Bilder Upload

WIKING VW Bus POST

#1 von sugo , 11.11.2012 23:05

Hallo Freunde

Ich habe gestern am Flohmarkt zwei Fahrzeuge von WIKING erstanden.



Meine Frage gilt dem VW Bus, ich kann ihn in meinem Gelben Katalog einfach nicht finden.
Wer kann mir weiterhelfen über Baujahr und die Katalognummer?
Ich habe den Bus im Katalog gefunden, aber nicht mit geschlossenem Dachträger...











Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe !

Gruss
sugo


 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: WIKING VW Bus POST

#2 von gs800 , 11.11.2012 23:29

Hoi Sugo,

Infos dazu gibt es hier. Das Modell mit dem Dachaufbau war nur in der Post-Geschenk Packung etwa 1969-1971. Ohne Dachaufbau gab's das in der Serie.

Gruss aus CH
REI


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: WIKING VW Bus POST

#3 von U 406er , 12.11.2012 08:33

Moin sugo
Da hast Du was schönes und "Teures" (VW T1 Bully) bekommen.Glückwunsch.
Wenn Du vieleicht etwas früher auf dem Flohmarkt gewesen wärst hättest die anderen
Post Modelle aus der Geschenkpackung auch noch bekommen.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: WIKING VW Bus POST

#4 von sugo , 12.11.2012 13:57

Hallo REI


Zitat von gs800 im Beitrag #2
Hoi Sugo,

Infos dazu gibt es hier. Das Modell mit dem Dachaufbau war nur in der Post-Geschenk Packung etwa 1969-1971. Ohne Dachaufbau gab's das in der Serie.

Gruss aus CH
REI


Vielen Dank für die interessanten Angaben. Da kann ich das Modell ja wenigsten zeitlich einordnen. Schade nur, dass diese Modelle im Gelben Katalog nicht erwähnt werden..

Hallo Uwe

Zitat von U 406er im Beitrag #3
Moin sugo
Da hast Du was schönes und "Teures" (VW T1 Bully) bekommen.Glückwunsch.
Wenn Du vieleicht etwas früher auf dem Flohmarkt gewesen wärst hättest die anderen
Post Modelle aus der Geschenkpackung auch noch bekommen.
Gruß
Uwe


Ich bin gar nicht so unglücklich, nur Teile des Sammelangebots erhalten zu haben. Wären die Autos in der Originalschachtel, dann würden sich die Schachteln einfach stapeln, und sehen würde ich die Autos nicht mehr. So kann ich sie einzeln in eine Vitrine stellen.
Toll finde ich auch, dass es sich bei diesem VW Bus um ein selteneres Modell handelt. Für beide Wagen musste ich übrigens nur € 6.- bezahlen..

Grüsse und weiterhin viel Spass beim Sammeln
sugo


 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: WIKING VW Bus POST

#5 von Monsfelder , 12.11.2012 14:01

also in meinem GK von 2002 ist er drin

307/4


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: WIKING VW Bus POST

#6 von Wikingbub , 12.11.2012 14:08

Hallo
Für die die es genau wissen möchten!
GK 2003 auch noch 307/4
+ CS 2008: 1010
Mit freundlichen Grüßen. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012


RE: WIKING VW Bus POST

#7 von sugo , 12.11.2012 14:12

Hallo Monsi

Danke für den Hinweis. Ich habe vergessen, zu erwähnen, dass ich nur den Gelben von 1994 habe. Und darin ist der VW unter 307/4 ohne Dachträger erwähnt. Mit geschlossenem Dachträger fehlt er.
Muss mir dringend mal einen neueren Gelben beschaffen, aber hier werden diese Kataloge selten angeboten.

Grüsse
sugo
(sollte eigentlich auf Befehl aufräumen, aber, psst: es ist viel interessanter hier im Board.. )

edit:

Danke auch @Wikingbub


 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008

zuletzt bearbeitet 12.11.2012 | Top

RE: WIKING VW Bus POST

#8 von Wikingbub , 12.11.2012 15:00

Zitat von sugo im Beitrag #7

Muss mir dringend mal einen neueren Gelben beschaffen, aber hier werden diese Kataloge selten angeboten.

Grüsse
sugo


Hallo
Das wird schwer, wird mittlerweile in Goldgepresstem Latinum verrechnet.
Im 1992 GK unter 307/3 ohne Foto gelistet.
Mit freundlichen Grüßen. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012


RE: WIKING VW Bus POST

#9 von schwabenwikinger , 12.11.2012 16:22

Zitat von sugo
Wären die Autos in der Originalschachtel, dann würden sich die Schachteln einfach stapeln, und sehen würde ich die Autos nicht mehr. So kann ich sie einzeln in eine Vitrine stellen.
sugo



Wie mans nimmt. Die Geschenkpackungen waren aus Kunststoff mit durchsichtigem Deckel, Aufbewahrung UND Blickfang in Einem....

gruß, schwabenwikinger


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 12.11.2012 | Top

RE: WIKING VW Bus POST

#10 von U 406er , 12.11.2012 16:48

Hallo sugo
So sah die Post Geschenkpackung aus,wenn auch mit einer anderen hier gezeigten Bestückung.



Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: WIKING VW Bus POST

#11 von sugo , 12.11.2012 18:52

Hallo Freunde

Vielen Dank für die weiteren Hinweise und das Foto.

@Wikingbub
Hast Recht, habe den VW nun auch gefunden unter der von Dir angegebenen Nummer. Habe den Text überlesen, bin ein bisschen lesefaul und schaue halt lieber die Skizzen an

Grüsse
sugo (so bleibe ich bei meinem alten 1994er Gelben Katalog)


 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: WIKING VW Bus POST

#12 von Monsfelder , 12.11.2012 23:36

der Katalog reicht wahrscheinlich auch für deine Zwecke. Da ja 2003 der letzte erschien, werden bes. die letzten Jahrgänge mittlerweile tatsächlich recht hoch gehandelt. Wenn du also nicht unbedingt Bedarf für was aktuelleres, das ja auch längst nicht mehr aktuell ist, hast, verkneif ihn dir und gib dein Taschengeld für andere hübsche Sachen aus


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: WIKING VW Bus POST

#13 von PLASTICOL , 20.11.2012 23:35

Hallo sugo,

auffällig an Deinem Modell und dem montierten Dachaufbau ist m.E. , dass auf einem Foto deutlich erkennbar die an sich angegossene Form eines Blaulichts ( Modelle 103 , 32 und 60k (?) ) abgekniffen wurde - wenn auch wohl professionell .
Ich hoffe nicht, dass dieses schöne Stück aus der Werkstatt eines Umbauers stammt...dennoch: für diesen Preis perfekt für die Vitrine!
Laut GK wurde diese Variante übrigens zwischen 1969 und 1971 produziert und im obersten Preissegment des Basismodells eingeordnet.
Gruß,
HaMü


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.091
Registriert am: 17.08.2012


RE: WIKING VW Bus POST

#14 von U 406er , 20.11.2012 23:48

Hallo HaMü
Das hat schon seine Richtigkeit.Beim Rot Kreuz und Polizei Bully war ein Blaulicht
vor dem Dachaufbau dran.Beim Post Bully wurde dieses abgetrennt ... von Wiking selbst.
Sehe auch irgenwie komisch aus.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: WIKING VW Bus POST

#15 von PLASTICOL , 21.11.2012 00:27

...und dann die "Schnittstelle" nach hinten gelegt ? Na ja , nicht gerade professionell , aber WIKING hatte ja zu den guten alten Peltzer-Zeiten seine eigene Philosophie...

Übrigens Uwe, die Post hatte in den 60ern tatsächlich Bullys mit ähnlichem Dachaufbau und GELBlicht , ich erinnere mich an einen "Kabeltrupp" , der mit einem solchen Teil ( T 1 ) herumfuhr...

Gruß. HaMü


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.091
Registriert am: 17.08.2012


   

Autos von KLEINBAHN
Meine Sikuplastik Sammlung

Xobor Ein eigenes Forum erstellen