1305: Welches Modell ist älter?

#1 von JensB , 15.09.2013 14:29

Heute mal wieder eine Frage an unsere Experten:
Ich habe hier eine Lok 1305 bekommen, die mir ein paar Fragen aufwirft:



Ich habe bereits eine Ausführung der 1305, allerdings mit Rechteckmotor, Licht und etwas aufwändigerem Gestänge.
Hier mal ein paar Bilder zum Vergleich:









Auf der Unterseite ist auf dem Rahmen noch die Nummer 1100 eingestanzt. Was bedeutet diese Nummer?



Wer kann mir sagen, wo diese Unterschiede herkommen und welche der beiden Loks die ältere Ausführung darstellt?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013

zuletzt bearbeitet 15.09.2013 | Top

RE: 1305: Welches Modell ist älter?

#2 von adlerdampf , 15.09.2013 20:46

Hallo Jens,

vielleicht kann ich Dir ein paar Fragen beantworten:
Die 1305 mit Licht gab es von 1954 bis 1960, die ohne Licht von 1958 bis 1960.
Die ohne Licht und mit Aufdruck 14V gab es jedoch nur in Zugpackungen. Daher auch die einfachere Steuerung. Du siehst, die Loks stammen aus dem selben Zeitbereich. Wenn man sich nun den Motor anschaut, kann man in Versuchung geraten zu sagen, das bei Dir die ohne Licht die "jüngere" Lok ist. Dieser Meinung würde ich mich auch anschließen.
Was es jedoch mit der Nummer "1100" auf sich hat, kann ich Dir auch nicht sagen.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.175
Registriert am: 10.03.2010


RE: 1305: Welches Modell ist älter?

#3 von JensB , 16.09.2013 07:54

Hallo Karsten,
danke für die Infos.
Ich war bislang auch der Meinung, dass die Motorausführung auf jeden Fall ein Indiz für den Herstellungszeitraum ist. Allerdings ist der Rundmotor, der in der 1305 ohne Licht ist, in einer Ausführung, die ich so noch nicht kannte, nämlich innen mit einem Metallring über dem Magneten. Außerdem werden die Schrauben für das Motorschild noch mit Muttern gekontert und nicht direkt ins Fahrgestell eingeschraubt. Daher meine Unsicherheit bezüglich des Alters.

Eigentlich wollte ich die Kleine wieder in der Bucht aussetzen, werde sie jetzt aber wohl in meinem BW beheimaten.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: 1305: Welches Modell ist älter?

#4 von Startset1000 , 16.09.2013 12:56

Hallo Jens,

ich hatte neulich auch so eine Frage: Innenleben oder Ersatzteilblatt 1305-2

Hier hat Karsten hat schon die Antwort gegeben, bis auf

[quote=JensB|p248597]
(...)
Auf der Unterseite ist auf dem Rahmen noch die Nummer 1100 eingestanzt. Was bedeutet diese Nummer?
(...)

Meine (mittlerweile zwei) "14V"-Loks haben keine solche Prägung. Ich würde mal vermuten, dass diese sich auf die Startpackung 1100/2 P oder G aus den Katalogen 1958 und 1959 bezieht, in denen diese Lok enthalten war.
Gruß
Harald


 
Startset1000
Beiträge: 550
Registriert am: 26.03.2013


RE: 1305: Welches Modell ist älter?

#5 von JensB , 16.09.2013 13:10

Zitat von Startset1000 im Beitrag #6
Ich würde mal vermuten, dass diese sich auf die Startpackung 1100/2 P oder G aus den Katalogen 1958 und 1959 bezieht, in denen diese Lok enthalten war.


Danke für den Hinweis Harald, der Gedanke kam mir auch schon. Aber sicher wissen wir es leider noch nicht....


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


   

E32 versus BR 132

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz