RE: Umbau grosse Ausstellungsanlage

#26 von knuldes , 13.03.2009 23:42

Hallo
hier mal ein paar Bilder von unten.....
die Digitalfreunde wird es freuen, alle anderen bitte ich um Vergebung
Bis denn
Rei




knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Umbau grosse Ausstellungsanlage

#27 von knuldes , 22.03.2009 14:29

Hallo
gestern wurde wieder eifrig gearbeitet.
Da ich aber recht viele Bilder gemacht habe und es auch viele Aktive waren, habe ich einen Sonderbericht geschrieben.

http://www.trix-express-stammtisch.de/Bi...lage21.3.09.htm

Viel Spass beim betrachten.
mfg
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Umbau grosse Ausstellungsanlage

#28 von knuldes , 30.03.2009 22:46

Hallo
nun ist die Oberleitung komplett

Danke Frank für die tolle Arbeit und sorry für das eine oder andere böse Wort

und es sind noch ein paar Details dazugekommen.
Heute habe ich weitere Weichen und Signale angeschlossen.
Jetzt sind es noch 5 Tage bis Maastricht. Die Zeit rennt mir davon, aber es wird schon irgendwie klappen.
Im Zweifel schliessen wir drei Trafos an und fahren im Kreis.
Aber seht selber.








mfg
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Umbau grosse Ausstellungsanlage

#29 von knuldes , 10.04.2009 21:00

Hallo
Es wurde weiterhin an der Anlage gearbeitet, da wir ja nächste Woche in Aachen auf der Ausstellung des MEC ein gutes Bild abgeben wollen.
Landschaftlich wurde von Josef Kellerhoff fleissig gewerkelt und es gibt jetzt sogar einen Bolzplatz mit Gleisanschluss.....
Dort spielen gerade die alten Herren von Dortmunnd gegen Jörg Dußaks Schalker.
Die vorbeifahrenden Loks V200, Henschel und BR 42 halten mal eben an, um einen Moment zuzuschauen.
Aber schaut selber:


Anstoß für Schalke-was den Dortmunder Keeper nicht besonders belastet....


Gedränge auf der Schiene.... Lokfüher Hein Klöten und Heizer Berti Bude schauen mal kurz vorbei...


TOR!1:0 für Schwarz-Gelb durch Acki Müller mit der Pieke ins rechte Eck...


3:0 für Dortmund. Torschütze Ludger Schimborski. Torwart Radorkowicz sieht nicht gut aus....


TOOOOOR!!!!!! für Dortmund, das 5:0 durch Dieter Schimborski!!!!! Und das in Unterzahl!!!!


Lokfüher Otto Zimuniakowski ist Fan von Schalke und fährt rasch vorbei..

Ich selber habe einige Schienenübergänge überarbeitet und fast alle Schienen miteinander verlötet. Nun läuft alles sehr schön sauber, sogar die Henschellok fährt prima über alle Streckenabschnitte.






knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


Fußball in der Ecke

#30 von longjohn , 10.04.2009 21:30

Aua!!! Der Schotter-Gras-Dreck-Untergrund des Fußballfeldchens hat es in sich. Dortmund ist nur deshalb in der Unterzahl, weil Fränki Zwicklinski seine Kniescheibe mit Schotter gespickt hat, dieweil die Schalker noch üben.

Au warte, wenn das der Jörg sieht!!

Ein kleiner Zaun wäre noch gut, damit die BR 42 nicht den Elfer macht oder der Ball auf den Schienen landet (nur zum Gleis hin).

Schöner Einfall!! Prima, nur im Ruhrgebiet dürfen wir uns mit dieser Anlage wohl nicht blicken lassen, oder?

Frohe Ostern und HP 1 von

Frank


 
longjohn
Beiträge: 679
Registriert am: 02.03.2009


Banner

#31 von knuldes , 15.04.2009 22:00

Hallo
der Vorhang, der unsere Anlage ziert wurde auf wunderbareweise zu unserem Banner.
Ganz dezent, so wie es unsere Art ist
mfg
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


Banner

#32 von longjohn , 15.04.2009 22:07

Hallo Rei,

schön, daß der Trix Express eindeutig im Vordergrund steht und der Stammtisch die Gemeinschaft der TE- Freunde gut widergibt. Das Euregio und Aachen ist dezent geblieben! Prima!

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 679
Registriert am: 02.03.2009


RE: Umbau grosse Ausstellungsanlage

#33 von knuldes , 19.11.2009 22:10

Hallo
es gibt wieder eine Erweiterung der Ausstellungsanlage.
Wir haben nun ein Ausweichgleis- und Aufstellgleisbrett gebaut.
Dieses wird noch optisch angepasst und mit einem Rand und einer Stütze versehen.
Die einzelnen Gleise sind abschaltbar über einfache Schalter. Die Weichen auf dem Brett sind klassische Handweichen.Die DKW wird auch per Hand geschaltet. Lediglich die linke Einfahrtweiche wird aus Platzgründen(Tunnel) per Conrad Unterflurantrieb gesteuert.
Nun können wir ganze Züge bequem abstellen und auch mal einen langen Zug im Tunnel stehen lassen und umfahren. Dies sorgt für einen abwechslungsreichen Fahrbetrieb, gell Fränkie.... , jetzt kannst du endlich 5 Züge gleichzeitig über die Strecke jagen
Danke an Tom van Venrooij, für die Hilfe.
Viel Spass
mfg
Rei






knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Umbau grosse Ausstellungsanlage

#34 von knuldes , 22.11.2009 23:01

Hallo
So langsam geht es an den Endspurt, den Gangelt ist in einer Woche. Heute haben Jörg und ich wieder einiges gefrickelt. Wobei ich in erster Linier die defekten Weichenlaternen repariert habe und mich an die Unterflur-Weichenantriebe gemacht habe.
Jörg hat unser neues Auffahr/Umfahrungsbrett landschaftlich gestaltet und die Schienen verlegt. Anschliessend wurden noch Abstellgleise und Schalter angeschlossen.
Ausserdem habe ich noch einen kleinen Film gedreht.
So, und den Rest seht ihr in Gangelt.






Hier noch zwei Videos:
http://www.youtube.com/watch?v=iF3oC7vO7p0

http://www.youtube.com/watch?v=t_yWV1Z80fs
Bis denn
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


Neues von der Anlage!!!!

#35 von knuldes , 04.01.2010 22:36

Hallo Freunde
es gibt neues von unserer Anlage. In Gangelt war uns aufgefallen, das die Rangierfahrten mit dem Kohlezug über die Hauptstrecke recht kritisch ist. Es gab Zugunglücke und auch immer wieder Kurzschlüsse durch die Magnet-Kohlewagen.
Also haben wir auf Anregung von Walter und Josef einen kleinen Umbau gemacht. Die Replika Bekohlungsanlage wurde versetzt. Und jetzt macht auch die Brücke Sinn.
Dieser Streckenabschnitt wird seperat mit Stromversorgt, so das ein Mann alleine rangieren kann.Die Steuerung der Stromzufuhr erfolgt über Signale. Das werden wir auch bei dem E-Lok BW machen.
Zur Steuerung kommt eine einfacher Roco Handregler zum Einsatz.
Und hier ein paar einfache Bilder und die ersten Probefahrten, welche mangels Modellen recht eigentümlich vonstatten gingen. Diese Zugkombination ist wohl recht einmalig.




http://www.youtube.com/watch?v=dlDMpcsIh9Q

http://www.youtube.com/watch?v=_O9mf7q_Cww

Gruss
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


   

1.Trix Express Pension der Welt in Aachen
Prellbock 6525

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz