Bilder Upload

Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

#1 von halbnull , 27.03.2013 22:56

Hallo allerseits,

in den 90er Jahren präsentierte Tante Märklin die Serie 18xx,
eine Palette von fein detaillierten Modellen von Lokomobilen und KFZ-Oldtimern,
die weitestgehend aus Guß hergestellt waren.

Ich habe mir diese Teile damals komplett im gut sortierten Fachhandel gekauft,
ich war damals noch dem Wahn verfallen, dass es eine gute Geldanlage wäre.

Naja, man wird älter und reifer, und mit zunehmender Lebenserfahrung meiner 60 Lenze
lacht man über seine Jugendsünden.

Ich habe diese Sets schon vor einigen Jahren abgegeben und bereue es auch nicht,
aber schön sind sie trotzdem, und daher möchte ich sie hier im Forum dokumentieren.
Die Fotos sind noch auf meinen Rechnern gespeichert.

Die unterschiedliche Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen, sie sind mit unterschiedlichen
Kameras an verschiedenen Orten bei wechselnden Lichtverhältnissen aufgenommen worden.
Einige Bilder wurden sogar noch auf KB-Negativfilm fotografiert.

Schöne Grüße, frohe Ostern, Friede auf Erden und Frieden im Forum alte Modellbahnen
Michael

Art.Nr. 1893, hergestellt 1995-1996, Diesel-Lokomobile Leonhard Weiss mit Baustellen-Anhänger



Art.Nr. 1894, hergestellt 1993, Oldtimer Lastkraftwagen-Satz SAG und Benz



Art.Nr. 1895, hergestellt 1993, Oldtimer Omnibus-Satz SAG, Benz und Büssing



Art.Nr. 1886, hergestellt 1993, Oldtimer-Feuerwehr-Satz Magirus und SAG



Art.Nr. 1887, hergestellt 1993-1994, Kirmes-Lokomobile mit Schausteller-Anhänger



Art.Nr. 1888, hergestellt 1992, Oldtimer-Lastkraftwagen-Satz SAG und Benz



Art.Nr. 1889, hergestellt 1992, Oldtimer-Lastkraftwagen-Satz Benz, Büssing und SAG



Art.Nr. 1890, hergestellt 1992, Oldtimer Feuerwehr-Satz Magirus und SAG



Art.Nr. 1891, hergestellt 1992-1993, Lokomobile-Kran



Art.Nr. 1892, hergestellt 1991-1993, Landmaschinen-Satz FENDT



Art.Nr. 1893, hergestellt 1991, Oldtimer-Feuerwehr-Satz Magirus und SAG



Art.Nr. 1894, hergestellt 1991-1993, Oldtimer-Lastkraftwagen-Satz Büssing und SAG



Art.Nr. 1895, hergestellt 1991-1992, Dampfwalze



Art.Nr. 1896, hergestellt 1990-1991, Lokomobile



Art.Nr. 1897, hergestellt 1990-1994, Lokomobile



Art.Nr. 1898-1, hergestellt 1990, Oldtimer-Nutzfahrzeuge-Satz SAG



Art.Nr. 1898-2, hergestellt 1990, Oldtimer-Nutzfahzeuge-Satz SAG, Sonderedition Metall-Technologie Schau 1990



Art.Nr. 1899, hergesellt 1990-1993, Oldtimer-Lastkraftwagen-Satz SAG und Büssing




Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day


 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

#2 von Nichtraucher , 28.03.2013 06:58

Hi,

davon habe ich auch einige, drei kleine LKW, (1888) einer mit Eisenbahnrädern und zwei Lokomobile, eins grün und eins silber, (1896).

Die Laster kann man ja noch auf der Modellbahn unter bringen, doch selbst bei mir müssen sie ein Oldtimertreffen zieren, weil sie, vom Vorbild her, einfach zu alt sind.
Die Lokomobile stehen neben dem Rocket und dem De Witt Clinton-Zug als reine Staubfänger.

Hat mein Schwiegervater mal gekauft, er sammelte Oldtimer-Autos.

Gruß
Willy


 
Nichtraucher
Beiträge: 782
Registriert am: 24.08.2010

zuletzt bearbeitet 28.03.2013 | Top

RE: Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

#3 von Blech , 28.03.2013 08:57

Michael,
auch mir haben diese Autochen immer gut gefallen.
Aber ich bin gottseidank nicht der Versuchung erlegen, diese auch noch zu kaufen.
Heute, weit unter dem damaligen Preis, sind sie aber weiter eine Verlockung...
Mich würde es mal interessieren, wer diese Autos gebaut hat. Wer weiß das?
Schöne Ostergrüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.397
Registriert am: 28.04.2010


RE: Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

#4 von gs800 , 28.03.2013 09:06

Hallo zusammen,

die Lokomobile haben schon ihren speziellen Charme. Die Vorbilder kenne ich noch von der Fa Ottomeyer in Lügde. Die hatten mehrere Lokomobile als Dampfpflüge zur Urbarmachung von Mooren im Einsatz. Eines dieser Monster steht heute im Technikmuseum in Sinzheim.
Zum Strassentransport hatten die eine schwere Kälble Zugmaschine mit Scheuerle Tieflader.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.205
Registriert am: 26.02.2012


RE: Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

#5 von gs800 , 28.03.2013 09:08

Hallo Botho,

diese Märklin Metallmodelle stammen von der Firma Cursor/Renner in Nürnberg.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.205
Registriert am: 26.02.2012


RE: Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

#6 von kdoe_de , 28.03.2013 18:12

Da hab ich auch paar in der Sammlung - allerdings alle etwas gesupert







Da ich nicht ganz neu lackiert habe, gibts es etwas Farbunterschiede, die sind aber ich "echt" nicht so deutlich zu sehen, wie auf den Fotos...


Gruß Klaus



kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 268
Registriert am: 08.02.2010


   

Wiking Bus
Brekina Bahnpolizei Käfer - Lenkung vorne rechts defekt

Xobor Ein eigenes Forum erstellen