Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#1 von gorx4 , 05.04.2014 18:44

Wie versprochen, hier die Sammlung eines Freundes, sehenswert! :)





























Viel Spaß beim Anschaun!


GORX4net

FroschBASE


 
gorx4
Beiträge: 261
Registriert am: 20.11.2009


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#2 von pete , 05.04.2014 19:17

Hallo Gorx,

schöne Sachen, aber die Stühle waren früher arg unbequem


Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.142
Registriert am: 09.11.2007


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#3 von claus , 05.04.2014 20:14

Zitat von pete im Beitrag #2
aber die Stühle waren früher arg unbequem



Hallo Peter,

nun ja, die waren ja auch nicht für unsere Gattung gedacht.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.966
Registriert am: 30.05.2007


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#4 von STUPIDIX , 07.04.2014 09:27

Hallo Peter,

Zitat von pete im Beitrag #2
die Stühle waren früher arg unbequem



Also wenn ich eine Figur bei meinen Wägelchen auf so einen Stuhl setze,
ist es immer ein Politiker, Finanzer, Militär, ...

Anderen tue ich das nicht an

LG
Heinrich


 
STUPIDIX
Beiträge: 753
Registriert am: 28.01.2009


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#5 von Blech , 07.04.2014 09:53

Hm...
als ich noch ein junger Sammler war, hat mir mein Mentor Carlernst Baecker+ mal gesagt, das hätte was mit Sexspielen zu tun...
Schöne Montagsgrüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 07.04.2014 | Top

RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#6 von STUPIDIX , 07.04.2014 11:25

Hallo Botho,

Zitat von Blech im Beitrag #5
.. das hätte was mit Sexspielen zu tun...



ich glaube nicht, so lang und so spitz ist ein Pfahl und kein ...
Aber es darf und soll ja ein Jeder seine eigene Theorie haben

LG Heinrich


 
STUPIDIX
Beiträge: 753
Registriert am: 28.01.2009


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#7 von Zylinderöl , 10.04.2014 17:36

Hallo zusammen

Das waren die berühmten Sitzwagen, auf diesen Stühlen mussten Fahrgäste sitzen
die ohne gültigem Billet erwischt wurden.

Viele Grüße Tobi


Zylinderöl  
Zylinderöl
Beiträge: 32
Registriert am: 30.12.2010


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#8 von Blech , 11.04.2014 07:49

Tobi-
das solltst du mal der heutigen DB und den öpnv-Betreibern empfehlen!
Und nicht vergessen: Für Verbesserungsvorschläge gibt es allgemein eine Prämie.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Sammlung Ditmar Wien, Gnadler und Märklin

#9 von Fritz Erckens , 12.04.2014 12:11

..........Damals gab es nur diese " Sicherheitsvorrichtung " bei Kurvenfahrten oder einer Notbremsung..... Fakir-Gruss von Fritz


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.130
Registriert am: 13.11.2009


   

Ostern 1936 New York
Lionel 226 aus 1938

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz