RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#26 von henrik , 28.06.2015 16:54

Hallo Klaus Hinrich,

schönes Stück aber was sind das für komische weiße Flecken auf der Bodenplatte, Farbe oder Dreck ?

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.399
Registriert am: 07.09.2014


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#27 von KaHaBe , 28.06.2015 21:46

Hallo Henrik,

das ist wohl tatsächlich weiße Farbe. Ob der Vorbesitzer da Schneefall im April imitieren wollte? Wer weiß...
Oder sind es nur alte Weißleimreste für den Streu?

Ich habe den Dorfgasthof aus dem An- und Verkauf. Noch ist er ja nicht auf einer Anlage installiert.
Dann hat er auch wieder den Kaminaufsatz.

Der B-269 (irgendwann nach 1970) ist übrigens so gut gearbeitet, dass man fast meinen könnte, es sei ein
Fertigmodell.

Grüsse

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.740
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 28.06.2015 | Top

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#28 von DL 800 ( gelöscht ) , 29.06.2015 11:01

Zitat von KaHaBe im Beitrag #27
Hallo Henrik,


Der B-269 (irgendwann nach 1970) ist übrigens so gut gearbeitet, dass man fast meinen könnte, es sei ein
Fertigmodell.

Grüsse

Klaus Hinrich


Damit meinst du aber jetzt nicht das von dir gezeigte Modell -oder ?


DL 800

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#29 von KaHaBe , 29.06.2015 12:46

Doch, Andreas,

ich bin so frei! Bei diesem durchaus sauber gearbeiteten "nicht restaurierten" Teil aus den 70ern.
Auch, weil ich sowas vor 50 Jahren nicht auf die Beine gebracht habe...

Und das "Hotel Krone" wurde ja tatsächlich von Faller bis 1965 als Fertigmodell angeboten.

Gruß

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.740
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 29.06.2015 | Top

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#30 von PLASTICOL , 29.06.2015 19:52

Hallo K.H.,

niemals nicht ! Schade für Dich, aber dieses Modell ist keines aus der Heimarbeiterschaft der Fallers...
es fehlen leider - bis auf die wohl gute Klebetechnik - alle typischen Eigenschaften dieser Ära ...

Nicht traurig sein - auch ich suche schon seeehr lange nach einem Echten....

Besten Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#31 von DL 800 ( gelöscht ) , 29.06.2015 20:07

...ich denke mal,daß das von mir gezeigte Modell dem Werksfertigmodell sehr sehr nahe kommt,außer dem fehlenden Schriftzug "Grüner Baum"und den 2 zusätzlichen Fensterläden auf der "Parkplatzseite" die bewußt von mir zur Unterscheidung montiert wurden.Übrigens kommt das grau des Steinsokels auf meinen Fotos viel zu dunkel rüber...in echt ist es eher so wie bei Thal

Thal zeigt ein originales Modell welches aber mit Abbrüchen und fehlenden Fensterläden leider behaftet ist...

Alle anderen 269 Modelle ,die hier gezeigt, werden sind "kalter Kaffee", um es mal freundlich aus zu drücken...

Licht ins Dunkel, könnte da die Aleksa / Lorenmagd bringen da "Sie" bestimmt ein WFM der#269 hat ,die hat aber glaube ich ,die Schn... voll vom FAM


DL 800

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#32 von KaHaBe , 30.06.2015 18:31

Zitat von PLASTICOL im Beitrag #30
Hallo K.H.,

niemals nicht ! Schade für Dich, aber dieses Modell ist keines aus der Heimarbeiterschaft der Fallers...
es fehlen leider - bis auf die wohl gute Klebetechnik - alle typischen Eigenschaften dieser Ära ...

Nicht traurig sein - auch ich suche schon seeehr lange nach einem Echten....

Besten Gruß, Hardy


Hallo Hardy, und Ihr anderen,

nochmal, ich habe nie behauptet, dass das ein Fertigmodell ist. Ganz abgesehen davon, dass das in der "Hotel-Krone"-Version nur bis 1965 angeboten wurden. Warum soll ich also traurig sein. Und gewiss ist es auch kein Werksfertigmodell für irgendeine Ausstellungs- oder Schaufensteranlage.

Ich erfreue mich an der sauberen Arbeit eines unbekannten Bastlers. Und nicht an einem mir ggf. viel zu teuren Fertigmodell, gar noch mit Abbrüchen.

Obwohl, ein (leicht demoliertes) 253 Villa mit Terrasse ist mit Briefmarke in meinem Plastikerbestand, vom gleichen Händler. Da habe ich gar die schlimmsten "Zerstörungen" am Dach mit "Efeu" a la Faller-Heimarbeit mit ähnlicher grüngefärbter Masse kaschiert und das Geländer mit Neuware ersetzt. Es sollte Platz finden auf meiner Nostalgieanlage, analog zum Bestand Anfang der 60er. Da stand allerdings das B-253 auf der Anlage...

Schön, Andreas, dass das für Dich kalter Kaffee ist. Bist eben Sammler. Ich wünsche Dir, Du hast all die von Faller angebotenen Versionen von 269 und B-269. Ich brauche für meine Originalanlage nur einen Dorfgasthof. Wenn auch nicht in der Urversion wie einst. Und, nein, ich vermisse sie hier nicht, kann mich ja der Katalogbilder erfreuen...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.740
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 30.06.2015 | Top

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#33 von DL 800 ( gelöscht ) , 30.06.2015 20:57

Hallo Klaus ,

ich glaube du verwechselst da was ... klar bin ich auch Sammler ,aber hier am # 269 siehst du u.a. das ich auch Modellbauer bin ,da ich dieses Modell aus einem Bausatz der 1960er Jahre gebaut habe.
Vom # 269 habe ich auch (leider) nur dieses Modell...aber irgendwann wird bestimmt auch ein "originales" den Weg zu mir finden.
Allerdings würde ich persönlich in einem Forum , nicht Bilder eines dritt-klassik gebauten Bausatzes, den es auf jeder Provinz-Börse im Siegerland aufm Wühltisch für 6,- gibt,vorstellen und in einem "Sammler-Index" anhängen.
Ich finde es immer sehr schön das du auch dabei immer "lustige" Storys anhängst,was du so erlebt hast...da würde mir echt was fehlen ,Klaus,also nix für ungut.
Wir haben uns hier im FAM alle lieb,wie schon Heinis Großmutter immer sagte ...


DL 800

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#34 von Heinz-Dieter Papenberg , 30.06.2015 21:21

Hallo Jungs,

Zitat
Wir haben uns hier im FAM alle lieb,wie schon Heinis Großmutter immer sagte ...



das will ich doch auch hoffen, auch wenn es schon mal anders aussieht.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.728
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#35 von KaHaBe , 30.06.2015 21:35

Wenn das ein Sammlerindex ist, liebe Leute, möchte ich mich herzlichst entschuldigen, das ich da mit meiner 08/15-Version reingeplatzt bin. Aber das hatte ich nicht erkannt.

Die Bilder werden gelöscht und ich bitte auch die Admins, die Beiträge eines Spielbahnners, also meine, zu löschen.

Danke und nochmals Entschuldigung.

Gruß

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.740
Registriert am: 20.11.2012


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#36 von Heinz-Dieter Papenberg , 30.06.2015 21:50

Hallo Klaus Hinrich,

nee hier wird nix gelöscht, denn die Leser dieses Forums können ruhig sehen das es neben den super, super, super, super Sammlermodellen auch noch andere gibt und das deren Besitzer sich auch darüber freuen können. Schließlich sieht jeder sein Hobby anders und das müssen wir alle begreifen und auch akzeptieren.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.728
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#37 von DL 800 ( gelöscht ) , 01.07.2015 09:44

Da hast du Recht ,Heinz-Dieter,hier brauch nix gelöscht werden...ich denke schon,das die Foristi sich selbst "ein Bild" machen können.

@Klaus : Irgendwie peilst Du es nicht , ich bin genausso Spielbahner wie Du ,mit dem Unterschied das ich in anderen Qualitäten mein Material beschaffe...und hier gegebenenfalls vorstelle.
Ich sehe das völlig entspannt,da ich auch mit top erhaltenem Material spiele,ausserdem ist jeder "Spielbahner"auch gleichzeitig Sammler.Es sei denn derjenige besitzt nur ein einziges Set mit dem Er spielt...da würdest Du ja schon raus fallen.

Ich persönlich finde das der Begriff "Spielbahner"-"...mit Patina" u.a. sehr oft fälschlich benutzt wird,damit Leute sich ihr Hobby-empfinden "schön Reden" können ! Und dann wird verächtlich von "den Sammlern " mit dicker Brieftasche gesprochen... Im Grunde strebt doch Jeder Mobaner nach einem möglichst guten Modell...auch wenn das Viele nicht zugeben können...


DL 800

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#38 von DL 800 ( gelöscht ) , 01.07.2015 09:47

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #36
Hallo Klaus Hinrich,

nee hier wird nix gelöscht, denn die Leser dieses Forums können ruhig sehen das es neben den super, super, super, super Sammlermodellen auch noch andere gibt und das deren Besitzer sich auch darüber freuen können. Schließlich sieht jeder sein Hobby anders und das müssen wir alle begreifen und auch akzeptieren.


Das ist richtig Heinz-Dieter...aber schau mal auf die Überschrift


DL 800

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#39 von Heinz-Dieter Papenberg , 01.07.2015 10:05

Hallo Leute,

unter den Begriff Spielbahner fallen bei mir auch Modellbahner, die H0 pur Puristen und auch die Leute die von sich sagen das sie nicht spielen sondern Fahrbetrieb machen. Es tut mir leid, aber für mich ist das alles spielen, denn Fahrbetrieb gibt es nur beim Original und im Modell wird das schlicht und einfach nur nachgespielt


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.728
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#40 von Heinz-Dieter Papenberg , 01.07.2015 10:12

Hallo Andreas,

natürlich habe ich das gesehen, aber auch Thal hat hier seinen Bausatz gezeig und wenn wir die Überschift ergänzen in Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell + Bausatz, dann würde es wieder stimmen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.728
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#41 von DL 800 ( gelöscht ) , 01.07.2015 10:41

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #39
Hallo Leute,

unter den Begriff Spielbahner fallen bei mir auch Modellbahner, die H0 pur Puristen und auch die Leute die von sich sagen das sie nicht spielen sondern Fahrbetrieb machen. Es tut mir leid, aber für mich ist das alles spielen, denn Fahrbetrieb gibt es nur beim Original und im Modell wird das schlicht und einfach nur nachgespielt

So habe ich das ja auch gemeint


DL 800

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#42 von Scampi , 01.07.2015 11:01

Moin moin.

Ich beobachte diesen thread schon eine ganze Zeit lang.
Ich finde das absolut köstlich, wie sich erwachsene Männer seitenweise über ein kleines Plastikhäusle zanken können.

Kleiner Hinweis am Rande:
Wenn man das Forum über "letzte Beiträge" betritt,
erscheint in der Übersicht gar keine Ergänzung zur ursprünglichen Überschrift.


zurück zum eigentlichen Thema:
Ich finde den Vergleich der Häuservarianten auf jeden Fall interessant.
Als "Spaßbahner" habe ich mir aufgrund dieses threads ein Fragment für 7,50€ gekauft.
Da ist das schon ganz hilfreich, wenn man irgendwo nachschlagen kann, was alles fehlt oder defekt ist.

Also: weiter so!

Gruss
Rolf


Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.....

Gruss
Rolf


 
Scampi
Beiträge: 708
Registriert am: 03.01.2015

zuletzt bearbeitet 01.07.2015 | Top

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#43 von telefonbahner , 01.07.2015 11:19

Hallo Rolf,
wenn die geänderte Überschrift bei der Suche erscheinen soll muss man die Überschrift des 1. Beitrages ergänzen.
Nur diese erscheint dann auch bei der Suchfunktion.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.427
Registriert am: 20.02.2010


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#44 von Scampi , 01.07.2015 11:38

Hallo Gerd,

ja, weiss ich.
Das war auch nur als kleine unbedeutende Randbemerkung gedacht, da ja auf die Überschrift verwiesen wurde.

Falls jemand nur über die neuesten Beitäge das Forum betritt ( nicht Suche!)
und zufällig dieses Thema findet ist das Ergebnis das gleiche.

Gruss aus der Wetterau
Rolf


Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.....

Gruss
Rolf


 
Scampi
Beiträge: 708
Registriert am: 03.01.2015

zuletzt bearbeitet 01.07.2015 | Top

RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#45 von claus , 01.07.2015 12:04

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #40
Hallo Andreas,

natürlich habe ich das gesehen, aber auch Thal hat hier seinen Bausatz gezeig und wenn wir die Überschift ergänzen in Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell + Bausatz, dann würde es wieder stimmen.


Moin zusammen,

erledigt!


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.965
Registriert am: 30.05.2007


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#46 von Thal Armathura , 01.07.2015 18:52

Hallo Claus,

Betreff sollte Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell und Faller Nr. B-269 Dorfwirtschaft, Bausatz heissen.......So waere der Titel richtig.....

Und ja, jeder darf zeigen was er will.................

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010


RE: Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell

#47 von telefonbahner , 01.07.2015 19:55

Hallo Thal,
ist es so recht ?

Gruß Gerd aus Dresden (Admin.)


 
telefonbahner
Beiträge: 16.427
Registriert am: 20.02.2010


RE:Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell & Faller Nr. B-269 Dorfwirtschaft,Bausatz

#48 von Thal Armathura , 01.07.2015 20:12

Hallo Gerd,

nein, leider nicht.

Bitte so:
Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell & Faller Nr. B-269 Dorfwirtschaft, Bausatz

Vielen Dank!

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.07.2015 | Top

RE: RE:Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell & Faller Nr. B-269 Dorfwirtschaft,Bausatz

#49 von telefonbahner , 01.07.2015 20:22

Hallo Thal,
2. Versuch !
hoffentlich hat es jetzt geklappt.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.427
Registriert am: 20.02.2010


RE: RE:Faller Nr. 269 Dorfwirtschaft, Fertigmodell & Faller Nr. B-269 Dorfwirtschaft,Bausatz

#50 von Thal Armathura , 02.07.2015 02:04

Hallo Gerd,

perfekt, danke!

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010


   

Das seltenste Faller Fertig Modell überhaupt, Nr. 160
FALLER # B-276 , Gehöft, zweiteilig

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz