BERLIN 5./6.10.2013 - 75 Jahre TRIX EXPRESS Automatic-Entkupplung 1938 - Die erste fernsteuerbare Entkupplung für die Tischbahn

#1 von Glienicker , 30.05.2013 22:36

Liebe Modellbahner,
im Oktober startet in Berlin aus Anlass des 75jährigen Jubiläums der ersten fernsteuerbaren Entkupplungseinrichtung
wieder eine große Ausstellung .
Sie wird chronologisch geordnet.
Der Ausstellungsbesucher soll die technische Entwicklung der Bahnen am Beispiel der ausgestellten Anlagen erleben können.

Wie immer, beschränkt sich diese von den Berliner Trixern geplante Ausstellung nicht auf einen Hersteller.

Neben den historischen Anlagen wird es Hilfen für die Reparatur und Restaurierung alter Modellbahnen und einen privaten Modellbahntauschmarkt geben.

Näheres kann man auf der Webseite von TRIXSTADT.de nachlesen.

Freundliche Grüße
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 425
Registriert am: 12.11.2011

zuletzt bearbeitet 30.09.2013 | Top

RE: 5. und 6.10.2013 - 75 Jahre TRIX EXPRESS “Automatic”-Entkupplung 1938 - Die erste fernsteuerbare Entkupplung für die Tischbahn

#2 von Glienicker , 03.09.2013 18:58

Achtung!
Nicht nur für TRIXer

den neuesten Planungsstand der großen Oktober-Ausstellung in Berlin findet Ihr unter Trixstadt.de

Freundliche Grüße
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 425
Registriert am: 12.11.2011


RE: 5. und 6.10.2013 - 75 Jahre TRIX EXPRESS “Automatic”-Entkupplung 1938 - Die erste fernsteuerbare Entkupplung für die Tischbahn

#3 von Glienicker , 25.09.2013 11:32

Liebe Modellbahn-Freunde,

hier ist der neueste Planungsstand für die große Ausstellung am 5. und 6. Oktober in Berlin:

Die Stationen der Ausstellung (Anlagenliste)
(1) BING und Märklin Tinplate-Bahn der Spur 1 und 0, frühe Bahnen und Größenvergleich 1900 – 1930, Vitrine
(2) Märklin Liliput-Tinplate-Bahn (26 mm Spurweite), 1912 – 1926 (MP, JC, GH)
(3) BING Tinplate-Tischbahn Spur 00, 1922-1932, nahezu vollständige Präsentation des Programms, Vitrine 1 (PB u.a.)
(4) BING Tinplate-Tischbahn Spur 00, 1922-1932, nahezu vollständige Präsentation des Programms, Vitrine 2 (PB u.a.)
(5) BING Tinplate-Tischbahn Spur 00, 1922-1932, Uhrwerks-Bahn mit Fahrbetrieb (PB)
(6) BING Tinplate-Tischbahn Spur 00, 1924-1932, elektrische Bahn mit Fahrbetrieb (PB)
(7) TRIX EXPRESS Tischbahn Spur 00, 1935-1936, mit den ersten kurzen Lokomotiven und Wagen,Bahn mit Fahrbetrieb (DW, UK)
(8) TRIX EXPRESS Tischbahn Spur 00, 1938, “Automatic”-Entkupplung und andere Neuheiten der Leipziger Herbstmesse, Vitrine (GB u.a.)
(9) TRIX EXPRESS Tischbahn Spur 00, 1938 mit den ersten Pacific-Lokomotiven 20/57 und 20/59, der neuen Modellserie 1937 und der “Automatic”-Entkupplung, Bahn mit Fahrbetrieb (GB u.a.)
(10) Zerstörte Vielfalt – Die Vertreibung des jüdischen TRIX-Gründers Stephan Bing aus Deutschland 1938, Schautafel (DW)
(11) Märklin Tischbahn Spur 00, 1938, mit Oberleitung und 800er-Schaltung, Bahn mit Fahrbetrieb (GH, DL)
(12) Tipp&Co Reichsautobahn, 1938, mit Fahrbetrieb (GH)
(13) 75 Jahre Franz Nowack, ohne dessen Ersatzteile viele unserer alten Lokomotiven heute nicht mehr fahren würden, * 1938, Ausstellung von Replikas und Rekonstruktionen (FN)
(14) TRIX TWIN Tischbahn Spur 00, 1938-1939, englische Pacific-Lokomotiven und Scale Coaches, Bahn mit Fahrbetrieb (TTRCA)
(15) TRIX TWIN Tischbahn Spur 00, 1936-1955, Lackierungsvarianten englischer Lokomotiven und Wagen, Ausstellung (JH)
(16) BUB Tinplate-Tischbahn Spur 00, 1938, Bahn mit Fahrbetrieb (RH), Ausstattung mit Kibri-Gebäuden (PB)
(17) Hornby Dublo Tischbahn Spur 00, 1938 und Nachkrieg 3-rail, Bahn mit Fahrbetrieb (AK, TF)
(18) Stromlinienfieber und 200 km/h-Rekord, Pacifics und andere seltene Tischbahnen Spur 00, 1938-1955, Vitrine (RH, MP, FN, TF)
(19) Not macht erfinderisch – Selbstbau von TRIX EXPRESS-Teilen und erste Modellbahnangebote der Firmen in den Nachkriegsjahren, 1946 – 1949, Vitrine (DW u.a.)
(20) Hornby Dublo 2-rail Thomas-Anlage für die Kinder, Bahn mit Fahrbetrieb (DE)
(21) Merkur und Co. Tinplate-Bahnen aus CZ, 1920-1968, Bahn mit Fahrbetrieb (AW)
(22) Fleischmann Spur H0, 1952-1962, Bahn mit Fahrbetrieb (UC)
(23) TRIX EXPRESS Spur H0, Die Einführung des neuen Gleichstrom-Systems 1953, Bahn mit Fahrbetrieb (GG)
(24) TRIX EXPRESS Spur H0, Zugpackungen aus dem Katalog 1958, Ausstellung (GG)
(25) Kaufhausbahnen aus der Nachkriegszeit, Spur H0, ab 1955, Bahn mit Fahrbetrieb (FS)
(26) ERGA technische Lehrmodelle, Kartonbausätze, 1947-1955, Vitrine (GS, RG)
(27) Piko Spur H0, Wechsel vom Wechselstrom- zum Gleichstrom-System 1953, Bahn mit Fahrbetrieb (LS)
(28) Frühe Gleisvarianten der DDR-Hersteller, 1948-1955, Ausstellung (GS)
(29) MEC – Modelleisenbahn Club Berlin 1932 e.V. – Spurensuche zur Vereinsgründung mit alten Bildern und Spur 0-Modellen (MEKB)
(30) Modulanlage Berliner Stadtbahn der Modellbahn-AG der Gustav-Heinemann-Oberschule (GHO)

Man sieht: ein Besuch dürfte sich lohnen.
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 425
Registriert am: 12.11.2011

zuletzt bearbeitet 26.09.2013 | Top

RE: 5. und 6.10.2013 - 75 Jahre TRIX EXPRESS “Automatic”-Entkupplung 1938 - Die erste fernsteuerbare Entkupplung für die Tischbahn

#4 von Glienicker , 04.10.2013 11:56

Hallo Ihr Eisenbahner,

da auch die am weitesten verbreite Werbezeitung den hier eingefügten Artikel brachte, werden wohl auch noch mehr Berliner zu erwarten sein.

Kommt IHR nicht auch???

Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 425
Registriert am: 12.11.2011

zuletzt bearbeitet 04.10.2013 | Top

RE: 5. und 6.10.2013 - 75 Jahre TRIX EXPRESS “Automatic”-Entkupplung 1938 - Die erste fernsteuerbare Entkupplung für die Tischbahn

#5 von pete , 05.10.2013 09:53

Hallo Berlinfahrer,

ich wünsche euch ganz viel Spaß und bringt uns Zurückgebliebenen bitte ganz viele Bilder mit!

Gruß, auch an die Nichthierschreiber,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: 5. und 6.10.2013 - 75 Jahre TRIX EXPRESS “Automatic”-Entkupplung 1938 - Die erste fernsteuerbare Entkupplung für die Tischbahn

#6 von Gelöschtes Mitglied , 06.10.2013 10:23

Nanu war keiner dort...wo sind die Bilder???

Gruss Tino



was soll der Stress ?

#7 von telefonbahner , 06.10.2013 11:48

Mann schabbi,
mach nicht so ne Panik, man muss ja erschte mal guggen was an Bildern geworden iss ...


und was zu mampfen mssß der Gerd heute och kochen, gestern gabs schon Diät...


Gruß Ede aus Dresden
(Gerd steckt in der Küche und rührt im Kochtopp rum)


 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010


RE: was soll der Stress ?

#8 von plastiklok , 06.10.2013 15:44

Moin Leute

Hey Tino, geht doch schon los...

Berlin ist ja auch von Hamburg nicht gerade eine Weltreise. Samstag Morgen habe ich mich auf den Weg in die "Trix Stadt" gemacht.
Es hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich habe viele Gespräche mit netten Leuten geführt und wieder ein paar weitere Forum Mitglieder persönlich kennengelernt.
Für alle, die nicht die Möglichkeit hatten zur Ausstellung zu kommen, um die alte Technik zu hören und zu riechen, hier ein paar Bilder von Samstag den 5.10.2013





































































Nanu, plötzlich tauchten an diesem Stand diese fotogenen Typen auf...



...da wird fotografiert ! Und schon erschienen immer mehr von Ede seiner Bande.



Alle wollten mit aufs Bild. ...ein Gedränge ! Danke, daß ihr so lange still gehalten habt.













































Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.574
Registriert am: 07.04.2009


Nun gibts noch paar Bilder für die Neugierigen

#9 von telefonbahner , 06.10.2013 18:48

Nabend miteinander,
hier mal ein paar Fotos von Anlagen die mir und so einem neugierigem Vogel so vor die Nasen kamen:








































Teil 2 folgt später

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 06.10.2013 | Top

Nun gibts noch paar Bilder für die Neugierigen

#10 von telefonbahner , 06.10.2013 19:11

Ede und seine Truppe musste natürlich wieder mal für Wirrwarr sorgen...










 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010


RE: Nun gibts noch paar Bilder für die Neugierigen

#11 von *3029* , 06.10.2013 23:46

Hallo zusammen,

ich möchte euch allen, die hier Bilder veröffentlich haben,
danken für die vielen Fotos mit den prächtigen Modellen.

Sehr gut gefallen hat mir auch die Fleischmann-Tischbahn,
einfach schön, so viele alte Modelle beieinander zu sehen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Nun gibts noch paar Bilder für die Neugierigen

#12 von talentschmied , 07.10.2013 07:34

Hallo !

Gibt es ggf noch weitere Bilder von (meiner Lieblingslok) ... der 05 ... hier in Messing ?

Die Lok macht von "weitem" einen guten Eindruck .

Würde mich freuen von diesem Modell noch etwas mehr zu sehen.

Grüese vom TS


talentschmied  
talentschmied
Beiträge: 581
Registriert am: 22.11.2009


Noch paar Bilder für die Neugierigen Teil 2

#13 von telefonbahner , 07.10.2013 11:09

Hallo miteinander,
hier mal ein paar Bilder von Eigenbauten aus Metall.
Messing, Weißblech, Neusilber.....
Bei Hr. Novak lag dieser Eigenbau der Ede grübeln ließ...



Einen Blick in die Rauchkammer gibt's auch nicht alle Tage.

Ein schöner Trafo ! Leider in einen Hochbordwagen verstaut so das man das Fahrwerk des Trafos nicht erkennen kann.





Die Gleiskonstuktion in Spur N/Nm fand ich faszinierend. Der Erbauer dieser Gleise war dort am Stand und wurde auch ausgefragt über das was,woraus,womit....








Am Teil 3 wird noch gewerkelt

@ Hallo Talentschmied: Es waren ja noch mehr Forenmitglieder dort, vielleicht hat da einer noch bessere Bilder von deinem "Messingtraum" geschossen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010


RE: Noch paar Bilder für die Neugierigen Teil 2

#14 von gs800 , 07.10.2013 11:33

Hallo Fotografen,

Dank an euch für die vielen interessanten Fotos. Muss echt interessant gewesen sein.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.629
Registriert am: 26.02.2012


Nun noch der Teil 3

#15 von telefonbahner , 07.10.2013 11:39

Nun kommt der 3.Teil meiner Bilder. Hier hab ich mal zusammengefasst was da so in verschiedenen Vitrinen und auf Anlagen zu sehen war.









































Ich hoffe ihr hattet etwas Spaß an den Bildern trotz nicht besonders guter fotografischer Qualität.
Ich bin halt kein Fotoexperte sondern mehr ein "Erinnerungsfotoknipser"

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010


RE: Nun noch der Teil 3

#16 von Wikingbub , 07.10.2013 13:20

Moin Moin

Danke für die Fotos.

Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 510
Registriert am: 02.07.2012


RE: Nun noch der Teil 3

#17 von Gelöschtes Mitglied , 07.10.2013 16:50

...schöne Messingloks...die ein oder andere kam mir bekannt vor.

Gruss Tino



RE: Nun noch der Teil 3

#18 von plastiklok , 07.10.2013 17:16

Hallo Talentschmied,

...mehr läßt sich aus dem Original nicht herausholen. Andere Fotos habe ich nicht von der 05.



Mensch Gerd, du hast ja noch viel mehr fotografiert als ich dachte.


Es freut mich, wenn euch die Fotos gefallen. Es ist leider immer schwer alles zu fotografieren.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.574
Registriert am: 07.04.2009


RE: Nun noch der Teil 3

#19 von telefonbahner , 07.10.2013 18:36

Hallo Ralph,
ich versuche eben Klasse durch Masse zu ersetzen
Da ist noch ein Haufen Bilder die schon bei mir durchs Sieb fallen und da will ich diese niemanden antun

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010


RE: Noch paar Bilder für die Neugierigen Teil 2

#20 von herribert73 , 07.10.2013 19:05

Zitat von telefonbahner im Beitrag #13


Einen Blick in die Rauchkammer gibt's auch nicht alle Tage.



Wahnsinn...komplett mit "Strasse der Besten". Ist ja ein Ding, das Brauchtum hat sich also in Berlin gehalten.

Danke fuer die Bilder, und an Lokschmuggler-Ede, scheint ja wiedermal fantastisch gewesen zu sein.

Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.222
Registriert am: 26.11.2009


RE: Noch paar Bilder für die Neugierigen Teil 2

#21 von telefonbahner , 07.10.2013 19:13

Hallo Fred,
der Weg hat sich gelohnt auch wenn Ede zum Schluss etwas in Panik geraten ist...


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.480
Registriert am: 20.02.2010


RE: Noch paar Bilder für die Neugierigen Teil 2

#22 von Gelöschtes Mitglied , 07.10.2013 19:52

...aber so ein Mist geklaut.

Wie ich erfahren habe waren die Veranstalter mit der Besucherzahl nicht zu frieden,schade um den großen Aufwand .

Gruss Tino



RE: was soll der Stress ?

#23 von Gelöschtes Mitglied , 07.10.2013 21:25

Ich habe auch etwas spät von der Veranstaltung erfahren. Hätte zwar für mich auch nichts genützt, aber wer weiß? Im letzten Jahr wurde mehr Werbung gemacht, so mein Bauchgefühl.

Am gleichen Wochenende tagten in Berlin auch die Metallbaukastenschrauber. Das ist zwar eine Welt fernab der Tischbahner, aber altes Metall ist es auch und spannend für Techniker ohnehin. Nunja, vorbei.



RE: was soll der Stress ?

#24 von talentschmied , 07.10.2013 21:42

Hallo - Danke für das vergrößerte Bild . Die Lok scheint ganz ordentlich - nur der ÖL -Tender ? Da hat vielleicht der Erbauer seiner Fantasie freien lauf gelassen.

Egal - jedem wie er mag -

Grüße TS


talentschmied  
talentschmied
Beiträge: 581
Registriert am: 22.11.2009


RE: was soll der Stress ?

#25 von Gelöschtes Mitglied , 08.10.2013 10:46

Im Beitrag nr 13 : kann man lesen.....2C2 BR05003 Kohlenstaub!!!!...wer lesen kann...

Ich kenne ja den Grund warum nicht so viele Leute da waren.


Gruss Tino



   

Jahresausstellung 9+10.11.2013 Freiberg/Neckar
Ausstellung beim MEC Neustadt in Neustadt am Rübenberge

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz