Aus Neu mach Alt erste Versuche

#1 von Bagger525 vom Mist 47 , 18.09.2008 22:55

Hallo zusammen,
Vor fast einem Jahr habe ich die Grundlagen des Alterns beigebracht bekommen, seit dem ist einiges an Zeit vergangen. Da mir zu saubere Waggons nicht gefallen, habe ich nach langer Zeit zum ersten mal selbst zur Spritzpistole gegriffen.
Als AusgangsStück sollte der Roco Waggon 47139 herhalten.


Bild vom Urmodell

Die Grundfarbe für die alterungs Spuren mischte ich aus Gunze Sangyo Sandgelb, Erdbraun und Rost. Mit dieser Farbmischung wurde dann der erste Waggon gespritzt.


Die erste Seite des Waggons.


Die andere Seite.


Von oben sieht der Waggon so aus.

Da sich bei Waggons in diesem Zustand auch mit der Zeit Rost in den Ecken ansammelt, habe ich aus der Farbe Rostbraun und Verdünner mir eine wässrige Mischung hergestellt. Mit einem sehr feinen Pinsel habe ich dann die dünnflüssige Farbe in die Ecken aufgetragen und mir dabei die Mutter Natur zur Hilfe genommen. Die Farbe sollte von alleine in den Ecken runter laufen. Je nachdem wie Dick der Tropfen am Pinsel war wurde die Ecke mit mehr oder weniger Farbe Beaufschlagt.



Der Waggon wurde nur in den Ecken mit mehr oder weniger Rostspuren versehen.

Seite 1


Seite 2

Einige Detailfotos von den beiden Waggons.





Ich hoffe es Gefällt und Bitte schreibt Euere Meinung dazu.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas


 
Bagger525 vom Mist 47
Beiträge: 386
Registriert am: 26.06.2008


RE: Aus Neu mach Alt erste Versuche

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 19.09.2008 07:52

Hallo Thomas,

ich sage nur eins, bring den heute Abend mit zum Stammtisch

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.637
Registriert am: 28.05.2007


RE: Aus Neu mach Alt erste Versuche

#3 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 19.09.2008 09:16

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
ich sage nur eins, bring den heute Abend mit zum Stammtisch



bloß nicht, der versaut euch ja alles, so schmutzig wie der ist.

zur arbeit: wirklich gute arbeit, aber für meinen geschmack etwas too much, oder sollte man sagen "too matsch"
ich mag es am liebsten, wenn die wagen kaum merklich gealtert sind.
aber das ist mein persönlicher geschmack.


Epoche IV UIC

RE: Aus Neu mach Alt erste Versuche

#4 von Pete , 19.09.2008 09:47

Hallo,

zur Arbeit, da schließ ich mich dem Caesar an, gerade der "Eckenrost" kommt mir ein bisschen übertrieben vor, aber im Prinzip eine schöne Arbeit! Halt uns auf alle Fälle über deine Versuche auf dem Laufenden, ich finde das durchaus interessant.

Zitat von Caesar
bloß nicht, der versaut euch ja alles, so schmutzig wie der ist.



der heisst wahrscheinlich im richtigen Leben Krümelmonster, aber der Name war zu lang, deshalb ganz kurz Bagger...

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.120
Registriert am: 09.11.2007


RE: Aus Neu mach Alt erste Versuche

#5 von Bagger525 vom Mist 47 , 19.09.2008 11:41

Hallo zusammen,

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Hallo Thomas,
ich sage nur eins, bring den heute Abend mit zum Stammtisch
Gruß



Kann ich machen, wenn genügend Gleise vorhanden sind. Es sind ingesamt 3 Waggons.

Zitat von Epoche IV UIC
bloß nicht, der versaut euch ja alles, so schmutzig wie der ist.
zur arbeit: wirklich gute arbeit, aber für meinen geschmack etwas too much, oder sollte man sagen "too matsch"
ich mag es am liebsten, wenn die wagen kaum merklich gealtert sind.
aber das ist mein persönlicher geschmack.



Wie Gut das die Entseuchungs Stationen alle geschlossen sind.

Auch wenn es etwas viel geworden ist mit der Farbe, zeige mir dann doch mal Bitte Fotos von Waggons die wirklich Sauber sind. Da mir Tag täglich Waggons vor der Nase rumfahren sehe ich fast nur Dreckige .

Zitat von Pete
der heisst wahrscheinlich im richtigen Leben Krümelmonster, aber der Name war zu lang, deshalb ganz kurz Bagger...

Es gibt nur ein Krümelmonster, das ist in der Sesamstraße In wirklichkeit Heiße ich Baggi

MFG
aus dem Schlammloch um die Ecke.


 
Bagger525 vom Mist 47
Beiträge: 386
Registriert am: 26.06.2008


   

Wieviel Moba verträgt man????
(mir) unbekannter Rungenwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz