Autotransport

#1 von der lange , 27.01.2013 14:06

Tach auch.
Heute will ich auch mal wieder was berichten.
Es geht dabei um meinen letzten Fang. Ein Flachwagen mit EMW drauf.
Soweit so schön, aber heute bei Licht betrachtet eine Überraschung (zumindest für mich)

Man kann an diesem Auto doch wirklich ein Berliner Nummernschild erkennen....




mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: Autotransport

#2 von telefonbahner , 27.01.2013 14:13

Hallo Sandro,
das ist keine Nummer aus Berlin sondern die Kürzel des Herstellers:
L = Luise
H= Herr
04- 56 = April ? 1956

Berliner Nummer in der DDR begannen mit I wie Icke

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.463
Registriert am: 20.02.2010


RE: Autotransport

#3 von der lange , 27.01.2013 14:44

Hm.
Ich hab das voll für ein "I" gehalten und den Rest als Fliegenschiß abgetan.

Aber gut, dann ist ja auch gleich der Hersteller klar.
Da von unten nur ein Gütezeichen zu sehen ist.

/meinst du ernsthaft, die haben monatlich das Nummernschild geändert?


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: Autotransport

#4 von telefonbahner , 27.01.2013 14:49

Nö Sandro,
das ist das Datum der ersten Präsentation. Das Modell wurde ja ca 12 Jahre gebaut, da wäre ne Menge zusammengekommen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.463
Registriert am: 20.02.2010


RE: Autotransport

#5 von Espewe-Sammler , 30.01.2013 08:44

Hallo,
ja das ist das 1. Polystyrol-Modellauto der DDR in H0. Da deiner offensichtlich "Scheibenräder" hat, müßten auch die vorderen Achshalterungen noch freistehend ausgeführt sein. Rechts im Bild. Der in der Mitte ist dann die 2.Ausführung mit profilierten Reifen. Und dann gibt es noch die Ausführung mit geschlossenem hinteren Seitenfenster, da das Werkzeug defekt war...


Ich hoffe man kann den Unterschied erkennen.


Frank & schönen Tag


Espewe-Sammler  
Espewe-Sammler
Beiträge: 75
Registriert am: 05.07.2011


RE: Autotransport

#6 von der lange , 30.01.2013 11:28

Die Unterschiede beim Fahrwerk sind mir auch schon aufgefallen.

So ein Modell mit geschlossener Scheibe hab ich aber noch nie gesehen. /geschweige denn davon gewusst..


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: Autotransport

#7 von juckis , 30.01.2013 12:02

Hallo zusammen,

mit der geschlossenen Scheibe, bei so vielen Modellen die es davon gibt, ist das nicht ein simpler Gußfehler?

MfG Hilmar


Bis denne danne Hilmar

2L-GL, DCC mit Roco MM und analog, EP 3


juckis  
juckis
Beiträge: 235
Registriert am: 01.12.2009


RE: Autotransport

#8 von telefonbahner , 30.01.2013 12:41

Hallo Hilmar,
da bei dem Spritzwerkzeug ein Stempel für das hintere Fenster abgebrochen war entfernte man auch den auf der Gegenseite.
Diese Version wurde nur noch im letzten Jahr (1966?) so gefertigt.
Wie viele es da gab und wie viele bis heute überlebt haben weiß ich natürlich auch nicht.
Ab und an verirrt sich mal einer auf ne Börse, aber die Preise die dann verlangt werden....

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.463
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2013 | Top

RE: Autotransport

#9 von juckis , 30.01.2013 13:45

Hallo Gerd,

genau, der Preis der dann verlangt und zum Teil auch bezahlt wird.
Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln.

MfG Hilmar


Bis denne danne Hilmar

2L-GL, DCC mit Roco MM und analog, EP 3


juckis  
juckis
Beiträge: 235
Registriert am: 01.12.2009


RE: Autotransport

#10 von Espewe-Sammler , 30.01.2013 15:06

Hallo,
ja wieviele von der letzten Version ausgeliefert wurde, weiß ich natürlich auch nicht. Allerdings wird er in der Bucht & bei Börsen relativ selten angeboten.
Meinen letzten habe ich für (nur) einen kleinen Aufschlag bekommen.
Frank & schönen Feierabend.


Espewe-Sammler  
Espewe-Sammler
Beiträge: 75
Registriert am: 05.07.2011


RE: Autotransport

#11 von schabbi ( gelöscht ) , 30.01.2013 17:06

Ich habe mal an einen Tisch gessesen da kam einer und knallte mir son EMW ohne C Fenster auf den Tisch"Hier du sammelst doch soun alten mist ...schenksch dir!"

Gruss Tino


schabbi

RE: Autotransport

#12 von der lange , 27.07.2014 08:33

Au.
Die Variante ohne Fenster hab ich noch nicht.
Aber dafür ist mein Autotransport Zug schon ein wenig angewachsen.


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: Autotransport

#13 von der lange , 23.08.2014 19:37

So.
Jetzt hab ich dank ebay Geschäften genug von den Wagen.

Nun werd ich mich mehr auf die Staubsilowagen konzentrieren.


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: Autotransport

#14 von der lange , 03.01.2015 20:14

So.
Einen hab ich noch.
Seit die Preise selbst für 2Achsige Wagen mit Trabantladung weg vom Schnäppchenniveau gegangen sind, hab ich nochmal zugelangt.

Interessant find ich den Aufkleber auf der Schachtel.


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: Autotransport

#15 von telefonbahner , 03.01.2015 20:25

Hallo Sandro,
der Aufkleber ist gar nicht mal so selten.


Die Firma C.H.Morgenstern & Co. hatte seinen Hauptsitz in Dresden- Johannstadt auf der Blumenstraße und war ein Fachhändler für Eisenwaren und Werkzeuge.
Auf der Konkordienstraße in Dresden Neustadt gab es von dieser Firma eine Eisenwarenhandlung mit einer Modellbahnabteilung.
Leider gibt's diesen Laden dort nicht mehr.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.463
Registriert am: 20.02.2010


   

Piko Donnerbuchsen rot-beige
schon fertig ..... und dann kam die Wende

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz