, dass er durch einen französichen Soldaten dorthin gelangt ist. Ich würde die Bauzeit ebenfalls noch in die letzten 40 er Jahre datieren.



Die Stempelung: . Auch hier ist der Abstand zwischen "Kibi" und dem nachfolgenden Text sehr groß geraten.

Viele Grüße.. Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.691
Registriert am: 03.10.2008


RE: Unbekannter Kibri Bahnhof Spur 00 (?)

#7 von sommerfrische , 19.11.2020 09:51

hoi zusammen

diesen kibri bahnhof hat einige unterschiede zu den anderen 2 gezeigten.

verkauft wurde er bei franz karl weber zürich- stempel unten

gemarkt mit kibri us zohne wie die anderen.es gab keine kabellöcher für beleuchtung.

wohl für die schweiz wurde der rote briefkasten auf gelb geändert und nur links gespritzt, das turmdach wurde auch rot lakiert.
bis heute ist nirgend,s ein katalognachweiss gefunden worden.

ev. wurde der bahnhof für wesa im sortiment vom f-k-w zürich geführt- es ist schon ein sehr kleiner bahnhof wenn man ihn in den händen hält - was auf den bildern nicht unbedingt auffällt

ev. tauchen noch mehr davon auf.....

kibri hb ho.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gruss adrian


AG Tinplate Spur 1 hat sich bedankt!
 
sommerfrische
Beiträge: 479
Registriert am: 29.08.2019


   

Kibri Bausatz Bahnschranke 9173
Kibri 0/50/5 Bahnhof Zell

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz