CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#1 von martin67 , 31.07.2013 22:38

Hallo,

mancher wird es nicht glauben, abler Lima kann manchmal recht teuer werden. Gerade die Modelle, die portugiesischen Vorbildern nachempfunden sind (wirklich vorbildlich war keins davon), erreichen oft sehr hohe Preisregionen. Da kann dann ein einzelner Güterwagen schnell um die 150€ kosten. Vergangene Woche habe ich in einer Auktion Glück gehabt und ein sehr seltenes Modell bekommen. Aber auch hier waren trotzdem knapp 190€ fällig. Das ist eigentlich für diese rare Lok noch günstig, der Haken dabei ist, daß sie ein AC-Umbau ist.

Das Modell selbst basiert auf einer australischen Lok, in der CP-Lackierung soll sie wohl an diese Bombardier Konstruktion erinnern. Das Gehäuse , wie gesagt, stammt von einer australischen Reihe 422, beim Vorbild eine Konstruktion von Clyde Engineering mit EMD Maschinenanlage, die in entsprechender Ausführung auch bei Lima zu finden war.

Aber jetzt zum Modell, angeboten in der Mitte der 90er Jahre für kurze Zeit, Artikelnummer 208073L, die CP 1963







Die Lok an sich ist eine typische Exportkonstruktion der 90er von Lima, G-Motor, aber ein sehr schön detailliertes Gehäuse, sehr feine Drehgestelle und sauberer Druck.

Und jetzt? Zurückbauen auf ein vernünftiges Stromsystem? Oder einfach Hütchentausch mit einer weniger seltenen, australischen Schwester?

Schöne Grüße,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 31.07.2013 | Top

RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#2 von pete , 31.07.2013 22:44

Servus Martin,

Zitat von martin67 im Beitrag #1
... Und jetzt? Zurückbauen auf ein vernünftiges Stromsystem? ...


da fiele mir anhand des Mittelschleifers nur Trix Express ein

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.730
Registriert am: 09.11.2007


RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#3 von martin67 , 31.07.2013 22:49

Peter,

man muß den Weg ganz gehen, nicht nur halb. Gleichstrom paßt schon mal, aber der Schleifer? No go!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#4 von telefonbahner , 31.07.2013 23:05

Hallo Peter,
es kann sich nicht jeder 3 Schienen leisten, manchem müssen da 2 reichen

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.106
Registriert am: 20.02.2010


RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#5 von pete , 31.07.2013 23:19

Ihr Neidhammel


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.730
Registriert am: 09.11.2007


RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#6 von martin67 , 31.07.2013 23:23

In der Ressourcenknappheit ist eine dritte Schiene einfach nicht mehr zeitgemäß, genau wie ein 5.7l V8.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#7 von tartaruga , 01.08.2013 14:17

Hallo Martin

Da hast du aber grosses Glueck gehabt so eine schoene CP Lok zu erwischen.
Mir wurde es bis jetzt immer zu teuer bei diesem Loktyp von Lima. Daher sage
ich dir, lass sie so wie sie ist. Da auch die australische Version nicht so guenstig ist
und auch die nicht gerade haeufig auftauchen.

Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 343
Registriert am: 23.04.2012


RE: CP 1960 - Eine Diesellok aus Portugal

#8 von Musseler , 01.08.2013 19:12

Hallo Martin,

wieder ein feines Teil, dass Du da rausgefischt hast. Glückwunsch! Ich habe mir auch was gegönnt! M. 1:1! Jawoll! Stell ich nächste Woche vorm Haus auf, nachdem es geliefert wurde. Ein bisschen Kosmetik und Reparartur ist noch vonnöten. Fotos kommen dann....


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009


   

Neue Lok für den Ghan / Class AN3
Die grüne Deltic

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz