Schicht Wagen

#1 von noppes , 14.03.2014 21:21

Hallo zusammen,

bemüht um passendes Wagenmaterial für meine Bakelit E44er bin ich auf zwei Schichtwagen gestoßen. Der Personenwagen mit der Schlussbeleichtung besitzt eine Innenbeleuchtung. Beide Wagen gefallen mir sehr gut. Vielleicht hat der ein oder andere ja noch ein paar Infos zu den Modellen. Es sollen ja auch nicht meine letzten bleiben, sonst wäre eine E 44 auch ein wenig unterfordert







Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#2 von telefonbahner , 14.03.2014 21:55

Hallo Norbert,
du wolltest ja ein paar Infos zu deinen Neuerwerbungen.
Die beiden Wagen passen altersmäßig zu deiner E 46.
Um aber bei einem Hersteller zu bleiben würden zu der Piko Lok die auf den oberen beiden Bildern zu sehenden D- Zugwagen von PIKO passen.

Den weiß-blauen wirst du allerdings kaum finden. Den hab ich vor ca. 50 Jahren mal selber mit Fahrradreparaturlack angepinselt



Hier kann man den PIKO Wagen in der Mitte mit dem zu deinen SCHICHT Wagen gehörenden Speisewagen ganz hinten vergleichen.

Der MITROPA Schlafwagen auf den 4. Bild stammt aus der PIKO Produktion ab 1955 und der grau-blaue ganz unten stammt noch von PICO von etwa 1949 bis 1952



Wie du siehst gabs da so einiges was man deiner E 46 so anhängen konnte...

Sollten mir bei meiner derzeitigen Räumerei mal die anderen Wagen in die Finger fallen kann ich diese ja mal ablichten.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.233
Registriert am: 20.02.2010


RE: Schicht Wagen

#3 von noppes , 14.03.2014 23:35

Hallo Gerd,

Danke für die Infos samt Fotos. Die E46 fehlt mir als Zugpferd noch.
Wenn ich da so bei deinen Wagen durchschaue habe ich ja richtig Auswahl. Den letzten Wagen besitze ich schon (meine ich zumindest). Der war doch auch in meiner Zugpackung mit der ME 101, oder?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#4 von *3029* , 15.03.2014 02:12

Hallo Norbert,

zwei interessante Wagen hast du da, die haben echt Charme,
passen würden die auch zu Märklin 800er Loks

Ein paar richtig alte "DDR"-Loks sind bei mir auch noch vorhanden,
die habe ich vor ca. 40 Jahren vom Geldumtausch im "K" (Konsum)
gekauft und damals bis auf einige Proberunden noch nie bewegt.

Hallo Gerd,

tolle Wagen sind das, die aus den frühen Jahren gefallen mir sehr.

So, dann sag' ich mal Gute Nacht *gähn*

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 10.762
Registriert am: 24.04.2012


RE: Schicht Wagen

#5 von noppes , 24.03.2014 21:40

Hallo zusammen,

so langsam sammelt sich was an. Hier ist der nächste Schicht Wagen. An den Achsen hat jemand versucht die Spurkränze Trix Express tauglich zumachen. Sieht schon interssant aus, diese Korkbastelei.



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#6 von *3029* , 24.03.2014 23:31

Hallo Norbert,

das sieht aber ja interessant aus, man staunt wasset so allet jibbet

Da war ein Improvisationstalent am Werk,
scheint sogar funktioniert zu haben ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 10.762
Registriert am: 24.04.2012


RE: Schicht Wagen

#7 von noppes , 21.06.2015 16:25

Hallo zusammen,

manchmal findet man im Ankaufschaos meines Moba Händlers richtig schöne Schätzchen. Diesesmal war es diser Mitropa Wagen, der (so sieht es schon bald aus) noch nie seine Verpackung verlassen hat. Schaut selbst und wer hätte ihn für 2,99€ liegen lassen???






Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#8 von Aloe , 21.06.2015 17:09

Hallo Norbert,

für den Preis und in diesem Zustand mit OVP sollte solch Angebot mitgenommen werden. Das ist hier bereits eine verbesserte Ausführung in der Bedruckung als auch mit den Kupplungen. Die Beleuchtung sollte auch anders sein. Nun hast Du mit den grünen vierachsigen Schicht-Wagen einen schönen Zug. Das besondere ist Dein Wagen mit den Schlußleuchten.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.099
Registriert am: 20.07.2014


RE: Schicht Wagen

#9 von pmtfan , 21.06.2015 17:25

Hallo Norbert,

zu diesen Fang kann man nur gratulieren. Der Wagen sieht wirklich Top aus und bei diesem Preis konnte man sowieso kaum etwas falsch machen.
Der Bedruckung nach müsste es sich um die etwas verbesserte Ausführung ab ca. 1964 handeln.

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.103
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 21.06.2015 | Top

RE: Schicht Wagen

#10 von noppes , 05.10.2015 21:21

Hallo zusammen,

heute lagen bei meinem Moba-Händler (der aus den Mittagspausen) wieder ein paar Schicht Wagen im Regal. Leider sind die OKT´s ein wenig ramponiert, aber die Wagen sind noch sehr schön.











Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#11 von Aloe , 05.10.2015 23:02

Hallo Norbert,

für das Alter sind die Wagen noch prima. Meistens fehlen ja die Puffer. Auch die Kupplungen sind oft weg. Nun hast Du schon ein ganzes Sortiment solcher Wagen. Auch unterschiedliche Mitropa-Waggons. Gemeint ist die Ausführung der Beschriftung.
Nun die OVP sind nur aus dünner Pappe und nicht für Jahrzehnte gedacht. Wer mit Sorgfalt die Kartons öffnet hat mehr davon.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.099
Registriert am: 20.07.2014


RE: Schicht Wagen

#12 von noppes , 09.02.2016 22:17

Hallo zusammen,

mittlerweile kann ich sie ja nicht mehr stehen lassen, die immer wieder schönen Wagen von Schicht. Und so war es dann auch heute. 3,99€ das Stück und niemand schenkt ihnen Beachtung Also wurden die drei Langenschwalbacher in allen drei Bauformen der Bühnen eingepackt.

Bemerkenswert ist das hohe Eigengewicht der Wagen! Beleuchtet sind sie auch und selbst die OKT´s sind diesesmal in einem sehr guten Zustand.









Zusätzlich gab es zum selben Kurs noch diesen Schicht Gepäckwagen....ebenfalls mit Beleuchtung.






Ganz interessant ist, das der Wagen wohl mal versendet wurde und auf seiner Verpackung der Absender......



....als auch der Empfänger als Adresse noch zu lesen sind.



Vielleicht erkennt sich hier ja jemand selbst, oder jemand anderes wieder

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#13 von Fliwatüt , 09.02.2016 22:38

Hallo Norbert,

Glückwunsch!
Die alten Langenschwalbacher der Reichsbahnbauart von Schicht sind wirklich Spitze!
Sie waren sogar noch nach der Wende einige Zeit im Programm von Tillig.
Meine habe ich noch zu DDR-Zeiten mühsam "gezwangsumtauscht".
Passen prima zur 75er vom Gützold!
Und laufen auch einwandfrei (ohne Beleuchtung) auf M-Gleis.

Grüße aus Duisburg an das "sturmbeschädigte" Düsseldorf
Norbert


Ps.
Hast Du eigentlich auch alle alten Preussen von Schicht? Grün. grau, blau und Mitropa braun und rot?


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 576
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Schicht Wagen

#14 von noppes , 09.02.2016 23:34

Zitat von Fliwatüt im Beitrag #13



Hast Du eigentlich auch alle alten Preussen von Schicht? Grün. grau, blau und Mitropa braun und rot?


Hallo Nobbi,

meine Schicht Sammlungbeschränkt sich auf das, was du hier in dem Trööt siehst. Zu der von dir vorgeschlagenen Zuglok (Br 75 von Gützold) habe ich hier schon ein paar stehen, darunter auch eine mit Geisterwagen als Umbau für Märklin. Ich werde si die kommenden Tage mal zeigen.

Lg aus dem windigen Düsseldorf

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schicht Wagen

#15 von Aloe , 09.02.2016 23:42

Hallo Norbert,

die Langenschwalbacher von Schicht sind wirklich gut. Für diesen Preis beleuchtete vierachsige Personenwagen zu bekommen ist schon was besonderes. Auch die Fenstergestaltung ist prima gelungen. Da Du die OVP mit dabei hast kannst Du auch lesen was die Wagen mal gekostet haben. Ich habe diese auch in meiner Sammlung.
Auch der Gepäckwagen von Schicht ist eine feine Sache. Der Waggon wird nicht so versendet worden sein. Dann sollten noch Klebespuren zu erkennen sein. Vielmehr wird er in einem Paket gelegen haben. Der Postverkehr Richtung Westen wurde kontrolliert. So sollte der Wagen sicherlich dem richtigen Paket zugeordnet werden bei einer möglichen Öffnung.
Norbet (Fliwatüt) hat schon erwähnt , daß zum Gepäckwagen sehr gut die Oberlichtwagen , auch vierachsig , von Schicht gut dazu passen. Aber vielleicht hast Du diese bereits.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.099
Registriert am: 20.07.2014


RE: Schicht Wagen

#16 von Fliwatüt , 10.02.2016 00:10

Hallo Norbert

>>meine Schicht Sammlung beschränkt sich auf das, was du hier in dem Trööt siehst. <<


Dann weißt Du ja, wonach Du noch Ausschau halten mußt!

Liebe Grüße
Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 576
Registriert am: 30.12.2011


RE: Schicht Wagen

#17 von Skl , 10.02.2016 09:45

Hallo Norbert,

dein Schicht-Zug oder "Schichtzug" ist ja schon ganz schön lang geworden. Eines solten du und alle "Schichtarbeiter" beim evtl. Restaurieren beachten:

Die Dächer der Sitzwagen brechen sehr gern in der Mitte durch, da sie nur mit einer Schraube durch die Bodenplatte befestigt werden. Man sieht das auch oft schon vor dem Kauf, irgend ein fleißiger Jungpionier wird schon mal eifrig die Schraube angebrummt haben und die Idee mit der Langlebigkeit kam ihm dann erst zu seinem Ruhestand.

Bei den Postwagen ist mir das nicht so aufgefallen, der hat mit den Sitzwagen ja nur Länge und Hersteller gemein. Der Hechtpackwagen gehört mehr zu den Oberlichtwagen und hat 2 Dachschrauben im Boden.


Einen richtig in der der Längepassenden Packwagen für diese kurzen Wagen kenne ich leider nicht, für andere Packwagen sind sie zu sehr verkürzt.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 675
Registriert am: 09.07.2010


   

INOX-Stahlwagen
Ehlcke Flachwagen mit Kühlaggregateladung

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz