Bilder Upload

Endlich gefunden: frühr Kibri LKW-Fertigmodelle

#1 von Herr Mertens , 11.06.2013 12:13

Ich wollte nur mal kurz meine Freude mitteilen, endlich was langgesuchtes mein Eigen nennen zu dürfen.

Als Modellbahn- und Auto- und Katalog- und Überhauptsammler weiß man ja, daß es die frühen Kibri-Modellautos Ende der 70er auch als Fertigmodell gab.



Stand ja im Katalog so drin.

Und wenn ich ganz scharf nachdenke, habe ich sie als Kind in der Ladentheke des Bad Neuenahrer Fachgeschäftes Fritz gesehen gehabt (damals waren sie noch in der Post- und Telegrafenstraße).
Irgendwie komisch: viel größer und dünnwandiger als Wiking sahen die aus.



Jetzt endlich in einem bekannten (West-)Berliner Gebrauchtladen unter Unmengen anderer Schachteln für einen fairen Kurs entdeckt und mitgenommen: den Esso-Tank-Hängerzug 10053, den Aral-Tank-Sattelzug 10071 und den Kipperzug 10011.



Klar, allesamt MB 1632 (der mit dem rasselnden Zehnzylinder aus "Auf Achse").

Erstaunlich sauber zusammengebaut, kein Klebstoff zu entdecken. Beim Aral-Sattelzug sogar montierte Spiegel. Bloß der Kipperzug hat einen nicht entfernten Anguß an der Dachluke.



(hier waren noch zwei vertauscht)

Nummernschilder sind alle aufgeklebt, Warntafeln bei den Tankfahrzeugen auch. Weiß jemand, ob das ab "Werk" so war, oder ob der Erstbesitzer nachgeholfen hat?
Die Schachteln sind übrigens alle im Boden mit individuellen hochstehenden Kreisen gegossen, die die Räder umschließen, um die Fahrzeuge zu fixieren.

Viele Grüße

Hans-Christian



 
Herr Mertens
Beiträge: 801
Registriert am: 14.06.2007


RE: Endlich gefunden: frühr Kibri LKW-Fertigmodelle

#2 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 19.06.2013 20:28

Glückwunsch zu diesen schönen bereits seltenen kibris, die gabs bei mir in der Kindheit beim hießigen Fachhändler um die Ecke, fand die damals schon für mich zu teuer, da habe ich mir vom Taschengeld lieber Wiking gekönnt.

Grüße Rudi


rudolfrednose
zuletzt bearbeitet 19.06.2013 20:29 | Top

RE: Endlich gefunden: frühr Kibri LKW-Fertigmodelle

#3 von *3029* , 19.06.2013 21:07

Hallo Hans-Christian,

schöner Fund, sind bereits echte Raritäten.

Zu deiner Frage:
Die LKW's sind wie du sie zeigst original mit den aufgeklebten Schildern,
die sich im Laufe der Jahre leider ablösen "können".

Übrigens wurden gegen Ende der Verweildauer der Fertigmodelle im Kibri-
Sortiment nicht mehr diese Plastikschachteln für die Verpackung verwendet
sondern Fensterschachteln ähnlich wie bei Wiking.

Ich hatte vor einigen Jahren meine Kibri FM-Modelle bei eBay verkauft,
vielleicht finde ich noch die Bilder, dann stelle ich sie ein.

Es gab auch Prospekte "Kibri hat die Besonderen".

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.708
Registriert am: 24.04.2012


Und noch ne Frage...

#4 von Herr Mertens , 20.06.2013 16:04

Zitat von *3029* im Beitrag #3

Die LKW's sind wie du sie zeigst original mit den aufgeklebten Schildern,
die sich im Laufe der Jahre leider ablösen "können".



Vielen Danbk für Eure Rückmeldungen.
Inzwischen habe ich erstens festgestellt, daß sich auch bei meinen die Schilder verselbständigen und zweitens einen weiteren Besitzer getroffen, der mich darauf aufmerksam machte, daß sowohl bei seinen als auch bei meinen Exemplaren nie die Scheinwerfer montiert sind.
Kennt Ihr das?

Viele Grüße

Hans-Christian



 
Herr Mertens
Beiträge: 801
Registriert am: 14.06.2007


RE: Und noch ne Frage...

#5 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 20.06.2013 16:12

Die Klebe kann man prima ersetzen, da gibts eine besondere Klebe aus dem Deginerbereich: Fixogum ( Vorteil an diesem Kleber, dieser ist durchsichtig und man kann die Teile, Schilder und etc. immer wieder vorsichtig abziehen oder ab machen und mit den Fingern / zwischen den Finger die Klebe am Modell, Box ( auch Papier und etc. ) vorsichtig abreiben - ! OHNE RÜCKSTÄNDE !
Benutze diesen selber um Fensterrahmen und etc. an zukleben. Diesen Kleber gibt in jemde sehr gut sortierten Schreibwarenhandel oder gar Künstlerbedrafhandel.

Rudi aus Münster


rudolfrednose

RE: Und noch ne Frage...

#6 von *3029* , 20.06.2013 16:36

Hallo Hans-Christian,

gerne würde ich deine Frage betr. Scheinwerfer beantworten,
habe wohl noch Fotos meiner inzwischen verkauften Modelle,
leider auf einem auswärts befindlichen anderen PC,
sodass ich dazu nichts sagen kann.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.708
Registriert am: 24.04.2012


RE: Und noch ne Frage...

#7 von Herr Mertens , 20.06.2013 17:04

Hallo Hermann,

so wichtig ist es wirklich nicht. Ich dachte nur, falls man sich an so ein Kuriosum erinnert...

Aber wenn man diese ebay-Auktion anschaut: da sind auch keine Scheinwerfer eingeklebt.

*klick*



Viele Grüße

Hans-Christian


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Herr Mertens
Beiträge: 801
Registriert am: 14.06.2007


   

Zukunft Autos wie Hammer
Wiking Handwagen mit Gepaeck 86n Haendlerpackung

Xobor Ein eigenes Forum erstellen