Bilder Upload

Krupp Titan, mal nicht von Wiking

#1 von Oldtimerfan87 , 09.06.2013 23:04

Hallo, Freunde alter LKWs,
gewissermaßen "angestiftet" von dem älteren Bierlaster - Thread von Martin 67 vom 29.04.2010, möchte ich zuerst , bevor ich zum
eigentlichen Thema komme, noch etwas anderes hübsches vorstellen : Der in dem damaligen Beitrag von Martin gezeigte gelb/rote
Krupp - Mustang wurde nicht nur als Tank - Sattelzug geliefert, sondern im ähnlichen gelb/rot/weißen Outfit auch als Pritschen /
Planenzug mit 3-achsigem Anhänger. Wie ich finde, ist das ganze Gespann sehr schön geraten ! Den Motorwagen zeige ich auf Foto1):

Den fiesen Chrom an Stoßstange und Peilstangen lasse ich bei Gelegenheit noch unter rotem Lack verschwinden, dann ist der Mustang
wirklich spitze ! Der 3-achsige Hänger paßte nicht mehr mit aufs Bild, da der Mustang seinen großen Bruder "Titan" mitgebracht hat, der
ja das eigentliche Thema dieses Beitrages sein soll . -
Dieser Krupp - Titan, der nun nicht für eine Brauerei, sondern für Würstel Werbung macht, wurde bisher in keinem anderen Thread vor-
gestellt oder erwähnt ! ( Oder hab ich da was übersehen ? ).
Vor einigen Jahren fand ihn meine Frau auf einer Börse und schenkte ihn mir. Er ist weder von der Fa. Grell, noch von Hümmer. - Außer
"Made in China" und ein paar Zahlen ist unter dem Chassis nichts vermerkt !
Bei diesem eigentlich recht hübschen Fahrzeug liegen Licht und Schatten dicht beieinander : Führerhaus und Motorhaube aus Metall machen
einen sehr guten, detailreichen Eindruck. Auch die Kunststoffstoßstange mit Lampen und Peilstangen ist ebenfalls gut detailiert, und beweist
außerdem, daß es ohne Glanzverchromung gleich viel besser aussieht ! Siehe Bild 2):

Etwas Silberbronce an der Motorhaube scheint wohl, wie beim Mustang, unvermeidbar zu sein ?!
Außerdem hat der Graveur die Plätze von Griffstange und Türklinke vertauscht, aber man kann darüber weg sehen...
Das Kunststoff-Chassis ist hingegen recht grob gefertigt, etwa vergleichbar mit den unsäglichen Hammer- LKWs, die in den 80er Jahren von der
Fa. Herei vertrieben wurden. Die Räder wirken auch etwas seltsam, etwa wie "Niederquerschnittsreifen" bei Sportwagen ! - Insgesamt betrachtet
eignet sich dieser Titan aber hervorragend als Staffage auf der Modellbahnanlage ! Ich wüßte gerne folgendes : Wer von Euch kennt dieses Modell,
weiß, welche Firma es vermarktet hat, und ob es auch mit anderer Werbung auf den Markt kam ? Gehört dazu eventuell noch ein Anhänger ?
Das war es für heute.
Schöne Grüße,

Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


 
Oldtimerfan87
Beiträge: 415
Registriert am: 29.08.2009

zuletzt bearbeitet 09.06.2013 | Top

RE: Krupp Titan, mal nicht von Wiking

#2 von Roco-Clubber , 24.06.2013 18:10

Hallo Wolfgang,

schöner LKW. Ich kann dir etwas weiterhelfen. Habe selber auch einige Werbemodelle, auch einige richtig gute!

Zu deinen Fragen:

Anhänger ? Nein, den gab es nicht. Modell hatte kein Anhänger. Auch gab es später keine Ergänzung (Dies kam auch schon vor das erst ein LKW und später kam der passende Anhänger)!

Diese Angaben habe ich aus dem Onlinekatalog Werbemodelle. Es ist der Metten01. Dort sind auch Bilder vom Modell im Bilsterverpackung.

Werbetruck-Onlinekatalog

Unter "Trucks Getränke" findest du die Bierlaster, Colalaster, Limolaster etc.

Unter "Trucks Sonstige" findet man die anderen Werbetrucks. Hier anklicken und dann Metten eingeben. Dann noch den ersten Eintrag anklicken und du hast die weiteren Infos! Hersteller oder Vertrieb sind hier noch nicht bekannt!

Wenn du weitere Werbetrucks von Krupp suchst, kannst du die Modelle unter "Detail-Recherche" suchen. Oben unter Zugmaschine auswählen Krupp, Krupp Titan oder Krupp Mustang, dann suchen lassen!

Denke das dir diese Seite weiterhelfen kann! Ich habe auch kein Papierkatalog für Werbetrucks, sondern arbeite selber mit dieser Seite!

LG
Norbert aus DIN


 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 24.06.2013 | Top

RE: Krupp Titan, mal nicht von Wiking

#3 von martin67 , 24.06.2013 21:19

Hallo,

der Krupp Mustang mit der Altenmünster Werbung stammt von Grell (Hersteller Highspeed China), der Titan dürfte bei Hümmer vertrieben worden sein (Hersteller unbekannt). Hier ein Magirus S6600, der die gleiche Pritsche trägt und auch die etwas "wulstigen" Hinterradfelgen sind die gleichen.



Schöne Grüße,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.287
Registriert am: 17.06.2007


RE: Krupp Titan, mal nicht von Wiking

#4 von Oldtimerfan87 , 25.06.2013 23:03

Hallo, liebe Kollegen,
das freut mich ja wirklich, daß ich doch Reaktionen auf meinen Krupp-Titan bekomme !
@ Norbert: Vielen Dank für die ersten Hinweise bezüglich des Anhängers und, vor allem, für den klasse Tip
mit dem Online - Katalog ! - Prima Sache !
@ Martin : Auch Dir herzlichen Dank für die Hinweise und das hübsche Foto vom Magirus ! - Was mich halt
ratlos machte, war ein fehlendes Firmensignet unter dem Titan - Chassis. ( Bei den anderen Modellen ist ja stets
entweder "Grell" oder "Hümmer" unter einem Langträger oder sonst wo eingraviert, und die Nachbildung der
diversen Chassis ist deutlich feiner und detailierter als bei dem Titan, deshalb ging ich von einem mir unbekannten
dritten Anbieter aus ). Aber, wie auch immer, sowohl der Titan, als auch fast alle anderen , sind schöne und brauchbare
Modelle für die Alt -LKW - Fans . ( Und besonders für mich - bei dem Nickname........)
Schöne Grüße
Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


 
Oldtimerfan87
Beiträge: 415
Registriert am: 29.08.2009


   

Politoys No. 300, Romeo 2o Krankenwagen, Kunststoff
Zukunft Autos wie Hammer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen