Bilder Upload

Wiking Bus

#1 von DR`ler , 20.03.2013 17:32

Hallo Wikingfreunde,
auf einem Modellbahnfriehof (Sprich im Schutt am Wegesrand) habe ich u.A. diesen Wikingbus gefunden:


Meine Frage an euch ist nun, ist das was reelles oder doch eher Schrott zum Basteln.

MfG Martin

(der Akku hat leider nur noch für ein Bild gereicht)


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 945
Registriert am: 18.09.2011


RE: Wiking Bus

#2 von 101 ( gelöscht ) , 20.03.2013 17:45

Hallo Martin,

den kannst Du zum Basteln nehmen.

Gruss
Jens


101

RE: Wiking Bus

#3 von toy-doc , 20.03.2013 17:48

Moin Martin!
Ich bin bekennender Nichtfachmann und würde sagen, irgendwas dazwischen.
First Class ist und wird er wohl nicht mehr, ich würde ihn trotzdem wieder aufbauen.
Ich finde ihn schön.
Ist wohl ein MB 6600, vermute ich.


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.545
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 20.03.2013 | Top

RE: Wiking Bus

#4 von SJ-Express , 20.03.2013 18:13

Hallo Martin,
der ist sogar noch aus den 50er Jahren, da er noch die nicht durchbrochenen, silbern lackieren Fenster hat.

Doch selbst wenn noch ein Fahrgestell dran ist, ist er in dem Zustand nicht mehr viel Wert.
So findet man den in Grabbelkisten auf Börsen schon für 5 €.

Macht sich aber bestimmt gut als Gartenlaube auf der Modellbahn oder für ähnliche Basteleien.

Den Bus Typ hat Toy Doc schon genannt.
In letzter Zeit sind davon bei Wiking schöne Neuauflagen erschienen, die sind auch hier im Forum zu bewundern.

Grüße von Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 1.045
Registriert am: 12.08.2011


RE: Wiking Bus

#5 von Monsfelder , 20.03.2013 18:20

der ist wirklich nur noch zum basteln. aber dafür taugt er doch


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Wiking Bus

#6 von T-Rik , 28.03.2013 22:11

Gude,

ich machte daraus einen Infobus für meine Vergehrsgesellschaft.

Wie man sehen wird ist er hinten in der Ecke ausgebrochen und zudem auch ohne Fahrwerk. Die Fenster vorne habe ich herausgefeilt und das reicht. Auch weil die Streben sehr dick sind bzw. die Seitenwände.

Anfang bis jetzt
















LG Rik



 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011

zuletzt bearbeitet 28.03.2013 | Top

RE: Wiking Bus

#7 von *3029* , 29.03.2013 04:33

Hallo Rik,

ist dir wirklich gut gelungen, saubere Arbeit.
Hat der Bus auch eine Bodenplatte?

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.757
Registriert am: 24.04.2012


   

man muss auch mal richtiges Glück haben
Die Märklin-Gußmodelle Serie 18xx der 90er Jahre

Xobor Ein eigenes Forum erstellen