BR 56 in Messing von schabbi

#1 von telefonbahner , 01.07.2013 20:52

Hallo miteinander,
hier kommt noch eine BR 56 aus Schabbis Werkstatt in Neustadt/Sa.
Das Modell verfügt über 2 Motoren. Je ein Motor in Lok und Tender treiben alle Achsen außer dem Vorläufer an.
Das Fahrwerk von Lok und Tender wurde von Walter Hensel in Messing gefertigt, nur der Zylinderblock ist aus Holz gefertigt.
Tino hat das komplette Lokgehäuse aus Messing neu angefertigt und das Fahrwerk soweit verändert das Gehäuse und Fahrwerk zusammenpassen.
Das von Walter Hensel stammende Tendergehäuse wurde mit den oberen Zierleisten versehen. Die Tendervorderwand fehlte da die Schwungmasse des Tendermotors dort ins Führerhaus hineinragte. Die Schwungmasse hat Tino abgebaut und den Tender mit einer Vorderwand versehen.









Hier noch ein Basteltipp von Tino:
Die Griffstangenhalter bei der BR45 und derBR56 stammen aus der Schmuckindustrie.
Das sind so genannte "Quetschperlen" aus Messing.
Gekauft hat Tino diese bei einen Türken zum Stückpreis von 1!!!!!!!Cent pro Stück.
Viel Spaß beim Bilderbetrachten

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.022
Registriert am: 20.02.2010


RE: BR 56 in Messing von schabbi

#2 von Igel , 01.07.2013 22:16

Ich finds gut, dass man vom Ostmessingmeister Lebenszeichen sieht . Ohne ihn als Efant Terible war es doch zu ruhig, auch wenn er polarsiert hat wie kein anderer.


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 404
Registriert am: 13.08.2010


RE: BR 56 in Messing von schabbi

#3 von Gerhard , 02.07.2013 00:43

das ist modellbau vom feinsten, solche modelle muss man lieben,

sie sind fast zu schade zum fahren, aber das muss man doch bei aller liebe machen. wenn ich das mit einfachen worten sagen darf.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: BR 56 in Messing von schabbi

#4 von Gelöschtes Mitglied , 24.09.2013 11:34

Die 56er hat sich mittlerweile ein schwarzes Kleid zugelegt ...aus der Kleiderkammer.

gruss Tino



RE: BR 56 in Messing von schabbi

#5 von Gerhard , 24.09.2013 12:01

gibt es auch ein bild davon ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: BR 56 in Messing von schabbi

#6 von Gelöschtes Mitglied , 24.09.2013 12:09

..ja einige....


gruss Tino



RE: BR 56 in Messing von schabbi

#7 von Gelöschtes Mitglied , 24.09.2013 12:13

Anbei die Bilder plus Bilder der lackierten 42er ....als Rohling steht die hier auch irgendewo im Forum.








Gruss Tino



RE: BR 56 in Messing von schabbi

#8 von Gelöschtes Mitglied , 24.09.2013 12:25

..noch was zur 42er ...das war die Ausganglage...zerfetzt ,zerbrochen ,verrostet,Fehlteile,angefanger Bau.
Ein Hoffnungsloser fall, gebaut nach MEB Bauplan ca. 1954.
99 von 100 Modellbahnern hätten da die Tonne aufgemacht...ich nicht warum?weil meine Tonne
mit Plastflöhen bis oben gefüllt ist.
Achja die 42er läuft besser als die Gützold 42er .

gruss Tino



RE: BR 56 in Messing von schabbi

#9 von telefonbahner , 24.09.2013 12:35

Hallo miteinander,
hier ist die in Tinos Beitrag als fertig lackierte BR 42 zu sehende Lok...
Neue Lok aus Schabbis Werkstatt
mit und ohne Farbe zu sehen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.022
Registriert am: 20.02.2010


   

Problem mit Piko BR55
VT 18.16 von Tino

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz