Bio Barkas

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 14.11.2012 19:02

Na da war man in der DDR doch weiter als im Westen,der neue Brekina Barkas hat keinen Tank fährt also rein mit Battarie.
http://www.google.de/imgres?q=brekina+ba...29,r:0,s:0,i:70

Gruss Tino


schabbi

RE: Bio Barkas

#2 von DR`ler , 14.11.2012 19:28

Hallo Tino,
es gab aber tatsächlich mehrere B 1000 mit reinem Elektroantrieb, um trotz Batterien noch eine angemessene Nutzlast zu wahren waren die meisten als Dreiachser ausgeführt.

Wie man hier den Tank vergessen konnte ist mir allerdings ein Rätsel. Auch die Spritzlappen hätte man durchaus farblich behandeln können. Ich werde mir aber trotzdem welche zulegen.
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Bio Barkas

#3 von Ostmodell69 , 14.11.2012 19:47

Hallo zusammen,

eventuell steckt ja ein Holzgaser unter der Plane. So etwas konnte man in den 80er Jahren vereinzelt sogar im Straßenverkehr antreffen. Mangelwirtschaft machts möglich. Wir sparen, koste es was es wolle.....

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Bio Barkas

#4 von talentschmied , 16.11.2012 10:29

Hallo - Hatte der nicht den Tank vorn unter der Haube .. mit so einem Peilmesstab ?

Grüße vom Talentschmied


talentschmied  
talentschmied
Beiträge: 515
Registriert am: 22.11.2009


RE: Bio Barkas

#5 von schabbi ( gelöscht ) , 16.11.2012 10:42

Ne das kenne ich so nur vom Trabi ,egal gestunken wie die Pest haben beide.
Übrigens wenn Herpa die Tanks als Ersatz nicht nachliefert sind die drei jetzt gelieferten
Barkas mit Kofferaufbau schon jetzt Raritäten ,ich glaube nicht das Herpa die drei
noch mal mit Tank auflegt.

gruss Tino


schabbi

RE: Bio Barkas

#6 von kdoe_de , 16.11.2012 10:55

Herpa sicher nicht


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 300
Registriert am: 08.02.2010


RE: Bio Barkas

#7 von toy-doc , 16.11.2012 14:03

Zitat von schabbi im Beitrag #1
Na da war man in der DDR doch weiter als im Westen,der neue Brekina Barkas hat keinen Tank fährt also rein mit Battarie.
http://www.google.de/imgres?q=brekina+ba...29,r:0,s:0,i:70

Gruss Tino

Moin zusammen!
Auf dem Foto des 1:1 Barkas unter Tinos Link ist deutlich der Einfüllstutzen zu sehen.
Der Tank befand sich also wohl mittig unter dem Fahrzeug.

Vielleicht hat sich Brekina ja eine DDR-Montagsproduktion zum Vorbild genommen, bei der der Tank vergessen worden war.
Qualitätsprobleme bei DDR-Produkten soll es ja gegeben haben.

Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.697
Registriert am: 28.08.2011


RE: Bio Barkas

#8 von DR`ler , 16.11.2012 14:09

Hallo Talentschmied,
vorn war bei der älteren Ausführung nur der Einfüllstutzen fürs Kühlwasser, bei der späteren Ausführung ist dieser dann samt Ausgleichsbehälter innen auf der Beifahrerseite (ein Hochgenuss bei Sandalen und kochendem Motor). Der Tank ist bei allen auf der rechten Seite hinterm Fahrerhaus und ohne Peilstab, denn auf der Instrumententafel ist ein dazugehöriges Mäusekino. Was an dem Modell noch fehlt ist der Werkzeugkasten auf der linken Seite.
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Bio Barkas

#9 von talentschmied , 16.11.2012 14:59

Hallihallo !

Ohhhhhh.. ich hab den smily vergessen .

Das weis ich natürlich alles - denn ich hatte zu DDR Zeiten eine Pritsche für meinen Betrieb - kenne also all die ganzen Problemchen rundum dem B 1000.

Damals bin ich überwiegend alleine gefahren - mit ein wenig Besonnenheit / Rücksicht und Gefühl ging es ganz gut - Es durfte halt nur kein Steifbein drauf - das hat der B 1000 dann agnz schnell übelgenommen.

Nach der Wende hab ich sogar noch 3 Stück Busse gehabt - (hintereinander) das wahren aber allesamt abgewirtschaftete Frucken und im Rückblick muß ich sagen das es klüger gewesen wäre , die Dinger erst gar nicht anzuschaffen . Das weis ich heute ... aber damals waren die B 1000 auf "einmal" fürn Appel und ´n Ei zu bekommen -und Erstatzteile hatte ich auch noch ohne Ende ....... so verändert sich die WELT und die ANSICHTEN.

Also war nur ein Scherz - sorry für mein Versehen.

Grüße vom Talentschmied


talentschmied  
talentschmied
Beiträge: 515
Registriert am: 22.11.2009


   

Weichenherzstücke
Unbekannte Schienen?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz