Bilder Upload

Faller Stellwerk, Nr. 124

#1 von Thal Armathura , 31.07.2012 02:33

Hallo zusammen,

ein neuer Erwerb....








Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


RailFun hat sich bedankt!
 
Thal Armathura
Beiträge: 1.509
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 | Top

RE: Faller Stellwerk, Nr. 124

#2 von olli74 , 01.08.2012 22:52

Hallo Thal,

Das gefällt mir gut, ein neuer Artikel auf meiner "will haben" Liste.

Gruß Olli


Meine Anlagen Märklin wie in den 50er, 60er Jahren
Noch ´ne kompakte Altanlage


 
olli74
Beiträge: 796
Registriert am: 14.03.2010


RE: Faller Stellwerk, Nr. 124

#3 von ginne2 , 11.10.2014 18:10

Faller-Stellwerk 124 - das "Große" - die grosse Anzahl der Varianten spricht für eine weite Verbreitung:


wirklich: ein schöner (An)blick


rustikal in der Anmutung


und kaum Schäden




ein frühes Stück - noch mit der roten Nummer


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.081
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Faller Stellwerk, Nr. 124

#4 von JensB , 18.11.2014 18:32

Auch ich konnte heute dank des Götterboten ein schön erhaltenes Stellwerk in Empfang nehmen.

Bis auf ein paar kleine Macken an den Mauerecken noch sehr schön erhalten und die Wände sind ebenfalls wie oben schon beschrieben in einem etwas dunkleren Farbton gehalten:








Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Faller Stellwerk, Nr. 124.2 Version 1

#5 von timmi68 , 05.09.2015 12:02

Das große Stellwerk in "Zementmanier"
Hier die erste Version mit Dach aus Holz und Plastikfenstern, die von außen aufgesetzt sind:


vermutlich von einem Vorbesitzer dunkel gestrichen


eine deutlich spätere Variante mit Kunststoff-Fenstern






nun mit brauner Nummer

Die Bilder stammen von Günther (ginne2)


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 3.175
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Stellwerk, Nr. 124.2 Version 2

#6 von timmi68 , 05.09.2015 12:04

Das große Stellwerk in der 2. Version.
Die Fenster haben keinen Außenrahmen mehr und sind von innen eingesetzt:


leider etwas fleckig, aber dafür mit Original-Karton


die Fenster nicht mehr aufgesetzt wie bei der vorigen Version




die Rückseite - besser erhalten


aber auf dieser Schmalseite das Fenster beschädigt


vermutlich hat sich hier ein Biber an der Loch-Vergrößerung versucht . . .

Die Bilder stammen von Günther (ginne2)


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 3.175
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Stellwerk, Nr. 124.2 Version 2

#7 von timmi68 , 05.09.2015 12:05


und hier ein "Schmankerl" im neuwertigen Original-Karton
Hier die 3. Version mit Plastikdach:


bislang noch nie ausgepackt und noch mit dem Original Einschlagpapier


mit dem Faller-Aufkleber auf dem Dach - bei so einem tollen Stück lacht jedes Sammlerherz


das Dach nun in Kunststoff in der Struktur von Frankfurter Pfannen





Die Bilder stammen von Günther (ginne2)


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 3.175
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Stellwerk, Nr. 124.2 Version 2

#8 von gs800 , 05.09.2015 13:31

Hallo Jörg,

sehr schöner Fund. Der damalige Preis ist auch interessant. Dafür würde ich das Stellwerk auch nicht verachten.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.205
Registriert am: 26.02.2012


RE: Faller Stellwerk, Nr. 124.2 Version 2

#9 von timmi68 , 07.02.2019 16:18

Hallo zusammen,

gestern ist bei mir dieses schöne Stellwerk 124 in seiner vermutlich letzten Form eingetroffen.
Eingepackt im älteren Bilderkarton K3:





Die Marke erinnert an den Jahrgang 1952, aber das Made in Germany verrät die Herkunft aus den sechziger Jahren.


Die beiden Glocken sind hier aus Plastik. Hatte ich so vorher bei diesem Modell auch noch nicht gesehen.


Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania und *3029*
Power, Gleis3601 und Jofan 800 haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 3.175
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 | Top

   

Faller Wassermühle von 1950 # 24
Faller # 200.1 Sommerhaus

Xobor Ein eigenes Forum erstellen