RE: LIMA FS ETR-401

#26 von martin67 , 23.01.2017 17:39

Hallo Norbert,

die Zusammenstellung ist falsch. der Zwischenwagen ist doppelt vorhanden. Es gibt noch einen zweiten Zwischenwagen, der eine andere Fensterteilung hat (Restaurant oder Messwagen?). Bei dem sitzt der Stromabnehmer auf der anderen Kupplungsseite. In der richtigen Zugreihung sitzen die Pantos auf den Enden der Mittelwagen jeweils zum Endwagen.




Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 23.01.2017 | Top

RE: LIMA FS ETR-401

#27 von noppes , 23.01.2017 19:50

Hallo Martin,

so etwas hatte ich mir schon gedacht. Heißt für mich weiter jagen

Danke für die Aufklärung und lieben Gruss in den Süden

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011


RE: LIMA FS ETR-401

#28 von martin67 , 23.01.2017 21:11

Hallo,

vielleicht kannst Du ja zwischenzeitlich die Drehgestelle andersrum anbauen (einfach gegeneinander tauschen), dann ist der Stromabnehmer wieder auf der im Zugverband richtigen Seite.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: LIMA FS ETR-401

#29 von Django , 24.01.2017 07:50

Das ist eine gute Idee! (Ich dachte zuerst einfach, Norbert hätte die Wagen verkehrt rum eingereiht, aber das ist ja wie Martin richtig festgestellt hat "technisch" aufgrund der Kupplung gar nicht möglich...)


 
Django
Beiträge: 1.261
Registriert am: 13.03.2008


RE: LIMA FS ETR-401

#30 von noppes , 24.01.2017 21:18

Hallo ihr beiden,

gesagt, getan! War ein Kinderspiel. Danke für die pragmatische Lösung!!






Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 03.02.2020 | Top

RE: LIMA FS ETR-401

#31 von smardy , 11.12.2019 16:21

Hallo,

der 450er wurde auch in Startsets, 4- oder 5- teilig, angeboten
Meine Frage: sind die 450er in den Sets einfacher gestaltet als die, welche einzeln angeboten wurden? Wenn ja, was sind die Unterschiede?

Viele Grüße
Klaus


viele Grüße
Klaus


 
smardy
Beiträge: 67
Registriert am: 15.01.2013


RE: LIMA FS ETR-401

#32 von Musseler , 15.12.2019 12:26

Servus,

Bei Technomodel in Italien gibt es ein sehr gutes Angebot:

https://www.tecnomodel-treni.it/dettagli.php?id=29048

falls jemand noch was zu Weihnachten braucht. Bin leider nicht verwandt oder verschwägert und habe auch nix davon, das hier zum Besten zu geben.


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.212
Registriert am: 18.09.2009


RE: LIMA FS ETR-401

#33 von noppes , 15.12.2019 13:29

Hallo zusammen,

ohne jetzt zu sehr abzudriften; technomodel liefert via FedEx. Meine Bestellung dort habe ich Samstags getätigt und Montag Nachmittag stand der Bote mit dem Paket da!

Auch ich habe keinerlei Verwandtschaftsverhältnisse zu dem Händler oder trage sonstigen Nutzen!

Der ETR lässt sich im übrigen auch sehr schön Umbauen. Wie das mit der Rivarossi Auflage ist kann ich nicht sagen, aber der "alte" von Lima läuft sehr schön auf AC.



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Eisenfresser findet das Top
 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011


RE: LIMA FS ETR-401

#34 von Django , 17.12.2019 08:21

Dieses Angebot ist wirklich gut. Und wenn ich nicht schon einen 401er hätte, könnte ich schwach werden

Zitat
der 450er wurde auch in Startsets, 4- oder 5- teilig, angeboten
Meine Frage: sind die 450er in den Sets einfacher gestaltet als die, welche einzeln angeboten wurden? Wenn ja, was sind die Unterschiede?


Ja - in der Regel sind die Startsets einfacher gemacht: Fehlende (teils "relevante") Anbauteile, Inneneinrichtungen, Beleuchtung, schlechtere Lackierung, Pantos aus Plastik... Stark fällt dies insbesondere beim TGV auf, wo die Startsetversion jetzt wirklich eher wie ein "billiges Spielzeug" wirkt. Allerdings: Die ETR 450er, die ich bisher im WWW gesehen habe, scheinen mir da weniger abgespeckt zu sein und verfügen zumindest noch über eine Inneneinrichtung


 
Django
Beiträge: 1.261
Registriert am: 13.03.2008


RE: LIMA FS ETR-401

#35 von smardy , 17.12.2019 10:25

Die einfachen haben Räder aus Kunststoff ausser beim Motorwagen, es gibt 2 interessante Artikel ...
http://valestelor.altervista.org/etr-450-pendolino-lima/

Der andere ist im Artikel verlinkt.

VG
Klaus


viele Grüße
Klaus


noppes hat sich bedankt!
 
smardy
Beiträge: 67
Registriert am: 15.01.2013


RE: LIMA FS ETR-401

#36 von smardy , 01.02.2020 17:07

Gehäuse öffnen geht auch nicht von selbst. Schrauben raus und dann?

wer hat es gemacht?


viele Grüße
Klaus


 
smardy
Beiträge: 67
Registriert am: 15.01.2013


RE: LIMA FS ETR-401

#37 von Django , 03.02.2020 07:20

Gemacht noch nie, aber ich vermute, dass das Gehäuse noch irgendwo im Rahmen "eingeclipst" ist. So ist es zumindest beim ursprünglichen LIMA-TGV, der ja aus einer ähnliche Zeit stammt. Also einfach mal mit Gefühl das Gehäuse an verschiedenen stellen etwas spreizen


 
Django
Beiträge: 1.261
Registriert am: 13.03.2008


RE: LIMA FS ETR-401

#38 von smardy , 13.02.2020 18:04

Es gibt noch je eine Raste an den Schmalseiten. Vorsichtig mit zB. Streifen aus alten Kundenkarten aufweiten.


viele Grüße
Klaus


 
smardy
Beiträge: 67
Registriert am: 15.01.2013


   

RE: Re 4/4'' von Lima
Lima FS D445 - Frage und Fotobitte

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz