Bilder Upload

Erzgebirge Boersenfund

#1 von Thal Armathura , 04.04.2014 20:28

Hallo zusammen,

auf einer Modelleisenbahn Boerse habe ich wieder Erzgebirge gefunden:









$60 fuer das ganze.... Die gehen gut mit den Holzhaeusern und mit den Holzernen Preiserlein......

Und habe ich einen ganzen Satz vor 1918 Erzgebirge, Warenprobe, und zeigt die Grenze zwischen Sachsen und Ost Preussen...
Wirklich ein Historisches Bild.....













Die Deutschen waren fleissig......und ueberall....

Gruesse aus dem Exportland,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.500
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 04.04.2014 | Top

RE: Erzgebirge Boersenfund

#2 von SJ-Express , 04.04.2014 20:37

Hallo Thal,
schöne Figuren, besonders die Kutschen.

Auf dem Versandkarton sind sogar noch die Briefmarken aus der Kaiserzeit.

Viele Grüße von Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 1.041
Registriert am: 12.08.2011


RE: Erzgebirge Boersenfund

#3 von Thal Armathura , 04.04.2014 20:45

Hallo Manfred,

ja, die Kaiserzeit, fuer manche war diese eine schoene Zeit......

Hier habe ich schon mehr darueber geschrieben:
RS-Modell, Preiser, Erzgebirge - Besuch des Erzherzogs

Eines Tages hoffe ich mit meinem Porsche 356 wieder bis nach Siebenbuergen (Graf Drakula Land) http://de.wikipedia.org/wiki/Siebenb%C3%BCrgen zu fahren. Da war ich schon oefter, vor der Revolution. Neulich in eBay ist einer gleich meiner weggegangen. Mein Atem ist weg!! USD69,900..... Und das mit VW Motor, falschen Radkappen und noch mehr falschem....
Bald kann ich mein eigenes Leben nicht mehr leisten.....
http://www.ebay.com/itm/1953-Porsche-356...cvip=true&rt=nc

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.500
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 04.04.2014 | Top

RE: Erzgebirge Boersenfund

#4 von Blech , 05.04.2014 09:33

Thal -
mein Rat:
Verkaufe den Karton an einen Briefmarkensammler und du kannst wieder freier atmen.
Zu den Erzgebirge-Miniaturen kann ich nur gratulieren.
Hintergrund: Mein Buch "Spielzeug aus dem Erzgebirge", Heyne.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010


RE: Erzgebirge Boersenfund

#5 von Thal Armathura , 05.04.2014 15:45

Hallo Botho,

Du hast wirklich viele Buecher geschrieben!

Eines Tages muss ich auch......

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.500
Registriert am: 29.01.2010


RE: Erzgebirge Boersenfund

#6 von Blech , 05.04.2014 16:14

Thal -
tu' dir das nicht an!
Viel Arbeit, wenig Lohn -und alle wissen es dann besser...
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010


RE: Erzgebirge Boersenfund

#7 von Trixnachbau , 06.04.2014 15:54

Hallo Thal
Schöne Minis aus dem Erzgebirge und dann noch weit gereist.
Aber was mir noch besser gefällt, ist die Jugendstilkanne??/Deckelvase?? im Hintergrund (5.Bild hinten rechts)
Gruß aus Sachsen Guido



Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 504
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 06.04.2014 | Top

RE: Erzgebirge Boersenfund

#8 von Blech , 06.04.2014 15:56

Okay, Guido,
du die Kanne, ich die Miniaturen und Thal behält die Briefmarken.
Mal sehen, was er zum Angebot sagt.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010


RE: Erzgebirge Boersenfund

#9 von Thal Armathura , 07.04.2014 21:10

Hallo zusammen,

ja, die Sammlerleidenschaft kennt fast keine Grenzen. Die Kanne ist amerikanisches Art Deco (Frauenfelter Royal Rochester Porzellan, Elektrisch), sehr schwierig zu finden. http://www.ebay.com/itm/Art-Deco-Royal-R...=p2047675.l2557 Barbra Streisand hat dieses mal gesammelt....

Die Briefmarken habe ich in einem alten Sammleralbum unbenutzt irgendwo. Als Kind und Teenager habe ich eifrig Briefmarken und Muenzen gesammelt. Mein schoenstes Stueck ist eine Briefmarke von den Confederate States of America mit Praesident Jefferson Davis drauf, unbenutzt. http://www.ebay.com/itm/CSA-4-Stone-3-XF...=p2047675.l2557 Gefaellt mir immer noch. Habe ich als Kind, so um 1960, per Post von einem Briefmarken-Haendler fuer $1 bestellt. Die Anzeige war in einem Zeitschrift damals erschienen.

Ja, lauter Zeug. Besser bestimmt alles zu verkaufen um wieder Weltweit reisen zu koeenen.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.500
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 07.04.2014 | Top

   

Ein Rätsel : Wer kennt den Hersteller...? (Schon gelöst! = Hammer)
Wiking: Klassische Laster neu

Xobor Ein eigenes Forum erstellen