Kibri Standarte 31/1 (1937)

#1 von AG Tinplate Spur 1 , 11.06.2012 17:58

Hallo liebe Kibri - Freunde,

ohne Fahne zeige ich hier für unseren Sammler - Leitfaden dieses Zubehörteil, welches nur im Katalog 1937 abgebildet ist.



Zur Vollständigkeit hier noch der Link zum Kibri - Archiv: http://www.fleischmann-toys.de/Kibri/Mas.../standarte.html

Die Abmessungen stimmen mit dem hier vorgestellten Teil überein.

Viele Grüße.. Michael...


Knolle findet das Top
 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.681
Registriert am: 03.10.2008


RE: Kibri Standarte 31/1 (1937)

#2 von AG Tinplate Spur 1 , 13.01.2021 09:53

Moin zusammen..

von der Standarte möchte ich Euch noch 2 weitere Bilder zeigen..



Unterseite mit Stempel:



Die Standarte ist im Katalog 1937 mit Hakenkreuzfahne abgebildet; es gibt bisher keine weitere Katalogquelle dazu.

Die oben gezeigte Fahne ist eine Eigenproduktion (zum Zwecke der zeitgenössischen Dokumentation).

Viele Grüße.. Michael


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo und Knolle
telefonbahner und Blechnullo haben sich bedankt!
 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.681
Registriert am: 03.10.2008


RE: Kibri Standarte 31/1 (1937)

#3 von Eugen & Karl , 13.01.2021 14:30

Hallo,

im November 2020 stach bei der Lankes Auktion die Position 1809 ins Auge.


Viele Grüße


 
Eugen & Karl
Beiträge: 3.184
Registriert am: 06.02.2011


RE: Kibri Standarte (??)31/1 (1937)

#4 von hgb , 13.01.2021 14:47

Hallo zusammen,

wen wir uns um political correctness kümmern wollen, sollten wir dieses Teil auch einfach wie in der Beschreibung Fahnenmast nennen.
Dazu auch: https://www.signa-shop.de/faq/unterschiedliche-fahnentypen/ zur Unterscheidung von Fahnen und Standarten.
Warum im Katalog der Fahnenmast Standarte genannt wird, wird aus der Beschreibung nur durch das an der Querstange aufgehängte Fahnentuch deutlich, denn wenn das Teil allein auf einem Tisch steht, wird es zu einer realen Standarte und nicht so sehr Modell.

Aber das ist nun Klugschiss, die deutsche Reichsfahne ohne Adlerzusatz, also dann Reichskriegsflagge, ist n. m. K. noch politisch unverdächtig.
(Die Lankes Auktion habe ich jetzt nicht gegoogelt.)

mfg
Hans-Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


hgb  
hgb
Beiträge: 457
Registriert am: 27.12.2016

zuletzt bearbeitet 13.01.2021 | Top

RE: Kibri Standarte (??)31/1 (1937)

#5 von AG Tinplate Spur 1 , 13.01.2021 16:32

Moin zusammen,

danke für Eure Anmerkungen...

ich halte es eigentlich weiterhin so wie in der jeweilgen Katalogbeschreibung angegeben.. Und das war 1937 bei diesem Kibri-Zubehör nun einmal der Begriff "Standarte".

Man sollte deshalb bei einem Sammler-Leitfaden nicht mehr hinnein interpretieren als allein diesen zeitgenössischen Bezug.

Viele Grüße.. Michael


Folgende Mitglieder finden das Top: matri28at, telefonbahner, ElwoodJayBlues und Knolle
pete, ginne2, telefonbahner und ElwoodJayBlues haben sich bedankt!
 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.681
Registriert am: 03.10.2008


   

Kibri Spur 0 Weichensignal 72/5 (1935)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz