KD E40...ex Fleischmann

#1 von dieKatze , 20.09.2008 21:15

Hallo Leute,

letztens haben wir noch drüber diskutiert:

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...s-e-10-110.html

Und heute komme ich zu meinem Dealer um ein paar Wikings abzugreifen da steht völlig harmlos in der Billigecke so eine komische möchtegern Fleischmann Ellok, Plastikgehäuse, keine Dachleitungen, Blechpantographen - genau wie von Martin beschrieben: Eine KD E40.
Ich sage mal E40 weil sie grün ist, drauf steht E10 470. Bestimmt gab es die auch in blau. Und das Ding sieht gar nicht so schlecht aus:





Zerlegen ist einfach, alles ist geclipst, gesteckt oder hält irgendwie so aus Sympathie. Beim flüchtigen Drüberschauen ist mir im ganzen Modell nicht eine einzige Schraube aufgefallen.
Aber eine Glühbirne ist drin, auf der antriebslosen Seite.





So, jetzt der ultimative Vergleich:





Die Fronten sind doch sehr unterschiedlich, aber die Seitenwände ähneln sich sehr. Da wurde definitiv kopiert, selbst die ausschwenkenden Pufferbohlen sind vorhanden. Ich könnte mir gut vorstellen daß das auch mit dem Einverständniss von Fleischmann erfolgte, 1968 lief die Fleischmann E 40 ja bereits aus.

Hier nochmal die Dachaufbauten:






Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: KD E40...ex Fleischmann

#2 von martin67 , 21.09.2008 14:18

Hallo Ralf,

ich finde auch die Fronten relativ ähnlich, bis auf den Handlauf und das Stirnlicht. Auch die Grösse scheint die gleiche zu sein (1:82).

In blau habe ich diese Lok noch nie gesehen, obwohl E10 draufsteht. Ich meine, die hätte es nur in grün gegeben. Wagenmaterial hatte KD auch im Sortiment und meines Wissens auch eine V200. Ob die irgendwo kopiert war, weiss ich nicht.

Danke für die aufschlussreichen "Nebeneinanderbilder"!

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


KD Kopie ???

#3 von www.spur00.de , 28.09.2008 16:57

Das Konrad Dressler (KD) die Fleischmann Lok kopiert hat halt ich wohl eher für ein Gerücht. Eine E 10/40 ist nunmal eine E 10/40 da beist die Maus kein Faden ab.

Die Lok gab es definitiv in blau allerdings nicht in dunkelblau sondern in einem relativ hellen blau (durchgefärbter Kunststoff)

KD hatte übrigens ein ziemlich gutes Verhältniss zu Fleischmann. Sie durften als erstes und für 2 Jahre exclusiv das Fleischmanngleis für die KD H0 Kaufhausbahn verwenden. Die anderen wettbewerber mußten eigene Schienen entwickeln und konnten erst nach Ablauf der exclusivität für KD auf das Fleischmangleis zurückgreifen.

Grüße

Rainer


www.jpg" border=0>


 
www.spur00.de
Beiträge: 380
Registriert am: 21.02.2008


RE: KD E40...ex Fleischmann

#4 von martin67 , 30.09.2008 08:59

Zitat
Eine E 10/40 ist nunmal eine E 10/40 da beist die Maus kein Faden ab.



Nicht ganz, aber 1/82 ist 1/82, der Lokkasten, der bei beiden nicht gut getroffen ist, die Front, die sich nach unten verbreitert, die schwenkbare Pufferbohle. Sieht man sich zum Vergleich die Märklin E40/E41 an (die m.E. das Vorbild wesentlich genauer darstellt). Ein weiterer Vergleich bietet sich mit der Trix E40 an, die auch schwenkbare Pufferbohlen besitzt, aber gänzlich anders aussieht.

E40 Märklin
E40 Fleischmann
E40 Trix
E10 KD

Sieht man sich alle drei Modelle an, ist eine E40 eben keine E40, aber Fleischmann und KD sind sich am ähnlichsten!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: KD E40...ex Fleischmann

#5 von Jerry ( gelöscht ) , 08.10.2009 07:55

Zitat von martin67
Sieht man sich alle drei Modelle an, ist eine E40 eben keine E40, aber Fleischmann und KD sind sich am ähnlichsten!


Wobei die KD noch größer wirkt als das 1:82 GFN-Monster!!!


Jerry

   

http://www.modellbahnwelt.de/spur-h0
Ortwein V80 Gehaeuse Demontage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz