Bilder Upload

HAMO Multiplex-System - wie funktioniert das?

#1 von MS 800 , 05.04.2013 23:31

Hallo, Strab-Gemeinde,

bei einer kurzen Suche gerade hier im Forum habe ich über das Multiplex-Steuergerät 517 von HAMO überhaupt nichts gefunden. Nun ist mir vor kurzem aus der Bucht ein derartiges Gerät "zugeschwommen". Ich wüsste jetzt natürlich gerne, wofür das möglicherweise zu verwenden ist. Hat jemand ein solches Gerät in Betrieb? Besitzt er möglicherweise sogar eine Bedienungsanleitung, die er mir scannen könnte?

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 2.921
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 07.05.2013 | Top

RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#2 von MS 800 , 24.04.2013 00:20

Hat tatsächlich niemand eine Anleitung, die er mir kopieren kann? Oder ist das Steuergerät so einfach zu bedienen, dass man keine braucht?

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 2.921
Registriert am: 08.01.2011


RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#3 von Charles , 24.04.2013 20:31


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 3.706
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 24.04.2013 | Top

RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#4 von MS 800 , 24.04.2013 21:21

Danke, Charles,

das ist schon mal ein Aufhänger. Die beiden im thread erwähnten MiBa-Hefte sollten ja zu bekommen sein.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 2.921
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 24.04.2013 | Top

RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#5 von olli74 , 26.04.2013 21:29

Hallo MS 800,

ich habe auch so ein HAMO Multiplex Fahrgerät und stehe ebenfalls auf dem Schlauch. Desweiteren besitze ich einen Umbausatz für ein Fahrzeug, bei dem zwar die Schachtel dabei ist, aber die Einbauanleitung fehlt.

Hast Du so ein Ding auch? Hat Jemand sonst hier irgendwelche Infos über den Einbau der Teile?

Gruß Olli


Meine Anlagen Märklin wie in den 50er, 60er Jahren
Noch ´ne kompakte Altanlage


 
olli74
Beiträge: 796
Registriert am: 14.03.2010


RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#6 von MS 800 , 26.04.2013 22:43

Hallo, Olli,

ich erhalte in ca. 2 Wochen die in dem Link von Charles erwähnten MiBa-Hefte. Wenn ich daraus schlau werde, kannst Du einen Scan haben.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 2.921
Registriert am: 08.01.2011


RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#7 von olli74 , 27.04.2013 02:44

Hallo MS 800,

danke für das Angebot, nehme ich gerne an. Ich mach heute Abend mal Bilder vom Inhalt der Umbausatzschachtel und stell die hier ein.

Bis dahin
Gruß Olli


Meine Anlagen Märklin wie in den 50er, 60er Jahren
Noch ´ne kompakte Altanlage


 
olli74
Beiträge: 796
Registriert am: 14.03.2010


RE: HAMO Multiplex-Steuergerät - Anleitung gesucht

#8 von 101 ( gelöscht ) , 27.04.2013 09:21

Zitat von MS 800 im Beitrag #6
Hallo, Olli,

ich erhalte in ca. 2 Wochen die in dem Link von Charles erwähnten MiBa-Hefte. Wenn ich daraus schlau werde, kannst Du einen Scan haben.

VlG

MS 800


Damit ihr nicht ganz so lange warten müsst:

Miba 4/59







Miba 4/60



Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 14:21 | Top

RE: HAMO Multiplex-System - wie funktioniert das?

#9 von MS 800 , 07.05.2013 01:26

Hallo, Multiplex-Interessenten,

ich kann mir das Scannen sparen. Das hat ein freundlicher Hobby-Kollege aus Polen bereits getan und das alles auf einer Webseite bereitgestellt. Beginnend mit Heft 5/57 wird zunächst jährlich in den Messeneuheiten. die jeweils in Heft 4 und 5 erscheinen, ausführlich berichtet, dann in 6/59 eine Umbauanleitung für Märklin-AC-Loks gegeben und schließlich in den Heften 10 und 11/60 noch etwas Theorie nach geschoben. Weiter bin ich vorerst noch nicht durchgedrungen, z.B. zu Erfahrungsberichten von MiBa-Lesern, ... Auch habe ich noch nirgends die Werte für die - doch recht ansehnlichen - Drosseln und Kondensatoren gefunden, die zur Filterung in die jeweiligen Fahrzeuge einzubauen sind (vielleicht muss ich mich ja noch mal irgendwie in meine Oberstufenphysik einlesen, um die Werte selbst zu berechnen).

Speziell trickreich ist natürlich die Schaltung für das AC-Fahrzeug, die in 10/60 abgebildet ist, aber auch dafür werden weder Werte der Widerstände noch Typ des verwendeten Relais angegeben (heute müsste man sich sowieso einen Ersatztyp suchen). Beim Umbau einer Märklin-AC-Lok auf DC genügen heutzutage je zum Glück zwei Dioden, die in der benötigten Leistungsklasse damals wohl noch nicht zur Verfügung standen, weshalb immer vom DC-Umbau mit dem "Bürkle"-Magnet (Permanentmagnet) gesprochen wird, der natürlich einiges an Auslauf bei Stromunterbrechung "wegfrisst".

Aus dem "heftigen Sprudeln" der Antworten auf meine Anfrage schließe ich allerdings, dass das HAMO Multiplex-System praktisch kaum Verbreitung gefunden zu haben scheint und heute so gut wie ausgestorben sein dürfte.

Ich werde natürlich weiterforschen - irgendeiner sinnvollen Verwendung will ich mein im Vergleich zum damaligen Verkaufspreis ja in der Tat beinahe geschenktes Multiplex-Steuergerät schließlich zuführen.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 2.921
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 07.05.2013 | Top

   

kleine Anlage im SOS-Mütterzentrum Salzgitter
Lehnhard Strassenbahn im Einsatz

Xobor Ein eigenes Forum erstellen