Bilder Upload

Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#1 von Lüdenscheider , 22.06.2012 22:39

Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum in Lüdenscheid

WAZ Pressetext

Ich werde mir das demnächt bestimmt mal ansehen.

Gruß aus Lüdenscheid



 
Lüdenscheider
Beiträge: 79
Registriert am: 09.10.2010


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#2 von Wikingjäger , 23.06.2012 11:13

Hallo Lüdenscheider,

vielen Dank für die Veröffentlichung. Leider war der Termin bislang nur Wenigen bekannt. So erfuhr ich vor einer Woche aus dem Haus Wiking, daß für den 26.06. die Eröffnung mit Presse und geladenen Gästen geplant ist, sowie die "normale" Eröffnung (wie Du richtig schreibst) für den 27.

Übrigens soll es erst ab 14.00h geöffnet sein. Daher besser vorher anrufen, sonst steht man vielleicht noch in einem Farbeimer.

Die Spannung unter eingefleischten Wiking-Fans was das Museum angeht scheint leider ziemlich verflogen. Grund dafür sind katastrophale Fehler in der Kommunikation was das Museum und den Eröffnungstermin angeht. Anscheinend ist man im Hause Siku/Wiking gar nicht auf die Sammler als Besucher erpicht, für die man doch das Museum macht. Wer sich nicht auf bestimmten Wegen Informationen besorgt hat, steht als Sammler ziemlich blöd da. So gibt es auf der Wiking-HP bis heute (wenige Tage vor Eröffnung) weder einen Hinweis auf den genauen Eröffnungstermin, noch auf die Öffnungszeiten des Museums. Niemand weiß, was einen dort als Modelle oder Ausstellungsteile erwartet, von dem üblichen Merchandising von dem ja auch öffentliche Museen (und nicht zuletzt private) zum Gutteil leben, ganz zu schweigen.

Vielleicht macht man das Museum nur für sich selbst ?

Trotzdem wird man als Wiking-Sammler nicht umhin kommen, zumindest sich das Museum einmal anzusehen. Vielleicht setzt man im Haus Siku/Wiking genau darauf, daß die Sammler ja sowieso kommen.

Danke nochmal für den Hinweis.

Viele Grüße

Wikingjäger


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 24.06.2012 | Top

RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#3 von U 406er , 24.06.2012 13:04

Hallo
In Dortmund auf der Intermodellbau hatte Ich am Wikingstand nachgefragt.
Ich habe das so verstanden das es ein Siku Museum sei mit Wikinganteil.
Was das auch immer heißen soll.
Nicht das wir Sammler mehr Auswahl an Wikingmodellen zu Hause haben als im
Museum zu sehen sind.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#4 von schwabenwikinger , 25.06.2012 08:21

Zitat von U 406er im Beitrag #3
Nicht das wir Sammler mehr Auswahl an Wikingmodellen zu Hause haben als im
Museum zu sehen sind.
Gruß
Uwe


Uwe,
ich denke mal, dass Du davon ausgehen kannst, dass wir Sammler mehr Wikinger in der Vitrine haben als in dem Museum zu erwarten sind. Wo sollen denn die auch herkommen? Ein Wiking-Museum macht m.E. nach nur Sinn in enger Zusammenarbeit mit Sammlern, die Modelle als Leihgabe zur Verfügung stellen, und dann auch nur in Berlin, Unter den Eichen 101!!! Die Ausstellung in Gescher ist da das beste Beispiel.
Ansonsten bleibt das weicher Käse!
Aber gut, warten wirs ab, vielleicht kommts ja auch ganz anders....

Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 25.06.2012 | Top

RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#5 von Wikingjäger , 25.06.2012 17:07

Zitat von schwabenwikinger im Beitrag #4
Zitat von U 406er im Beitrag #3
Nicht das wir Sammler mehr Auswahl an Wikingmodellen zu Hause haben als im
Museum zu sehen sind.
Gruß
Uwe


Uwe,
ich denke mal, dass Du davon ausgehen kannst, dass wir Sammler mehr Wikinger in der Vitrine haben als in dem Museum zu erwarten sind. Wo sollen denn die auch herkommen? Ein Wiking-Museum macht m.E. nach nur Sinn in enger Zusammenarbeit mit Sammlern, die Modelle als Leihgabe zur Verfügung stellen, und dann auch nur in Berlin, Unter den Eichen 101!!! Die Ausstellung in Gescher ist da das beste Beispiel.
Ansonsten bleibt das weicher Käse!
Aber gut, warten wirs ab, vielleicht kommts ja auch ganz anders....

Götz


Hallo Uwe, hallo Götz,

nun hat Wiking ja doch noch spät (weniger als 24 Std. vor der Presseeröffnung morgen) vor dem 27.06. die Kurve gekriegt und die Sammler mittels Newsletter und Website über die Eröffnung informiert. Gut so !

Man verweist ja auf ca. 3500 Modelle die zu sehen sein sollen, wobei sich mir noch nicht erschließt wie sich das auf Wiking/Siku aufteilt. Zumindest bei den Schiffsmodellen konnte man ja auf eine Leihgabe eines Sammlers zurückgreifen. Den Rest muß man eben schauen. Mindestens ein weiterer mir persönlich bekannter Sammler wurde um eine Leihgabe gebeten, die dann aber doch nicht abgerufen wurde.

Ich bin auch Deiner Mainung Götz, da das bei dem einen oder anderen Sammler weitaus mehr und schönere Schätze in den heimischen Vitrinen stehen, als in Lüdenscheid zu sehen sein werden, aber das ist nur meine unwesentliche Meinung.

Danke das Du die damalige Wiking-Ausstellung in Gescher erwähnst, die ja gezeigt hat, was engagierte Sammler so auf die Beine stellen können.

Vielleicht gelingt es, das sich einige Sammler auf einen gemeinsamen Besuchstermin einigen ? Wäre ja doch toll...

Grüße

Wikingjäger


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 25.06.2012 | Top

RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#6 von U 406er , 25.06.2012 17:14

Hallo
Jetzt ist es auch von Wiking Amtlich.

http://www.wiking.de/de/news/product/sik...modellwelt.html

Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#7 von schwabenwikinger , 25.06.2012 20:34

...und jetzt hab ich die Mail auch gelesen, schaun mer mal.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#8 von Holger W. , 27.06.2012 08:46

Hallo, Leute,

erstmal schauen und staunen gehen und dann urtreilen -so wird doch ein Schuh daraus.

Wer danach behaupten kann, er hätte bessere Modelle zuhause als ausgestellt, muß wohl zu den Top-Ten-Sammlern gehören


Holger W.  
Holger W.
Beiträge: 3
Registriert am: 27.06.2012


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#9 von 101 ( gelöscht ) , 27.06.2012 09:16

Hallo Holger W.(anner)?

Wie definierst Du denn Top-Ten-Sammler?

Gruss
Jens


101

RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#10 von schwabenwikinger , 27.06.2012 09:55

Jeder, der einen Thyssen in der Vitrine hat....


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#11 von Wikingjäger , 27.06.2012 11:15

Hallo Jungs,

hallo Holger W.(anner?), hallo Götz, hallo Jens,

das ist sehr nett ausgedrückt mit dem Thyssen......dann werden es wirklich wohl nur 10 Leute werden fürchte ich....

Aber Scherz beiseite, wir kennen uns alle ja persönlich und den einen oder anderen Sammler von so mancher Gelegenheit und ich denke, es darf mit Fug und Recht behauptet werden, daß in manchen privaten Sammlungen weit größere Schätze schlummern als in Lüdenscheid. Man denke da nur an die (ehem.) Schiffssammlungen von Peter Tamm oder Rautenberg, an div. andere Schiffs- und Flugzeugsammlungen, an die prächtigen Vitrineninhalte in großen Maßstäben oder an die N-Spur-Sepzialisten wie Horst Fechner. Und das sind nur einige Beispiele, ohne jetzt die Ausstellung/Sammlung in Lüdenscheid (die ich auch noch nicht gesehen habe) schlechtreden zu wollen.

Und die Beteiligungen/Anfragen seitens Wiking bei Sammlern für wechselnde Ausstellungen zeigen, daß man in Lüdensceid in bestimmten Bereichen (wie z.B. 1:200 Metallmodelle) überhaupt nicht sortiert ist.

Was Wiking als Pfund in die Waage werfen kann sind wiederum alte Formen, Spritzlinge, Vorserien, Holz- und Handmuster von Kedzierski o.ä., sowie Druckunterlagen oder -vorstufen. Wenn Wiking mit Gefühl da rangeht, so wird man im Laufe der Jahre immer mal wieder Einblicke in die Bereiche geben, die nun der "normale" Sammler nicht gleichermaßen aufwarten kann.

Ich denke es bleibt spannend zu sehen, was dort aktuell und künftig gezeigt wird und wir alle werden uns sicher früher oder später die Exponate einmal ansehen.

In diesem Sinne

Wikingjäger


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#12 von Holger W. , 27.06.2012 14:21

Top-Ten-sammler kann man natürlich verschieden definieren.

Ich meine damit Sammler, die eine große hochwertige Sammlung in Top-Zustand besitzen und bereit sind, richtig viel Geld in die Hand zu nehmen, um ein extrem seltenes Modell - zB eine Vorserie - zu kaufen oder ersteigern. Der normale Sammler hat in der Regel gar nicht die Möglichkeit dazu.


Holger W.  
Holger W.
Beiträge: 3
Registriert am: 27.06.2012


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#13 von Wikingjäger , 27.06.2012 14:49

Hallo Holger W.(anner?),

och, von der Sorte Sammler wüßte ich auf Anhieb ohne groß Nachzudenken schon um die 30 direkt......

Grüße

Wikingjäger


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#14 von Holger W. , 27.06.2012 18:00

Zitat von Wikingjäger im Beitrag #13
Hallo Holger W.(anner?),

och, von der Sorte Sammler wüßte ich auf Anhieb ohne groß Nachzudenken schon um die 30 direkt......

Grüße

Wikingjäger





Hallo Wikingjäger,

gut, es mögen ein paar mehr sein. was ich eigentlich damit sagen wollte, ist, daß diese Sammler natürlich ganz andere Anforderungen an ein solches Museum stellen. Ich finde es jedenfalls gut, daß es jetzt einen solchen Anlaufpunkt für die Wiking-Sammler gibt.


Holger W.  
Holger W.
Beiträge: 3
Registriert am: 27.06.2012


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#15 von blackmax , 27.06.2012 19:30

Hallo!!!
-- Lt.Newsletter von Holger Wanner aus Oberhausen
Sondermodell im Museum: Beim WIKING-Modell handelt es sich um einen VW T1 Bus aus neuer Form mit transparentem Dach, aufgeklebtem Ladegut und Fahrer.
Pro Besucher werden max. 2 Stück abgegeben zum Preis von 10 €/Stk. Also am besten mit der ganzen Familie fahren.
Die Auflage ist begrenzt, die Auflagenhöhe aber nicht bekannt.
Dann gibt es noch eine Orangelimonade mit dem Etikett "WIMO Sip" mit einer Zeichnung des Magirus Getränkewagens zu kaufen. --
(aus dem Forum Der Wikingtreffpunkt zitiert)
Gruß,
Thomas


WIKING-Modelle - Gute Modelle


 
blackmax
Beiträge: 185
Registriert am: 25.08.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#16 von blackmax , 02.07.2012 18:59

Hallo!!!
Mein Lüdenscheider T1 mit Glasdach ist eingetroffen!



Gruß,
Thomas


WIKING-Modelle - Gute Modelle


 
blackmax
Beiträge: 185
Registriert am: 25.08.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#17 von schwabenwikinger , 03.07.2012 11:21

Hallo Zusammen,
leider habe ich als Stuttgarter keine wirtschaftlich vertretbare Chance (einfach 400 km), an so ein tolles Modell zu kommen. Sollte jemand aus diesem Kreis hier das Museum besuchen und mir so einen T1 mitbringen können, würde mich das riesig freuen! Ich bin auch bereit, ein kleinen Aufschlag für die Mühe sowie natürlich die Versandkosten zu bezahlen.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#18 von U 406er , 04.07.2012 22:52

Hallo
Heute habe Ich das Wiking / Siku Museum in Lüdenscheid besucht und war angenehm
überrascht.Obwohl Ich schon viel von Wiking gesehen habe hat es mir sehr gut gefallen.






Götz Du hast ne Mail.

Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#19 von schwabenwikinger , 05.07.2012 07:18

Moin Uwe,
hab Dir schon geantwortet...

Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#20 von uk1969 , 08.07.2012 12:49

Moin Jungs,
der T1 ist ja mal der Hammer...und erst dat "Wimo-Sip" Klasse Sache, schade nur, das es nicht in Glasflaschen abgefüllt ist.

Ich bin immer noch der Meinung, das Cola z.B. nur aus den kleinen 0,2 & 0,33l Flaschen richtig schmeckt - ich hasse diese Plastik-Pullen...

Sicher werde ich die nächste Zeit auch mal dort aufschlagen um mir das anzuschauen...

Gruß Uwe


 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012


RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#21 von Wikingjäger , 26.08.2012 13:24

Hallo Jungs,

ich war gestern mit einigen Wiking-Stammtischlern in Lüdenscheid zum Besuch der Modellwelt.

Ich bin ja nun bekanntlich mit der aktuellen Geschäftspolitik von Wiking und der Kommunikation bezüglich der Museumseröffnung seinerzeit nicht immer einverstanden (gewesen) und äußere das auch selbstbewußt. Das bringt mir schon die eine oder andere Kritik von anderen Sammlern ein.

Aber ich muß offen und ehrlich zugeben: das mit dem Museum/der Modellwelt haben sie in Lüdenscheid sehr gut gemacht.

Es sieht sehr offen und freundlich aus, nirgendwo wirken die Räume zu zugestellt. Die Exponate sind gut sichtbar, teilweise erklärt und geben einen guten Gesamtüberblick über die Produktionen der Firmen Wiking und Siku. Naturgemäß interessieren mich die älteren Arbeiten von Wiking mehr und aufgrund zeitlichen Drängelns einiger Mitfahrer konnte ich auch nur im Tiefflug durch die Sikuabteilung.

Was die Serienmodelle angeht so sehen diese sehr gut aus, da können aber so manche privaten Sammlungen (die ich persönlich kenne) bestens mithalten, oder haben sogar noch mehr zu bieten.

Absolutes Highlight sind aber die handgeschnitzten Urmuster von A.Kedzierski, die Spritzlinge, die Versuchsmodelle, die Silberlinge und Entwürfe von Verpackungen, Designs, Modellen. Hier hat man im Hause Wiking (wie schon geschrieben kenne ich mich bei Siku nicht aus und hatte nur wenig Zeit) sehr gefühlvoll einige mega interessante Stücke aus dem Archiv hervorgehoben.

Hinzu kommen der Verkaufsbereich mit dem aktuellen Programm, Kaffee- oder Sitzecken und Dioramen für Wiking- und Siku-Control.

Fazit: Hut ab ! Ein Besuch lohnt sich wirklich.

Viele Grüße

Wikingjäger


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 26.08.2012 | Top

RE: Mittwoch Neueröffnung: Siku / Wiking Museum

#22 von pete , 26.08.2012 13:28

Hallo,

ich hab es vergessen zu posten, von mir ist es ja auch zu weit weg, heute ist da eine Veranstaltung mit alten Fords ...

http://www.wiking.de/de/news/product/alt...modellwelt.html

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.677
Registriert am: 09.11.2007


   

Preiser Baustellenwagen Nr.752
Der neue FORD 17m

Xobor Ein eigenes Forum erstellen