Unbekannte Brücke = als Faller entlarvt

#1 von Ryan , 07.06.2012 21:42

Hi,

Neulich bei meinen Neuerwerbungen war auch diese Brücke aus Holz und Plaste dabei.
Jedoch haben meine Recherchen mit Hilfe von SR-Fahrer leider keine Ergebnisse geliefert über Hersteller und Bauzeitraum.
Deswegen haben wir gedacht vielleicht kann uns ja einer von euch weiterhelfen .





Mfg Lars


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 477
Registriert am: 07.11.2009

zuletzt bearbeitet 13.06.2012 | Top

RE: Unbekannte Brücke

#2 von Charles , 07.06.2012 22:28

Hallo,

möglicherweise ist dies ein Selbstbau.

1. Statisch ist die Konstruktion unsinnig. Die Fahrbahn liegt tiefer als der Viadukbogen. Die Fahrbahn ist deshalb nicht tragfähig.

2. Das Geländer ähnelt dem Faller Geländer für Bahnanlagen.

3. Die Brückenbögen ähneln dem Mittelteil des Faller Tunnelportals 559 bzw. 120559.

Hier ist ein Bild : https://exoneit.de/Upload/artikelgross_b...8-120559_gr.jpg

Die seitlichen Laschen zum Ankleben der Tunnelseitenteile wurden vermutlich gekürzt und die Schnittstellen mit Buschwerk getarnt.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 08.06.2012 | Top

RE: Unbekannte Brücke

#3 von SR-Fahrer , 11.06.2012 17:48

Hallo Ryan,

es handelt sich um die Nr 444 von Faller.
Hab die Brücke gerade im Katalog von 52 gefunden. In dem von 54 ist sie schon nicht mehr vorhanden.
Den 53er habe ich leider nicht.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t43270...us-den-ern.html


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Unbekannte Brücke

#4 von Thal Armathura , 11.06.2012 19:16

Hallo Lars,

ich habe einen Faller 1952 Katalog doppelt, falls Du Interesse hast.
Tauschangebot: Faller 1952 Katalog, Original, Guter Zustand

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unbekannte Brücke

#5 von Charles , 11.06.2012 20:25

Hallo,

in einem Fallerprospekt von 1953 hat die Brücke die Nr. 544, hat aber ein etwas abweichendes Geländer. Die Tunnelportal-Mittelteile hat Faller aber meines Erachtens trotzdem verwendet.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009


RE: Unbekannte Brücke

#6 von Ryan , 12.06.2012 13:44

Vielen Dank euch bei der Hilfe der Bestimmung der Brücke.

Zu den Tunnelportalen kann ich noch Sagen , dass die schwarzen Mittelteile und das Tunnelportal aus einem Guß sind. Auf dem schwarz bemalten Plastik ist selber unten noch eine Art Wellenmuster eingestanzt, was Wasser darstellen könnte. Das kann man leider auf den Fotos nicht so gut erkennen.

Mfg Lars


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 477
Registriert am: 07.11.2009


   

Was für eine Faller Gebäude ist das ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz