Schienen- Rennwagen

#1 von pepinster , 03.06.2007 12:44

Hallo zusammen,

wer kennt noch diese Draisine von Eheim/Brawa für Märklin?



Sie hat keinen Fahrtrichtungsumschalter und erfreute mich immer besonders, wenn man mit dem Märklin-Trafo per Umschaltspannung auf Höchstgeschwindigkeit ging...

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Schienen- Rennwagen

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.06.2007 15:03

Hallo Axel,

ja den kenne ich noch sehr gut, obwohl ich den leider nie hatte, aber ein Freund von mir hatte den.

Das mit der Umschaltspannung kenne ich auch nur zu gut. Jedes Mal wenn mein Freund das machte flog der Kleine aus der Kurve, man war das ein Spaß.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.530
Registriert am: 28.05.2007


RE: Schienen- Rennwagen

#3 von puffer , 08.06.2007 15:52

Hallo den hab ich auch, bei mir hopst der nicht, ich hab den in DC. :
Muß aber schon spaßig sein wenn das Teilchen auf einmal so rasant beschleunigt, Gruß Gustav


puffer  
puffer
Beiträge: 12
Registriert am: 07.06.2007


RE: Schienen- Rennwagen

#4 von Paul Joppen , 17.06.2014 13:10

Meine Schatz, aber nicht auf dem richtigen Schienen.... (AC vs. DC)




Liebe Grüße


Paul Joppen  
Paul Joppen
Beiträge: 50
Registriert am: 13.01.2014


RE: Schienen- Rennwagen

#5 von Power , 17.06.2014 15:42

Hallo Freunde hier meine beiden Flitzer

Ralf







 
Power
Beiträge: 1.432
Registriert am: 13.01.2008


RE: Schienen- Rennwagen

#6 von DB800 , 17.06.2014 22:51

Hallo zusammen,

da kann ich dann auch noch ein Bild beisteuern -zwar ohne Gleis dafür aber mit OVP und Waschzettel- ;-).



Der SchiStraBus von Brekina ist auf meiner Hitliste aber auch ganz weit vorn (auch wenn er nicht ganz so alt ist).



Viele Grüße
Olaf


 
DB800
Beiträge: 225
Registriert am: 14.05.2011


RE: Schienen- Rennwagen

#7 von plastiklok , 31.08.2014 18:54

Hallo zusammen,

Moin zusammen,

hier mein (Renn-) Bus ist in der DC Ausführung (452) mit zusätzlichem kurzen Mittelleiter. ( für Betrieb auf Trix Express Gleis ? )
Zieht man die beiden kleinen Messingbolzen (Rücklicht) heraus, kann man das Metallgehäuse abnehmen. Im Inneren füllt ein Motor das Gehäuse fast aus. Der Antrieb erfolgt auf beide Achsen über ein paar Zahnräder. Die Stromabnahme ist mäßig und setzt saubere Räder und Kontaktzungen voraus. Dann läuft der Bus aber zügig los. In der DC Version sogar Vor- und Rückwärts. Leider fehlt bei meinem Modell ein Scheinwerfer. Bei regelmäßiger Pflege surrt das kleine Wägelchen zuverlässig über die Gleise. Mir bereitet der für HO etwas zu groß geratene T1 viel Freude.

Nun ein paar Aufnahmen auf mein Märklin Fotogleis...













Gruß Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


   

POCHER - eine fast vergessene Firma !!!
Karl Schieck Stuttgart?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz