2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#1 von Gelöschtes Mitglied , 01.03.2012 09:39

Hallo Modellbahnfreunde,
hiermit möchte ich auf den 2. Trix Express Stammtisch 2012 hinweisen. Dieser findet wie immer im DB Museum Koblenz-Lützel von 12-17 Uhr statt.
Das Motto lautet: Dieselloks von und für Trix Express
Also bringt eure Modelle mit. Egal ob Super-Umbau, Kuriosität oder Spielmodell. Alles ist willkommen. Einzige Bedingung: Die Modelle müssen für das Trix Express System geeignet sein.

Passend dazu ist eine spezielle Besichtigung/ Führung durch die 217 014 ,die im Museum steht ,vorgesehen. Die 217 ist ja eine typische Trix Express Lok, die es bis vor einem Jahr auch nur von Trix gab. Die Lok trägt noch das schöne türkis/beige Farbkleid der 70er und 80er Jahre. Sie ist zwar ausgemustert aber noch betriebsbereit und bestens gepflegt.

Des Weiteren stehen im Museum Koblenz Lützel auch noch weitere E-Loks die es von Trix Express gab wie die 181/184 Vorserie, 110, 112, 140, 150 sowie eine weitere große Diesellok der BR 218.

Ausserdem kann jeder sein Modell auf der Clubanlage fahren lassen. Oder mal einen schönen langen Zug auf die Strecke bringen.
Ein Besuch bei Kaffee und Kuchen, der sich nicht nur für den Trix Express Freund immer lohnt.
Wir freuen uns auf euren Besuch, beim einzigen Modellbahnverein in einem DB-Museum.
Reimund Beulen
Trix Express Club Deutschland



RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#2 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2012 17:32

Hallo
Ich möchte noch mal an den Trix Express Stammtisch des Trix Express Club Deutschland eV. erinnern.
Da an diesem Tag auch das Museum geöffnet hat ist ein Eintritt von 2,50 € zu entrichten. Aber dafür bekommt man vieles geboten, man kann alles besichtigen. Am besten schon früh kommen und die Zeit im Museum nutzen.
Wer was zu verkaufen hat kann das gerne mitbringen. Für Kaffe und Kuchen ist gesorgt.
Der TEC ist der einzige Trix Express Club/Stammtisch und Modellbahnclub der sein Vereinsheim unter dem Dach des DB-Museum hat. Es ist eine einzigartige Atmosphäre in mitten all der historischen Exponate. Da sich in Koblenz -Lützel beide Rheinstrecken treffen und alle Züge Richtung Mosel die aus dem Norden kommen durch Lützel fahren, Rauschen fast im Minutentakt die Züge vorbei.
Ein Besuch lohnt also immer.
Grüße
Dietmar

http://www.dbmuseum-koblenz.de/images/st...t_museum_01.jpg



RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#3 von martin67 , 20.04.2012 18:26

Hallo,

ja, die 217 014, einst der Stolz vom Bw Mühldorf, immer optisch top! Hier 2009, noch zu "Lebzeiten":



Viel Spass allen Expresslern,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.290
Registriert am: 17.06.2007


RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#4 von pepinster , 21.04.2012 23:27

Hallo zusammen,

auf dem Weg zum Stammtisch in Koblenz mit dem Thema "Dieselloks von und für Trix Express" war genug Zeit, einen Zwischenstop bei der Brohltalbahn einzulegen:



Die Trix Lokmodelle waren beim Stammtisch zahlreich vertreten, hier Beispiele aus der V200



und der V 160 Lokfamilie



Höhepunkt der Veranstaltung war eine kompetente Führung durch die Grossdiesellok 217 014 durch einen freundlichen Mitarbeiter des DB Museums in Koblenz Lützel.



Vielen Dank an das DB Museum und den TE Club Deutschland und an Rei fürs Fahren!
Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.912
Registriert am: 30.05.2007


RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#5 von Gelöschtes Mitglied , 22.04.2012 10:03

Hallo Axel,
mal sehen, ob du dich nächste Woche auch noch für die Mitfahrgelegenheit bedankst!
Gruss
Rei



RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#6 von Gelöschtes Mitglied , 22.04.2012 10:37

Hallo
hier ein Video zum Start der 217.

Zwischendurch hört es sich an wie Flipper....
Gruss
Rei



RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#7 von Gelöschtes Mitglied , 23.04.2012 10:17

Hallo

Auch von mir einige Bilder und einen Film vom „Diesellokstammtisch“ beim TEC im DB-Museum.
Der erste „Mottostammtisch“ des TEC ist vorbei. Es gab viele Modelle zusehen, alle Dieselloks von Trix Express sowie viele Umbauten. Nein alle waren leider nicht zu sehen, zwei fehlten. Die blaue V 16 und die Ep.5 Variante der 217 in Trix Express Ausführung. Ansonsten war alles vertreten und die Besucher konnten sich so richtig satt sehen. Wann hat man schon mal die Gelegenheit so viele Dieselloks von Trix auf einmal zu betrachten.
In gemütlicher Runde wurden Fachgespräche geführt oder nur einfach locker über alles geplaudert. Höhepunkt war sicher die Spezialführung durch die im Museum beheimatete 217 014. Achim aus dem Museum führte uns intensiv durch die Lok und erklärte alles bis ins Detail. Nebenbei beantwortete er alle Fragen und es wurde sehr deutlich, wie viel Aufwand nötig ist, die Lok nur funktionstüchtig zu halten. Große Annerkennung an die vielen freiwilligen Helfer die so was überhaupt erst möglich machen. Und als ob das noch nicht genug war, machte es ein weiterer Kollege aus dem Museum möglich, die 217 zum Leben zu erwecken. Erstaunlich gering war die bei anderen Loks sonst übliche Rauchentwicklung beim Anlassen des Motors wie das Video unten zeigt. Man merkte wohl die lange Abstellzeit, der Motor lies sich nicht so einfach anlassen, es dauerte eine weile bis er wollte.
Diese Führung durch die Lok war sicherlich nichts was man sonst auf Stammtischen bieten kann, sondern schon etwas besonderes was wir in Koblenz auf TEC-Stammtischen in Zukunft wiederholen wollen. Genug Loks und Wagen sind ja vorhanden. Der Versuch die Stammtische unter ein Motto zu stellen mit zusätzlicher Führung durch eine Lok war ein Erfolg wie alle Besucher bestätigten.
Danke an dieser stelle an das Museum und an die betreffenden Mitarbeiter.
Hier einige Bilder, wie so oft habe ich zuwenig fotografiert:

Als meine Loks auf dem Tisch standen war er fast schon voll.


Auch der TEC hat einen „Laster“, einen gelben Magirus mit Aufschrift, zu haben beim TEC im Museum.


Einzelstück, die ex Roco-Werbelok.


Die alte Preußische E 71 neben dem „AW-Zelt“.


Was da wohl drinnen steht? Einen Blick durch einen Spalt verrät es. Die V 65 wird schick gemacht für die „Dieseltage“ im Sommer.


Zwei gewichtige Museumsstücke, E 50 und 151.


Die 217 eingezwängt zwische einer ex CityBahn 218 und einem DSG-Schlafwagen.




Blick durch den Museumszaun, eine „Bahnbau“ V 100.


Die DR Lebt könnte man beim Betrachten der Bilder vermuten. Im Gegensatz zum Mitropa Speisewagen ist der Kleinbus betriebsfähig.









Start 217:
http://www.myvideo.de/watch/8518077

Bis zum nächsten Stammtisch im DB-Museum Koblenz.
Grüße
Dietmar


zuletzt bearbeitet 23.04.2012 13:03 | Top

RE: 2.Trix Express Stammtisch in Koblenz am 21.4.12 im DB Museum

#8 von Ochsenlok , 24.04.2012 21:39

Hallo zusammen,

nachdem ich am Samstag fast eine halbe Stunde nach dem DB-Museum in Lützel gesucht hatte, habe ich es dann auch endlich gefunden. Selbst schuld, ich war vor 30 jahren keine 500m entfernt in einer Kaserne stationiert und meinte, das auch ohne Navi und Karte schnell finden zu können. Leider habe ich zuerst beim alten Güterbahnhof Lützel gesucht, bis ein freundlicher DB-Busfahrer mir den Weg zum Museum erklärt hat. Aus Richtung Stadt kommend ist es auch tatsächlich nicht zu übersehen, aber ich kam leider ursprünglich aus der falschen Richtung...

Nachdem Dietmar schon so viele schöne Bilder von den großen und kleinen Loks gezeigt hat, zeige ich nun noch eine Handvoll Bilder (mit freundl. Erlaubnis von H. Hartmann) von der schönen Trix-Express-Anlage, die mir sehr gut gefallen hat. Die Kollegen vom Verein haben sich viel Mühe gegeben, damit sich immer einige Züge bewegen konnten.










Leider war meine Zeit am Samstag viel zu knapp bemessen, nach einer Stunde musste ich schon wieder weg. Dadurch ist mir das große 217-Spektakel durch die Lappen gegangen, und der @Knuldes, nach dem ich noch gefragt habe, war schon weg vom Stammtisch und saß bereits im Führerstand. Schade, vielleicht ein anderes mal.

Jedenfalls sind Museum und Trix-Stammtisch eine Reise wert.

Viele Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.724
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.04.2012 | Top

   

26. Tinplate-Forum 2012 Schwäbisch Gmünd
Bericht vom Stammtisch der TRIX EXPRESS Freunde Berlin 21.04.2012 online

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz