Bilder Upload

Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#1 von claus , 24.08.2012 21:33

Moin zusammen,

kann mir einer von euch mal sagen, was es mit dem ( gestanzten ) Loch in der abgebildeten OVP zum Krupp LKW auf sich hat?
Ich habe fast alle originalen Märklin Modelle aus der damaligen Zeit in OVP, aber in keiner dieser OVPs ist dieses kuriose Loch zu sehen.

Oder sind das die berühmt berüchtigten Replika-Kartons wie bei den Märklin Loks im hellblauen OKT ( aus Italien )?

Hier mal ein Beispiel aus einer Auktion:
http://www.ebay.de/itm/Marklin-8009-Krup...=item564755ee6a

oder hier:

http://www.ebay.de/itm/Marklin-8022-BMW-...=item1c288491d3


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
claus
Beiträge: 15.744
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 24.08.2012 | Top

RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#2 von pete , 24.08.2012 21:47

Hallo Claus,

der Vorbesitzer war Steuerberater und hat die Belege, also Schachteln mit Preisaufkleber, abgeheftet

gehjaschon ...
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.683
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 24.08.2012 | Top

RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#3 von Swiss-Tinplater , 25.08.2012 00:43

Hallo Claus

Die Automodelle wurden in verschiedenen Farbvarianten produziert und verkauft. Durch das Loch in der Packung konnten Verkäufer und Käufer auf einfachste Weise erkennen, welche Farbe das in der Schachtel verpackte Modell hatte. Rätsel gelöst!?

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater


Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 847
Registriert am: 11.02.2010


RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#4 von claus , 25.08.2012 00:52

Hallo Swiss-Tinplater,

danke für deine Erklärung, die so gesehen auch einleuchtend wie logisch ist, was diverse Fabrvarianten der Fahrzeuge anbelangt.
Mich wundert halt nur, dass in allen OKTs meiner vielen Modelle, die allesamt damals in den jeweiligen Erscheinungsjahren gekauft wurden und einige dabei auch in weiteren Farbvarianten, keine ausgestanzte Rundung zu finden ist.
Irgendwie komisch, oder?


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.744
Registriert am: 30.05.2007


RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#5 von Thal Armathura , 25.08.2012 01:16

Hallo Claus,

also, da habe ich meine Meinung geaendert, da muss ich zu Hause meine Schachteln schauen of da Loecher sind....

Ich meine bei Dinky Toy Schachteln auf jeden Fall Loecher gesehen zu haben....

Ich schaue nach ueber's Wochenende....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.494
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 25.08.2012 | Top

RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#6 von Swiss-Tinplater , 25.08.2012 10:07

Hallo

Es ist möglich, dass nicht alle Verpackungen gelocht waren. Selbst besitze ich nur zwei Märklin-Originalschachteln, nämlich vom Buick Nr. 8001 und vom Mercedes 300SL Nr. 8019, und beide sind gelocht. Auch andere Modellautohersteller haben dieses System angewendet. So besitze ich von Tekno einen Mercedes 180 Kat.-Nr. 823, der in der Schachtel auch ein solches Loch hat.

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater


Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 847
Registriert am: 11.02.2010


RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#7 von Lorbass , 25.08.2012 13:47

Hallo Claus,

meine Schachteln haben fast alle dieses Loch,selbst die mit 55XX Nr.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.394
Registriert am: 23.03.2009


RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#8 von claus , 25.08.2012 13:47

Moin zusammen,

bzgl. der unterschiedlichen Farbgebungen der Modelle leuchtet das eingestanzte Loch in der Tat ein.
Hab hier noch eine Auktion von zwei Leerkartons 8012 und 8029 gefunden, die die Löcher ebenso haben:
http://www.ebay.de/itm/221111697818?ssPa...984.m1438.l2649

P.S.: bin schon erstaunt, welche Kurse für die Leerkartons geboten werden.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
claus
Beiträge: 15.744
Registriert am: 30.05.2007


RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#9 von Thal Armathura , 27.08.2012 18:16

Hallo zusammen,

habe ich nachgeschaut. Hier Bilder als Beispiel:






Ja, scheint mit den Loechern zu stimmen, auch bei Dinky Toys, Schuco Microracer, usw. Habe ich einfach nicht mehr im Kopf behalten....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.494
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 27.08.2012 | Top

RE: Frage zu Märklin 8009 Krupp LKW - OVP

#10 von Fritz Erckens , 20.09.2012 18:24

Zitat von Swiss-Tinplater im Beitrag #3
Hallo Claus

Die Automodelle wurden in verschiedenen Farbvarianten produziert und verkauft. Durch das Loch in der Packung konnten Verkäufer und Käufer auf einfachste Weise erkennen, welche Farbe das in der Schachtel verpackte Modell hatte. Rätsel gelöst!?

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater

ja genau, Swiss-Tinplater!

Hier kann man es genau sehen, welche Lackierung die Luxuslimousine 8001 hat, nämlich grau !

Schöne Grüsse von Fritz




 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.005
Registriert am: 13.11.2009


   

Extra für die "Amis" produziert.....

Xobor Ein eigenes Forum erstellen