Stromlinienlok Messing Handarbeit

#1 von picomane , 19.07.2008 21:00

Hallo

Wer kann mir helfen ? Suche für die abgebildete Stromlinienlok eine Komplette Achse mit Rädern .















" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#2 von ET426 , 19.07.2008 21:01

Öhm - welche Stromlinienlok? Oder werkelt Heinz-Dieter noch am Bild..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#3 von picomane , 19.07.2008 21:02

hallo flo
gedulde dich ein wenig . die bilder kommen noch.


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#4 von Heinz-Dieter Papenberg , 19.07.2008 21:35

Hallo Flo,

man bist Du ungeduldig die Bilder waren um 21:17 Uhr bei mir, mußten verkleinert , hochgeladen und eingestellt werden und sooooooo schnell ist der alte Sack nun auch nicht

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.729
Registriert am: 28.05.2007


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#5 von ET426 , 20.07.2008 02:10

Wat heißt hier alter Sack... - sowas würde ich nie denken...

So, zur Lok - also die Maschine ist ein herrliches Stück - herzlichen Glückwunsch dazu.

So wie es aussieht, brauchst Du aber nicht nur den vorderen Radsatz auf der Heizerseite, sondern auch den Nachläufer.

Das Fahrwerk - zumindest die Treibachsen - sehen mir nach dem der SK oder HR aus...

Ersatz ist bei verschiedenen Zulieferern zu bekommen, ich persönlich empfehle www.ritter-nuertingen.de - sind nicht ganz billig, aber die Ware ist in der Regel nach telefonischer Bestellung nach 2 Tagen da und sie passt perfekt.

Hier bin ich schon fündig geworden...

http://www.ritter-restaurationen.de/item...rtID=2311;typ=1

Ich an Deiner Stelle würde mal in Nürtingen anrufen, vielleicht senden sie Dir auch nur einen Radsatz anstelle der ganzen Treibradgruppe.

Ich kanns jetzt nicht erkennen, aber ist da noch eine Halterung für die Nachlaufachse? Denn eigentlich sollte da noch eine hin... - auch wirste bei Ritter fündig. Entweder als Drehgestell à la SK
http://www.ritter-restaurationen.de/item...rtID=2366;typ=1

Oder als einzelner Nachläufer...

http://www.ritter-restaurationen.de/item...rtID=2434;typ=1

Du musst mal sehen, was passt - vielleicht kannst Du Ritter auch mal Fotos mailen, wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, Helfen können sie Dir in Nürtingen auf alle Fälle.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig Helfen.

Viele Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#6 von picomane , 20.07.2008 08:55

Hallo Flo

Erst mal danke für deine aufwendigen Bemühungen , preiswert scheint es nicht zu werden . Bezüglich des Nachläufers , es ist keiner vorgesehen und auch nicht montierbar , da der Motor zu tief sitzt. damit werde ich aber leben müssen und können. Ich hatte schon mal den Gedanken ein komplettes SK800 Fahrwerk mit Motor einzubauen , aber da weis ich eben nicht ob das Gehäuse darauf passen würde und vielleicht verliert die Lok dann auch in ihrem Aussehen.
noch mal danke


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#7 von tischbahn , 20.07.2008 10:51

Hallo picomane,

ich würde es mal bei Hr. Franz Nowack versuchen. Schildere ihm dein Problem. Eventuell hat er bereits was passendes, oder er kann dir anhand eines Musters was "gießen". Hinten dran schauts aber auch schon so aus als wärs nimmer original, oder??

Adresse von Franz Nowack guggsdu hier ...ganz oben !!!

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.986
Registriert am: 23.11.2007


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#8 von picomane , 20.07.2008 10:58

Hallo Horst

Wie meinst Du das nimmer original Hinten ? Versteh ich nicht ganz ?


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#9 von tischbahn , 20.07.2008 11:04

...na das eine der beiden mittleren Räder ohne Spurkranz und der hintere Radsatz. Kann mir nicht vorstellen dass da diese vernickelten Räder draufgehören. :

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.986
Registriert am: 23.11.2007


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#10 von picomane , 20.07.2008 11:16

Hallo Horst

Hab die Lok in diesem Zustand bekommen , es sind einige Räder vom Vorbesitzer gewechselt worden , da diese zerbröselt sind . Ich hatte gedacht Du meinst das kein Nachläufer vorhanden ist und auch nicht montiert werden kann ? Es ist wie gesagt ein Handarbeitsmodell / Eigenbau oder wie man es auch nennen will , aus Messing unter Verwendung von Märklinteilen . Mir gefiel die Lok und ich habe sie zusammen mit einem Krokodil und einer E-Lok aus Messing gekauft . Übrigens danke für deinen Hinweis bezüglich Ersatzteile .


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#11 von CCS , 20.07.2008 22:54

Hallo Picomane,

leider kann man auf Deinen Bildern das einzig erhaltene "Originalrad" (vorne rechts) nicht sehen. Denn bei dem Nabenrest bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich ein Märklin-Rad war.

Die neuen Räder sind aber unzweifelhaft nachgefertigte Märklin SK800/HR800 Räder.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#12 von falke7424 , 26.07.2008 00:04

Hallo, hast du die Lok bei Ebay geschossen??
Ich meine ich hätte die vor nem guten halben Jahr dort in einer Auktion gesehen oder??
Da war sie unter " Märklin Handarbeitsmodell/Prototyp " eingestellt oder??? Es gab auch noch mehr solcher Auktionen mit anderen Loks.
gruß
falk


 
falke7424
Beiträge: 846
Registriert am: 18.06.2008


RE: Stromlinienlok Messing Handarbeit

#13 von picomane , 26.07.2008 11:14

Hallo Falk
Du hast recht , die Lok war mit einigen anderen Modellen im Ebay zu ersteigern.


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


   

Legende von Liliput: der alte Rheingold

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz