GEBERT...Ein feiner Zug.....

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 29.01.2012 12:36

...im doppelten Sinne auf der einen Seite ist der Zug äußerst hübsch gemacht und auf der anderen Seite finde ich es doch immer wieder
toll das die DDR H0 Sammler mir im ebay sowas immer übrig lassen.
Es sind alles 2 achsige oberlichwaggons mit Unterschiedlichen Nr.einer hat sogar Zugschlußscheiben .Der Zustand der Waggons war grotte
auf den Bilder sind sie schon wieder halbwegs aufgearbeitet.



Die Waggons sind komplett in Weismetallblech und Messing gelötet,die achsblenden sind die selben wie zb.an
den Dahmer autotransportern.
Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 29.02.2012 20:21 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#2 von herribert73 , 29.01.2012 13:09

Zitat von schabbi
...im doppelten Sinne auf der einen Seite ist der Zug äußerst hübsch gemacht und auf der anderen Seite finde ich es doch immer wieder
toll das die DDR H0 Sammler mir im ebay sowas immer übrig lassen.

Gruss Tino



Was heisst uebriglassen...

Sehr schön, also sicher Gebert? Im Prinzip der Vorläufer zum Plastemodell oder?

neidische Gruesse
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#3 von telefonbahner , 29.01.2012 16:15

Hallo Tino,
wer soll sich denn trauen dir das wegzuschnappen ??

Zitat von schabbi
...Die Waggons sind komplett in Weismetallblech und Messing gelötet
Gruss Tino



Außerdem find ich sowas nie im i bä ..

Gruß Gerd, der sich da lieber mit den von dir verschmähten "Plasteflöhen" begnügt


 
telefonbahner
Beiträge: 13.233
Registriert am: 20.02.2010


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 29.01.2012 16:24

Fred das kann auch das Nachfolgemodell sein den die Waggons in Metall/messing hat man ja bis in die 60er Jahre gebaut.
Gerd ...wehe!!sonst gibst haue.
Hier mal zum Vergleich Gebert Metallware inklusive personenwaggons.
Blechhäuser von GEBERT (2)

gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 29.02.2012 20:20 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#5 von herribert73 , 30.01.2012 09:19

Hallo Tino,

ich dachte eher an den hier: Gebert Pzug aber da ist ja fast dasselbe drauf

Das stimmt mich wieder optimistisch, ein Wagen fehlt ja noch! Also der ist aber meiner!

Du "darfst" gerne mehr Bilder einstellen, ich kann mich an denen gar nicht sattsehen..

Gruss
fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009

zuletzt bearbeitet 30.01.2012 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#6 von Ostmodell69 , 09.02.2012 14:44

Hallo Tino und Fred,

ob es nun Gebert ist oder nicht - wer weiß das schon genau. Auf jeden Fall gab es im ME 7/57 einen prima Bauplan für diese Wagen.

Grüße
Torsten

@ Tino: Und über ein paar Detailfotos freut sich nicht nur der Fred!


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#7 von schabbi ( gelöscht ) , 09.02.2012 16:28

Torsten nischt wird mit Detailfotos,Gebert zählt zu DDR geheim .
So lange mir die 18er im Kopf rumspuckt lasse ich alles links liegen ....fast alles.

Gruss Tino


schabbi

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#8 von Ostmodell69 , 09.02.2012 16:35



Schade!

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#9 von telefonbahner , 09.02.2012 21:29

Hallo Tino,

Zitat von schabbi

...lasse ich alles links liegen ....fast alles.

Gruss Tino


Es ist mir Wurscht, ob der Zug links oder rechts von dir liegt, du sollst ihn ja nur fotografieren

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.233
Registriert am: 20.02.2010


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#10 von DRG-ler , 09.02.2012 22:30

Tino, war das diese Auktion hier?

http://www.ebay.de/itm/120847294856

Dann hast Glück gehabt... Mein finger hatte schon über der Entertaste geschwebt, für die Gebotsabgabe....aber ich hab dann doch auf nen weiteren Satz im etwas besseren Zustand gehofft.


DRG-ler  
DRG-ler
Beiträge: 240
Registriert am: 30.06.2010


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#11 von wankraum , 09.02.2012 23:11

Hallo DRGler,
nö, das Angebot war es bestimmt nicht - das sind schon Kunststoff-Modelle.
Grüße
LutzBS


wankraum  
wankraum
Beiträge: 88
Registriert am: 16.07.2011


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#12 von schabbi ( gelöscht ) , 10.02.2012 11:22

Na gut wenn die anderen ihre Sammlung lieber verstecken und nischt zeigen ,ich zeigs.
Zum Vergleich der Günter Gebert D Zugwaggon.
Eine frage an die "Experten"warum steht aus einen der drei preu.Oberlichtwagen"Traglasten"???
















Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 29.02.2012 20:07 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#13 von Ochsenlok , 10.02.2012 12:11

Zitat von schabbi

Eine frage an die "Experten"warum steht aus einen der drei preu.Oberlichtwagen"Traglasten"???
Gruss Tino



Hallo Tino,
bin zwar kein Experte, aber ich vermute mal, es handelt sich beim Vorbild um den CCi tr pr05, mit Abteil für Reisende mit Traglasten, entsprechend dem alten Fleischmann-Modell "1402", der schon seit Mitte der Fünfziger im Angebot war (mit Plastikgehäuse und Zinkdruckgussfahrgestell).
Bei diesem Wagen waren die Holzbänke im entsprechenden Fahrgastraum ringsum (an den Wänden lang), damit in der Mitte Platz war für Käfige mit Hühnern und anderem Kleinvieh und Landesprodukten, mit denen die Erzeuger auf dem Weg waren zum Markt in der nahegelegenen Kleinstadt. Ließ sich auch einfacher Saubermachen, hinterher.
Ich kenne allerdings nur die Schilder mit Eintrag "Abteil für Reisende mit Traglasten". War wohl nicht so einfach auf dem kleinen Schild aufzumalen.

Oder hab ich einen Witz nicht verstanden?

Gruß
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.556
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 10.02.2012 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#14 von Ostmodell69 , 11.02.2012 14:16

Hallo Tino,

erstmal Danke fürs zeigen. Ich vermute zwar weiterhin einen wirklich gut gelungenen Eigenbau nach dem Bauplan im ME, denn dort war, neben der normalen Ausführung, auch der Traglastenwagen abgebildet. Andererseits sind auch viele Gemeinsamkeiten im Detail mit dem Gebert Schnellzugwagen zu sehen. Wenn das Thema Gebert doch nur besser dokumentiert wäre.....
Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008

zuletzt bearbeitet 11.02.2012 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#15 von schabbi ( gelöscht ) , 11.02.2012 16:31

Torsten vergleiche mal den Waggon mit den in den link das ist auch ein zweiachser er hat die selbe Bühne und die gleiche Radblenden wie meine
Waggons.

Gruss Tino


schabbi

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#16 von schabbi ( gelöscht ) , 11.02.2012 16:38

..hier beide Waggons im direkten Vergleich.




Ich denke mal jetzt zweifelt niemand mehr daran es kein gebertwaggons sind ....aber unter den DDR H0 Sammler herscht ein deratiger Neid
das selbst jetzt noch mit 100%Sicherheit an der Echtheit gezweifelt wird .
Könnt ihr euch einfach nicht mal erfreuen an den Sachen ??? Antwort der DDR Sammler NEIN !

gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 29.02.2012 20:06 | Top

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#17 von Ostmodell69 , 11.02.2012 16:56

Hallo Tino,

den Link hatte ich vorher garnicht für voll genommen. Du hast schon Recht,da stimmen viele Details überein.
Neid kommt bei mir aber nicht auf, ich freue mich diese Sachen hier zu sehen. Da aber nur wenig Bilder von Gebert Modellen zur Verfügung stehen, muss doch auch eine Diskussion darüber zulässig sein. Ich jedenfalls finde da nichts dabei, wie sonst soll man sich sonst ein Bild machen.... Und wenn es dann ein Gebert ist - umso besser!

Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#18 von schabbi ( gelöscht ) , 11.02.2012 17:26

Gebert kann man nur an Hand von Bilder rausfinden.

Gruss tino


schabbi

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#19 von herribert73 , 11.02.2012 17:33

Also ich bin voll neidisch

Ich finde die Bilder und den Vergleich schluessig und irgendwie war die Extra Qualität sogar in den grottenschlechten Auktionsbildern zu sehen. Gut dass dann hier solche Vergleiche und eine Diskussion möglich sind, wo sonst sollte man soetwas zusammen sehen. (Jaja ich weiss, ich meinte ausserhalb Neustadt)

gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#20 von schabbi ( gelöscht ) , 11.02.2012 17:56

Gut ist auch das die Waggons bei einen hängen geblieben sind der sie auch zeigt!!

Gruss Tino


schabbi

RE: GEBERT...Ein feiner Zug.....

#21 von Ostmodell69 , 11.02.2012 18:03

So ist es!

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


   

3 kurze Fragen
Gebert & Kollegen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz