Treffen sich 2 Ziegen...

#1 von schabbi 2.0 , 24.09.2013 16:49

...sagt die eine "Kommst mit in die Disko"??....darauf sagt die andere "Ne ba keen Bock".

Jetzt hat sie nicht nur einen sondern gleich über 10 und alle stehen nicht im Märchenbuch.











Die Bilder wurden von MIR in einen öffentlich für jedermann zugänglichen Raum gemacht,ich
muß das ja für die Leute schreiben dir mir jetzt wieder mit"Bildrechten " kommen wollen ...lest
lieber mal die Gesetzbücher richtig oder könnt ihr das auch nicht.

Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Treffen sich 2 Ziegen...

#2 von Ostmodell69 , 24.09.2013 19:46

Hallo Tino,

was ist das denn nun wieder - ich werd´ bekloppt!

Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Treffen sich 2 Ziegen...

#3 von SAH , 24.09.2013 20:43

Guten Abend Tino,

lass bitte die Unterschichtenanekdoten weg, das erleichert die Arbeit mit den sachbezogenen Fakten.
Vielen Dank!

Die Wagen selbst sehen aus, als wären sie mindestens märklinkompatibel. Daher vermute ich Du meinst mit Märchenbuch ein bekanntes Sammlerwerk?
Die Frage, die sich nun stellt ist die, ob die abgebildeten und in meinen Augen sehr schön gestalteten Modelle in dieser Form Original ab Werk sind?
Hast Du dazu nähere Informationen?

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Beiträge: 3.255
Registriert am: 19.06.2007


RE: Treffen sich 2 Ziegen...

#4 von schabbi 2.0 , 25.09.2013 09:28

Infos ?Nein ,die Waggons dieses Types wurden einfach der Firma Bock/leipzig zugeordnet Beweise dafür (kataloge zb).hat doch bis heute keiner gesehen.
Die Chance solche Waggons die keiner kennt mal zu sehen ist bei den Herrn DDR Sammler praktisch bei 0,der erstbesitzer ließ keine Bilder zu den zweitbesitzer
wars egal und jetzt liegen die Waggons im Elbebett sind bei der jahrhundertflut 2.0 davon geschwemmt....nein sie stehen bei einen anderen Sammler sind aber
im Prinzip für die Öffentlichkeit verloren also können sie genausogut im Elbebett liegen .


Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Treffen sich 2 Ziegen...

#5 von sachsenheim41 , 25.09.2013 10:34

Hallo Tino,
fängst du schon wieder an zu hetzen. Zur Info: Die Wagen waren anläßlich der Austellung im Esche-Museum in einer Vitrine ausgestellt, also der Öffentlichkeit zugänglich.
Wolfgang


sachsenheim41  
sachsenheim41
Beiträge: 28
Registriert am: 12.09.2012


RE: 2 Ziegen und die Bock-Güterwagen

#6 von Skl , 29.04.2018 19:21

Hallo, Titel für die Bildersuche.

Bleiben die Wagen nun im Museum oder werden sie verkauft?


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 675
Registriert am: 09.07.2010


RE: 2 Ziegen und die Bock-Güterwagen

#7 von Aloe , 30.04.2018 12:31

Hallo Wolfgang,

da wird keiner antworten. Rechts steht unter dem Namen "Kein Zutritt".

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.098
Registriert am: 20.07.2014


RE: 2 Ziegen und die Bock-Güterwagen

#8 von joha30 , 30.04.2018 12:37

Und der andere lebt nicht mehr.
Es ist auch hier die Frage, wie man mit dem "digitalen Erbe" umgeht.


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.852
Registriert am: 11.02.2013


RE: 2 Ziegen und die Bock-Güterwagen

#9 von bubblecar234 , 30.04.2018 12:43

Hallo, wenn die Sachen im Esche Museum standen, könnten diese Wolfgang Ziemer gehört haben. Dieser ist letztes Jahr verstorben. Bei ebay wird zur Zeit sehr viel von Ihm verkauft. Hauptsächlich Häuser. Modellbahn und Pappwaggon waren aber auch schon dabei. Wenn es Ihm gehörte, taucht es ja vielleicht auf. Es bleibt spannend.

Hier einige interessante Modellbahnartikel. Die Genehmigung die Fotos zu veröffentlichen liegt mir vor,














Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 428
Registriert am: 01.01.2012

zuletzt bearbeitet 30.04.2018 | Top

RE: 2 Ziegen und die Bock-Güterwagen

#10 von KaHaBe , 30.04.2018 12:47

Ich sach ma so, JoHa,

das ist erstmal "unsterblich", dieses Erbe. Also zumindest so lange, wie xobor.de besteht samt der "Karteileichen" im FAM. Meines Erachtens gut so, auch für Dinge, die im "Märchenbuch" nix zu suchen haben.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.501
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 30.04.2018 | Top

   

[Hoffmanns Eisenbahnwerkstatt] D-Zugwagen aus Pappe
Piko Donnerbüchse 340-328

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz